Steuerungsoptionen nicht „highlighted“ [gelöst]

  • Hallo Community,


    Bin gerade dabei  meine neuen Honeycomb Alpha u. Bravo für die unterschiedlichsten Flugzeugtypen einzurichten.


    Dabei ist mir aufgefallen, dass in den Steuerungsoptionen - wenn ich eine Einstellung mit dem entsprechenden Schalter überprüfen möchte - die Option nicht Weiß hervorgehoben, hinterlegt wird. Ich muß stattdessen die Optionen verlassen und im Flugzeug selbst die Funktionalität überprüfen, das ist natürlich sehr umständlich.


    Jemand eine Idee, woran das liegen kann?

    LG Karl


    AMD Ryzen 7 5800X, Gigabyte Aorus X570S Pro AX, Gigabyte RX 6700 XT Gaming OC, G.SKILL TridentZ neo 32GB, 2x Samsung M.2 970 Evo Plus 1TB, WD Red 2TB

    beQuiet Dark Base 700, Dark Power 12 850W, Dark Rock Pro 4, 6x Silent Wing 3, LG 38GN950-B, Windows 11, Internet 250/50 MBit/s,

    Honeycomb Alpha + Bravo, TPR, Elgato Streamdeck XL, GRZEAGLE13

  • Hallo Karl, meines Wissens ist die einzige Möglichkeit in den Steuerungsoptionen nach einer Zuordnung zu suchen der Filter, der sich links befindet. Hier findest Du ein Feld namens "Nach Eingabe suchen". Klickst Du hier rein und betätigst einen Schalter, Knopf, Hebel oder eine Achse Deines Steuergerätes, wird Dir die Zuordnung angezeigt. Danach musst Du die Eingabe löschen und kannst den nächsten Befehl ausprobieren.

  • Hallo Claus-Peter,

    danke für die rasche Antwort.

    … und betätigst einen Schalter, Knopf, Hebel oder eine Achse Deines Steuergerätes, wird Dir die Zuordnung angezeigt…

    Das mit dem Suchen ist mir schon klar, ich finde auch im SIM die Option und die eingetragene Variable, wenn ich dann aber den Schalter am Bravo betätige, sollte sich das Feld weiß einfärben, sozusagen als Rückmeldung, dass der Befehl im SIM angekommen ist.

    Es gibt auf YT viele Videos, wo das genau so funktioniert. Bei mir eben nicht.


    Eine weitere Sonderheit ist mir aufgefallen: wenn ich eine neue Taste zuordnen will, setzte ich den Cursor ins Feld, betätige die Taste, sie wird erkannt und eingetragen, ich kann aber nicht „validieren“, es reagiert auf keine Mausklicks, auch das „Return“ Feld am Bildschirm links unten verschwindet. Erst wenn ich am Bravo die Taste wieder ausschalte, erscheint das „Return“ und ich kann validieren.

    LG Karl


    AMD Ryzen 7 5800X, Gigabyte Aorus X570S Pro AX, Gigabyte RX 6700 XT Gaming OC, G.SKILL TridentZ neo 32GB, 2x Samsung M.2 970 Evo Plus 1TB, WD Red 2TB

    beQuiet Dark Base 700, Dark Power 12 850W, Dark Rock Pro 4, 6x Silent Wing 3, LG 38GN950-B, Windows 11, Internet 250/50 MBit/s,

    Honeycomb Alpha + Bravo, TPR, Elgato Streamdeck XL, GRZEAGLE13

  • Hallo Karl, bei mir wird das Feld auch nicht weiß, dennoch funktionieren Alpha und Bravo wie sie sollen. Zu Deiner anderen Beobachtung: Das ist eine Besonderheit einiger Schalter bei den Geräten von Honeycomb. Nachdem Du den Schalter betätigt hast, musst Du ihn wieder zurückschalten. Es liegt dauerhaft ein Schaltimpuls an und für den MSFS ist die Eingabe dann offensichtlich nicht abgeschlossen.

  • Danke für die Rückmeldung, dann ist das kein Fehler bei mir, sondern eine Eigenheit der honeycomb Geräte.


