Simmershome Roadmap 2018 - Cyprus Airports WIP

  • Das Jahr 2018 steht vor der Tür, Zeit euch mal in meine Pläne schauen zu lassen.

    2018 wird ganz im Zeichen von Zypern stehen. Ich habe vor,dort alle Airports zu realisieren und damit erstmalig ein komplettes Zypern in P3D 4 als Freeware zur Verfügung zu stellen. Das Projekt habe ich schon länger im Auge, denn es ist zumindest in P3D v4 eine komplette „Flusiwüste“


    Die Airports der Reihe nach:


    Übersichtskarte:


    0-shcyprusairportsyopur.jpg



    Larnarca

    Der Airport liegt im Südosten Zypern und wird international angeflogen.

    Den Airport gab es von Aerosoft für den FSX. Eine Aussage, ob dieser in P3D v4 kommt ist mir nicht bekannt. In diesem Falle baue ich ihn ausnahmsweise aber trotzdem, weil dieses Freewareprojekt komplett sein soll.

    Zielgruppe Airliner


    Paphos

    Der Airport liegt im Südwesten der Insel und wird international angeflogen.

    Dieser Airport existiert bisher nicht und wird in P3D v4 dann erstmalig voll ausgebaut erscheinen.

    Zielgruppe Airliner


    RAF Akrotiri

    Eine vollständige Umsetzung ist mir nicht bekannt.

    Im Süden Zypern liegt die Halbinsel Akrotiri, die britische Exklave ist. Dort befindet sich der gleichnamige Airport der RAF und wird als Airbase ausschließlich militärische genutzt.

    Zielgruppe Military


    Lakatamia

    Eine Umsetzung ist mir bisher nicht bekannt.

    Der Airport liegt südlich von Nikosia und war Airbase. Die Runway ist bis auf ein Reststück von 550 m abgetragen. Ich werde ihn als „Buschflugplatz“ umsetzen.

    Zielgruppe Buschpiloten


    Gecitcale

    Eine Umsetzung ist mir bisher nicht bekannt.

    Der Regionalairport liegt im Nordosten des türkischen Teils von Zypern und wird militärisch und zivil genutzt.

    Zielgruppe Airliner und Tuboprop


    Ercan

    Dieser Airport ist im Simulator als Auswahl nicht vorhanden.

    Er wurde im türkischen Norden der Insel nordöstlich von Nikosia als „Ersatzairport“ gebaut und ist international umstritten. Die Flüge gehen wohl nur über die Türkei.

    Zielgruppe Ailiner, Turboprop


    In welcher Reihenfolge ich die Airports baue und veröffentliche steht noch nicht fest. Auch kein konkreter Zeitpunkt.Für alle existieren jedoch schon die kompletten Luftbilder samt Mesh, Landclass und Waterclass


    Zu sehen in der Galerie auf meiner Webseite

  • Ups, diese Wendung habe ich gar nicht mitbekommen. Schade, denn die Schweiz empfinde ich auch als sehr reizvolles Fluggebiet, auch wenn man es mit dem Aerofly ja schon recht intensiv "befliegen" konnte. Dann also Kursänderung Richtung Süden und ab nach Zypern, was durch die Umsetzung aller Plätze sicher auch und gerade für VFR-Flightsimmer sehr interessant werden dürfte!

  • so ganz wüst ist Zypern aber nicht Rainer. Es gibt Fotountergrund, einfaches Airport - Möblierung und Autogen. Da ich letzteres immer lieber weglassen, kann ich zur Qualität wenig sagen, der Fotountergrund ist aber wunderbar und es wäre nett, wenn deine neuen Perlen damit kompatibel wären...

    Wo? bei FTXDes: HTML://ftxdes.blogspot.com.de/p/project-open-scenery-cyprus.html

  • Du weißt, dass ich von Flächenfotoszenerien, die so angeboten werden wenig halte. Ich kenne keine Einzige freie, die so nachgearbeitet ist, dass es keine Farbstiche oder Übergänge gibt. NL 2000 ist da eine der rühmlichen Ausnahmen.Meine Szenerien passen sich deshalb an die zur Verfügung stehenden LC an und die Luftbilder sind recht aufwendig nachgearbeitet. Das bleibt auch so, denn reine Foto User sind noch rarer als VFR Simmer.


    Sicher werde ich mir die anschauen und kompatibel sollte es immer sein, wenn die Elevations nicht verbogen wurden.

    Also meine Angebote richten sich generell nicht an die Nutzer unterschiedlicher Fototapeten. Das kann und will ich auch nicht leisten.


    Welchen LOD hat die? Aus 10.000 ft sieht alles ganz vernünftig aus. Also Fototapete mit mehr als 60cm/px ist für mich nicht passabel, weil in Groundnähe einfach nur gruselig.


    Zudem bewegt sich das Bereitstellen von ganzen Ländern im Bereich der Illegelität. Ich habe gute Gründe dies nur punktuell und nur noch für P3D zu machen. Keiner der Anbieter gibt eine flächendeckende Genehmigung, ohne Kauf der Rechte.


    Sorry für meine offenen Worte.

  • So die Entscheidung ist gefallen. Der erste Airport wird Paphos. Das bisherige Luftbild auf der Webseite war nur Probelauf.

