Neue FlusiFix-Versionen für FS9 und FSX

  • Moin Männers!


    Es gibt wieder neues in Sachen FlusiFix.
    Für den FS9 ist die neue Flusifix Version 6.0 und für den FSX die neue Version 3.5 erschienen. Dabei wurde hauptsächlich die Behandlung von AI-Traffic überarbeitet.


    Weitere Infos gibt`s natürlich bei Wolli :)

  • Danke für den Tipp Christian! Für mich hatte er weitreichende Folgen: Ich hatte nämlich nicht mitbekommen, dass der Flusifix jetzt ohne Anmeldung und auch ohne Instaler daherkommt. Daher habe ich jetzt endlich kapiert, dass ich beide Versionen sowohl für den FSX als auch für den FS9 einfach in zwei Verzeichisse entpacke und dann jeweils nutzen kann. Manchmal dauerts halt :bonk:



    was länger...


    Frohes Simmen

  • Hallo zusammen,

    ich habe mir den Flusifix 6.5 für den FSX von Wolfgang gedownloaded,aber nach dem Öffnen verlangt er immer die fs9 ,die er aber im

    FSX nicht findet.Was mache ich denn falsch?

    Gruß Peter

  • Danke für eure Antworten,

    kann mir evtl. jemand einen Link schicken,wo ich das Programm noch bekomme oder mir das Programm über meine Email Adresse zukommen lassen?


    Vielen Dank und Grüße aus Hattingen

  • Flusifix ist im Prinzip nicht schlecht gewesen. Man kann viel über Aufbau u. Funktionen des Flusi lernen.

    Aber in den damaligen Foren findet man sehr viel Beiträge wo folgender Nachteil erkennbar wird:

    Wenn man etwas ändern will, z.B. Licht-Effects für die Flieger, dann werden alle Aircraft.cfg u. evtl. Effects mit diesem Dateinamen überschrieben.

    Das kann man zwar rückgängig machen, aber nach längerer Zeit hat man das vergessen. Irgendwann merkt man, dass einige Addons vorher bessere Lichter hatten oder einige Lichter nur noch schwarze Quadrate sind, usw..

    Und dann?

    Flusifix, Installer (die in ihren Funktionen nicht bekannt sind), nie direkt einsetzen!


    Flusifix überschreibt vorhandene CFG u. Dateien in Ordnern.

    CFG sind Textdateien u. mit dem Editor editierbar. Dateinamen in den Ordnern u. CFG kann man auch selber ändern.

    In den CFG kann man die Änderungen kennzeichnen u. die alten Dateinamen sichern.


    z.B. so: gauge53=Airbus_A321!ecams2, 697,595,175,170 // tom340!ecams


    Ich habe mit Flusifix nur auf dem Labtop mit einem Flusi-Dummy gearbeitet u. auf dem Flusi-PC nur die Änderungen dahin kopiert, wo ich das wollte, mit den entspr. Bemerkungen.

  • Vielen Dank Rolf-Uwe

    Ja du hast recht,bei mir hat er damals auch vieles durcheinander gebracht,einiges aber auch verbessert,wie zb.die Runwaylichter oder teilweise hatte ich auch durch einige Einstellungen im Flusifix eine etwas bessere Framerate erhalten.

    Gestern habe ich dann versucht,den Flusifix zu installieren,bekomme aber immer wieder die Fehlermeldung dass er die FS9.cfg

    nicht finden kann.

    Habe dann nachgeschaut und bemerkt,daß die FS9.cfg nicht im FSX Programm mehr enthalten ist.

    Ich bin der Meinung,die hätte ich sonst immer noch in den Dateien des FSX gesehen.Ich kann mich aber auch täuschen,da ich

    schon öfter das Programm neu installiert oder auch nebenher den FS9 auf einer andern Festplatte installiert hatte.


    Trotzdem nochmals vielen Dank für deine Antwort und viele Grüße aus Hattingen(NRW) von Peter

  • Peter, nimm doch einfach mal den Editor, schreibe einen Buchstaben hinein und speichere diese Datei einmal als fs9.cfg und einmal als fs9.exe. Und dann versuche noch einmal, den Flusifix zu installieren. Alternativ kannst Du auch mal Deine fsx.cfg kopieren und in fs9.cfg umbenennen, einfach etwas rumprobieren....

  • Tut mir ja leid, auch diese von Markus im Link zum Download ist nur die für den FS 9 (2004)


    Habe die richtige Mal vor kurzem auf einem ** .ru Server zum Download gesehen, als ich auch mal nach Rainers Russland Umbauten geschaut habe. Finde es aber gerade nicht mehr.

  • Hallo Daniel,

    vielen Dank für den richtigen Link.Jetzt hat es auch geklappt.

    Ich habe schon gedacht,ich wäre etwas durcheinander,weil ich 1.den Flusifix nicht auf Wolfgangs Seite gefunden hatte und

    2.es immer der falsche Flusifix war,obwohl mir einige versicherten,das er im FSX funktionieren würde..:bonk:.

    Also nochmals herzlichen Dank an dich und alle anderen Simmer,die mir hilfreiche Tipps gegeben haben.


    Viele Grüße aus Hattingen von Peter