    Wie das die Autoren diverser YT Videos allerdings gemacht haben, ist mir rätselhaft; vielleicht ging das früher auch einmal. Es sollen sich ja hin und wieder Bugs einschleichen;-)


    Danke nochmals

    LG Karl


    AMD Ryzen 7 5800X, Gigabyte Aorus X570S Pro AX, Gigabyte RX 6700 XT Gaming OC, G.SKILL TridentZ neo 32GB, 2x Samsung M.2 970 Evo Plus 1TB, WD Red 2TB

    beQuiet Dark Base 700, Dark Power 12 850W, Dark Rock Pro 4, 6x Silent Wing 3, LG 38GN950-B, Windows 11, Internet 250/50 MBit/s,

    Honeycomb Alpha + Bravo, TPR, Elgato Streamdeck XL, GRZEAGLE13

  • Wie das die Autoren diverser YT Videos allerdings gemacht haben, ist mir rätselhaft; vielleicht ging das früher auch einmal. Es sollen sich ja hin und wieder Bugs einschleichen;-)

    Das war vor einigen Datenständen noch so, ist aber bei irgendeinem Update verschwunden, ich vermisse es auch manchmal.

    Und nein, es ist keine Eigenheit der Honeycomb Geräte. Bei meinem Hotas Warthog ist es genauso: Wenn ich einen Schalter zugewiesen habe, muss ich ihn erst zurückschalten bevor ich validieren kann. Das ist also eher eine Eigenheit des FS ;)

    Grüße von EDKF

    Markus

  • Und nein, es ist keine Eigenheit der Honeycomb Geräte.

    Das stimmt natürlich, denn im Grunde trifft das auf jeden Schalter zu, der einen dauerhaften Impuls im jeweiligen Zustand aussendet. Da gibt es bspw. bei den HOTAS-Geräten von Thrustmaster tatsächlich einige an der Throttleinheit.

  • Guten Tag,


    sorry, den Beitrag sehe ich erst eben. Ich kann Claus-Peters Aussage nur bestätigen. Auch auf der Warthog-Serie gibt es Schalter mit Dauerzustand. Tatsächlich wird dann in den Sim auch ein Dauersignal reingeschossen - das kann man beobachten (das ist oft auch die Ursache bei Problemen mit der Steuerung). Beim Herausnehmen des Dauersignals gibt es keinen Impuls (es wird nur das Dauersignal abgeschaltet). Das ist dann auch der Moment, in dem die Einstellung bei der Tastenzuordnung abgeschlossen werden kann.


    Beim Fliegen kann das Dauersignal (nach Imuls) herausgenommen werden, sofern es sich nur um eine Aktion handelt. Bei mir ist es z.B. beim Fahrwerk so: Der Schalter hat 3 Positionen: Oben - Mitte - Unten. Mitte ist die Neutralstellung. Sobald meine jeweilige Fahrwerksaktion abgeschlossen ist, schalte ich wieder auf Neutral (damit ich es nicht vergesse).


    Das Dauersignal kann aber auch sehr nützlich sein. So unterbreche ich mit einem Schalter jede Autopilotenfunktion im Hubschrauber (z.B. Lage bzw. Attitude, also ATT-Modus). Sobald ich den Schalter wieder umlege, sind die zuvor voreingestellten Autopilotenfunktionen wieder aktiviert.

    Herzliche Grüße :)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp 
    Discord: plerzelwupp#4818

  • Beim Fliegen kann das Dauersignal (nach Imuls) herausgenommen werden

    Die Steuerbefehl-Zuordnungen des MSFS beherrschen das teilweise. Aber nur dort, wo die spezifischen Zustände AN oder AUS hinterlegt sind. Hat man solch einen Befehl zugeordnet, darf man den Schaltimpuls nicht "herausnehmen".


    Dennoch muss man herumprobieren, da bei manchen Schaltern ein intermittierender Impuls ausgesendet wird, was dann dieser grundsätzlich guten Idee wieder abträglich ist.

  • Was mir bei den Honeycomb Geräten eigenartig vorkommt ist, daß ein Schalter im AUS Zustand eine andere Nummer hat als im EIN Zustand.


    Nach euren Erläuterungen mit dem Dauersignal jetzt:

    Ist der Schalter AUS, feuert er ein Dauersignal zB. mit der Nummer 39, steht er auf EIN, dann mit der Nummer 38.