    Erstmals werde ich einen kompletten Airport mit 7cm/px Auflösung bauen. Die Luftbilder wurden aufwendig bearbeitet und so optimiert, das da keine 2 GB ... kein 1 GB... sondern nur 500 MB entstehen. Dabei verfügen sie schon über Jahreszeiten, Nachtbild und Auto LOD maximal LOD 19 bei der Einstellung 7cm im Sim. Das Ergebnis kann sich locker sehen lassen und passt nahezu perfekt in FTX Open LC / GEP3D. Da Open LC die gleiche Farbgebung wie FTX Global hat, sollte auch letzteres passen.


    Anflug Paphos reine Phototapete


    1-paphosanflugreinesfk0sio.jpg




    Paphos Fototapete 75m über dem Taxiway


    2-paphosground75mh5sdy.jpg




    Paphos Fototapete 75m über Fotoground beliebige bebaute Stelle


    3-paphosground75m5as0m.jpg



    Ich denke da kann man nicht meckern und kann mir schon gut vorstellen wie das ausgestaltet aussehen wird. Es gilt Rhodos zu toppen:??)

  • na ich denke, das wird schon passen, es ist reiner Fotountergrund ohne Hoehenmesh. Mir gefällt besonders die sehr gute Küsten-Umsetzung, wie du weißt steckt darin ein Haufen Arbeit.
    Die Auflösung ist sichern nicht besser als 1Meter, mehr ist für mich auch nicht notwendig, wenn das um die Plätze wie bei dir dann höher wird ist das ideal.

    Ich weiß, dass ich als FotogrundFan nur eine kleine Minderheit abbilde, aber trotz aller Verbesserungen die es in den letzten Jahren gab finde ich reine LC halt immer noch gruselig.

    Was die Farbstiche angeht finde ich es hier ungerecht, das den Freewaremachern anzukreiden. Der Aufwand ist enorm und hier kenne ich im Paywarebereich viel mehr schwarze Schafe und damit meine ich nun nicht einheitliche Farbstiche sondern es werden gnadenlos uebelste Farbspruenge samt Wolkenabbildungen für gutes Geld über den Ladentisch geschoben.

    In jedem Fall freue ich mich auf deine Arbeitsergebnisse, die Zypern für uns alle verschönern werden. Danke dafür! :wink:

  • na ich denke, das wird schon passen, es ist reiner Fotountergrund ohne Hoehenmesh. Mir gefällt besonders die sehr gute Küsten-Umsetzung, wie du weißt steckt darin ein Haufen Arbeit.
    Die Auflösung ist sichern nicht besser als 1Meter, mehr ist für mich auch nicht notwendig, wenn das um die Plätze wie bei dir dann höher wird ist das ideal.

    Ich weiß, dass ich als FotogrundFan nur eine kleine Minderheit abbilde, aber trotz aller Verbesserungen die es in den letzten Jahren gab finde ich reine LC halt immer noch gruselig.

    Was die Farbstiche angeht finde ich es hier ungerecht, das den Freewaremachern anzukreiden. Der Aufwand ist enorm und hier kenne ich im Paywarebereich viel mehr schwarze Schafe und damit meine ich nun nicht einheitliche Farbstiche sondern es werden gnadenlos uebelste Farbspruenge samt Wolkenabbildungen für gutes Geld über den Ladentisch geschoben.

    In jedem Fall freue ich mich auf deine Arbeitsergebnisse, die Zypern für uns alle verschönern werden. Danke dafür! :wink:

    Du hast ja recht, ich bin halt nur kein Tapetenfan, aber andere dürfen das genauso umgekehrt sein. ich weiß ja von den Geoszenen, welche Arbeit es macht die Luftbilder nachzuarbeiten und selbst in diesem relativ kleinen Abschnitt steckt richtig Zeit und auch Gehirnschmalz drin.

    Auch mit der Payware liegst Du richtig.

    Ich würde mir ja die Sache mal runterladen, aber ich nutze keinen Torrent Clienten, generell nicht. Denke aber das wird passen und mein Luftbild kann man ja dann abschalten, denn farblich ist das wiederum halt an LC und FTX angepasst.

  • Heute mal ein Einblick (Ausschnitt) in das Layout vom recht aufwendigen Groundpoly. Die Line Führung ist den Jeppesen Charts entnommen.

    groundlayoutjjuy0.jpg



    Der AI rennt seit gestern Abend auch fehlerfrei. Für alle Selberbauer von AI. Hier mal ein Beispiel wir AI mit Dynamic Lights aussehen kann. Den AI mach Holi , der ist da der absolute Experte. Es wird auch keine Freeware, weil wir auch Kaufmodelle verwenden. Insgesamt sind inzwischen 36 GB an Eigen AI fertiggestellt 100% P3D v4 und das lohnt sich

    Es gibt derzeit kein Kaufaddon, das dies auch nur annähernd leistet. Solange sich nicht mal einer der Paywaremacher aufschwingt und AI für P3D von Grund auf neu macht, wird das auch so bleiben. Keiner merkt ja, dass 100erte von Pläne verrecken und schlimme Last erzeugen, die es bei Eigenbau in dieser Art nicht gibt.


    Landung



    dynamicaijorg1.jpg



    und hier die Strobeblitze eingefangen (hier der Linke)


    strobeseuqi2.jpg