Little Navmap als nützlicher Listen- und Informationslieferant

  • Durch die Beschäftigung mit einem anderen Thread, in dem es um die Erstellung einer Liste der ILS Frequenzen ging, habe ich mich gefragt, warum Informationen so mühsam sammeln, wenn sie doch alle schon in den verschiedenen Systemen vorliegen müssen. Dabei bin ich auf mein Standardtool "Little Navmap" gestoßen.


    "Little Navmap" bekommt seine Informationen aus Datenbanken, die irgendwo auf dem Rechner liegen müssen und in einem definierten Datenbankformat vorliegen sollten. Das schöne ist, dass dieses Datenbankformat das weit verbreitete OS Format von SQLite V3 ist, und damit sehr einfach und komfortabel nach eigenen Bedürfnissen ausgewertet und aufbereitet werden kann. Voraussetzung ist, dass man über ein wenig SQL Kenntnisse verfügt, und weiß, wie relationale Datenbanken aufgebaut sind und funktionieren.


    C:\Users\mein Username\AppData\Roaming\ABarthel\little_navmap_db in diesem Verzeichnis findet Ihr, vorausgesetzt Ihr habt Little Navmap installiert, eine Reihe von Datenbanken im sqlite Format, ohne die die Funktion von Little Navmap gar nicht möglich wäre. Die interessanten Datenbanken sind hier die little_navmap_navigraph.sqlite und little_navmap_msfs.sqlite .

    Diese beiden Datenbanken enthalten Tabellen und teilweise auch Views (Abfragen) mit sämtlichen Information, die für unsere Anwendungszwecke nützlich sind. Die erste Datenbank enthält dabei die Informationen aus Navigraph, wobei ich nicht sagen kann wie aktuell diese sind. Die zweite Datenbank enthält ähnliche Tabellen mit Daten direkt aus dem Flugsimulator selbst.


    Hier könnt Ihr Euch jetzt SQLite Studio herunterladen mit dem Ihr die Datenbanken öffnen, abfragen, bearbeiten und sogar erweitern könnt. Das Programm ist Open Source und kostenlos und bietet darüber hinaus viele Exportfunktionen, mit denen sich Tabellen und Abfragen in unterschiedlichen Formaten exportieren lassen. Selbst wenn Ihr nicht intensiv auswerten und formatieren wollt lohnt der Blick in diese beiden umfangreichen Datenbanken mit ihren Tabellen und teilweise schon vorhandenen Abfragen. Hier wird dann schnell deutlich, mit welch umfangreichen Informationen unser Simulator ausgestattet sein muss um fehlerfrei arbeiten zu können und wieviel Arbeit wohl dahinter stecken muss um all diese Daten immer aktuell halten zu können. Dann sieht man einige Dinge vielleicht auch etwas entspannter wenn wieder mal eine ILS Frequenz, eine SID oder STAR, ein Landebahnheading oder eine Koordinatenangabe nicht oder nicht aktuell im Simulator vorhanden ist.


    Wenn man sich gerne wichtige Informationen für den tägliche Gebrauch tabellarisch aufarbeiten und ausdrucken möchte sind diese Datenbanken eine Fundgrube. Mit Hilfe entsprechender Abfragen lassen sich sehr übersichtlich ganz gezielte Informationsübersichten erstellen, die die Fliegerei und Navigation erheblich erleichtern können.


    ich hoffe, dass dies doch recht spezielle Thema für einige von Euch ebenfalls von Interesse und hilfreich ist.



    PS.: noch ein kleiner Hinweis zu Schluß - bitte kopiert Euch die o.g. Dateien bevor Ihr sie mit anderen Tools öffnet und bearbeitet. Änderungen an den Originaldateien könnten ggf dazu führen, dass Euer LittleNavMap nicht mehr funktioniert.

    Viele Grüße
    Andreas


    ---------------

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck,
    Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor

  • Abfragen mit SQLite Studio erfordern ja leider einige Grundkenntnisse in der SQL Sprache, und nicht jeder hat Lust diese neu zu erlernen.


    Für diejenigen, die nicht so fit in SQL sind und die gerne Abfragen/Views mit visueller Unterstützung anfertigen möchten, so wie man das z.B. von MS Access kennt, habe ich hier noch eine Empfehlung für ein kleines Programm , mit dem man solche Abfragen sehr einfach herstellen kann.

    Das Programm ist in der Basisversion kostenlos.

    Viele Grüße
    Andreas


    ---------------

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck,
    Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!