    Die Logik dahinter erschließt sich mir nicht, muß auch nicht alles verstehen, ist aber so, es funktioniert.

    LG Karl


    AMD Ryzen 7 5800X, Gigabyte Aorus X570S Pro AX, Gigabyte RX 6700 XT Gaming OC, G.SKILL TridentZ neo 32GB, 2x Samsung M.2 970 Evo Plus 1TB, WD Red 2TB

    beQuiet Dark Base 700, Dark Power 12 850W, Dark Rock Pro 4, 6x Silent Wing 3, LG 38GN950-B, Windows 11, Internet 250/50 MBit/s,

    Honeycomb Alpha + Bravo, TPR, Elgato Streamdeck XL, GRZEAGLE13

  • Die Steuerbefehl-Zuordnungen des MSFS beherrschen das teilweise. Aber nur dort, wo die spezifischen Zustände AN oder AUS hinterlegt sind. Hat man solch einen Befehl zugeordnet, darf man den Schaltimpuls nicht "herausnehmen".


    Dennoch muss man herumprobieren, da bei manchen Schaltern ein intermittierender Impuls ausgesendet wird, was dann dieser grundsätzlich guten Idee wieder abträglich ist.

    Genau so ist es, dann wäre es aber auch ein Schalter (also Toggle). Es ist wichtig, zwischen Event (Impuls) und Toggle zu unterscheiden - daher hab ich das so breit ausgeführt. Letztendlich mag es auch von der Hardware abhängig sein und es muss getestet werden, in welchen Schalterstellungen Signale ankommen.

    Herzliche Grüße :)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp 
    Discord: plerzelwupp#4818

  • Der Schalter kann dann sehr gut als Toggle (z.B. An/Aus) verwendet werden. Das Dauersignal ist kein Bug, es ist ein Feature. Es gibt auch Anwendungsmöglichkeiten dafür (wie z.B. das o.g. Hubschrauber-Beispiel).

    Herzliche Grüße :)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp 
    Discord: plerzelwupp#4818

  • Wobei ich mich gerade Frage (da ich das mit AAO für Warthog umgesetzt habe), ob ein Dauersignal auch ohne AAO im Sim ankommt.

    Ja.


    Ich habe zwar AaO, verwende es aber bisher nur für das Streamdeck, mit den Honeycomb‘s habe ich bisher mit den Standard MSFS Steuerungsoptionen experimentiert.


    Und gerade da beobachte ich das o.a. Verhalten.

    LG Karl


    AMD Ryzen 7 5800X, Gigabyte Aorus X570S Pro AX, Gigabyte RX 6700 XT Gaming OC, G.SKILL TridentZ neo 32GB, 2x Samsung M.2 970 Evo Plus 1TB, WD Red 2TB

    beQuiet Dark Base 700, Dark Power 12 850W, Dark Rock Pro 4, 6x Silent Wing 3, LG 38GN950-B, Windows 11, Internet 250/50 MBit/s,

    Honeycomb Alpha + Bravo, TPR, Elgato Streamdeck XL, GRZEAGLE13

  • Ja.


    Ich habe zwar AaO, verwende es aber bisher nur für das Streamdeck, mit den Honeycomb‘s habe ich bisher mit den Standard MSFS Steuerungsoptionen experimentiert.


    Und gerade da beobachte ich das o.a. Verhalten.

    Dabei hättest du jetzt bei Umstellung die einmalige Gelegenheit, das auf AAO zu verlagern. Ich mach das halt immer peu a peu - wie es gerade kommt. Der Aufwand ist halt etwas größer.

    Herzliche Grüße :)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp 
    Discord: plerzelwupp#4818

  • Hallo Karl,


    um das etwas voneinander zu trennen, hab ich (wie angekündigt) die AAO-Konversation in den AAO-Thread verschoben.


    Damit wir hier sauber das Thema "Steuerungsoptionen nicht highlighted“  abschließend können. :)


    Ich gehe mal davon aus, das Problem ist erledigt?

    Herzliche Grüße :)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp 
    Discord: plerzelwupp#4818

  • plerzelwupp

    Hat den Titel des Themas von „Steuerungsoptionen nicht „highlighted““ zu „Steuerungsoptionen nicht „highlighted“ [gelöst]“ geändert.
  • plerzelwupp

    Hat das Thema geschlossen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!