Flugplan - gesperrte Zonen

  • Moin;


    Ich fliege mit der Cessna Longitude vom Sudan nach Dubai.

    Im Flusi habe ich die den Startflugplatz und den Zielflugplatz als IFR auf FL400 eingegeben und sofort einen detaillierten Flugplan mit mehreren Wegepunkten erhalten. Dann habe ich bei den einzelnen Streckenabschnitten die Flughöhen ein wenig verändert, damit es nicht langweilig wird.

    Unterwegs kam ich auf FL400 in heftige Turbulenzen aus WSW mit Windgeschwindigkeiten von über 60 Knt. (Die Spucktüten der Passagiere wären übergelaufen) :)

    Habe mir dann die Erlaubnis geholt auf FL200 zu sinken, wo es dann ruhiger war.

    So weit, so gut.

    Bei Mekka gibt es eine verbotene Flugzone. Die wurde im Flugplan auch berücksichtigt und ich wurde daran herumgeleitet.

    Später aber führte der vorgegebene Plan erneut durch eine verbotene Zone und die Flugsicherung ließ mich hier locker durchfliegen.

    Bei VFR-Flügen ist mir das bisher nie aufgefallen, da ich da ja für die Route selbst verantwortlich bin.

    Ich bin vor ca. 20 Jahren mal in einer Sportmaschine von Leck nach Stendal (mit)-geflogen. Das war während des Elbehochwassers und mein Pilot wurde von der Flugsicherung darauf hingewiesen, dass es auf unserer Strecke eine temporäre Flugverbotszone gebe und wir entweder auf 6.000 ft steigen oder das Gebiet weiträumig umfliegen müssten.

    War das jetzt bei diesem Flug Zufall, dass ich um Mekka herumgeleitet wurde oder lag bei der 2. Zone ein Fehler vor?

    Berücksichtigt der Sim überhaupt solche Beschränkungen?

    Bei den Höhen tut er das ja - zumindest bei einem IFR-Flug. Da schickt er mich ja höher, wenn da so ein Klotz von Berg im Weg steht.

    Ich kann doch bei einem IFR-Flug nicht einfach von der vorgegebenen Route abweichen, oder doch?

    Andererseits habe ich keine Sehnsucht danach, dass die Araber mir einen Kampfjet schicken, der mich zerbröselt. :)

    Ich bin auf Eure Antworten gespannt.


    Bernd

    Hardware:

    AMD Ryzen 5 2600X Six-CoreProzessor, 3600 MHz, 6 Kerne, 12 logische Prozessoren

    AMD Radeon RX 5700 XT

    Installierte physischer Speicher: 4 x 8 GB

    Gesamter physischer Speicher: 32 GB

    Verfügbarer physischer Speicher: 8,29 GB

    Gesamter virtueller Speicher: 34 GB

    2 Bildschirme

    Saitek Steuerhorn & Pedale

    Saitek Pro Flight Multi Panel

    FS auf Laufwerk F: nicht komprimiert, (390 GB) installiert. Freier Speicher: 106 GB

  • Hallo Bernd,

    die InGame ATC arbeitet den Flugplan 1:1 so ab wie Du Ihn eingegeben / geplant hast, egal ob Ingame oder LNM oder anderweitig importiert.
    Um Flugverbotszonen oder Höhenrestriktionen kümmert sich die ATC i.d.R. nicht. Ich bin schon des öfteren mit der KingAir oder der Caravan "IFR" in 6000 - 7000 Fuß das Etschtal bis Verona abgeflogen. Dabei bin ich eine in lnm selbst erstellte Strecke per GPS abgeflogen. Die ATC hat mich wunderbar fliegen lassen und immer nur die Übergaben wurden gefunkt.
    Dass ich dabei gegen alle Regeln verstoßen hab und ungefähr 30 Flugverbotszonen durchflogen habe, hat die ATC nicht gekratzt. Das musst Du schon bei der Planung berücksichtigen.

    liebe Grüße

    Stefan

    _________________________________________________________________________________

    :wink: add me? - MSFS NAME: SHEAPFLY71

  • Hallo zusammen,


    Also das jetzige ATC kann man diesbezüglich vergessen. Harald und ich sind letztes Jahr mal problemlos in Area 51 gelandet mit Landefreigabe ATC.

    Mit freundlichen Grüßen aus EDDK

    Matthias


    AMD Ryzen 5 3600 3.6GHz Hexa-Core Matisse Prozessor, 16GB DDR4-3000 RAM Kit, 480GB SSD M2 Festplatte, 8GB ASUS AMD Radeon RX 5700 OC EVO Dual Grafikkarte, 600 Watt Netzteil 80 PLUS Bronze zertifiziert, Windows 10 Home 64bit MAR, 4x 120mm Lüfter mit RGB-Beleuchtung, Honeycomb Alpha Flight Yoke und Trottle, Saitec Pedals

  • Moin Stefan & Matthias;


    Danke. Damit wäre das erledigt.

    Schade eigentlich, doch die Flugsicherung ist eh nicht besonders gut. Da durchschneidet am auf dem Flugplatz locker ein paar Menschen und Autos und während man landet überholt ein plötzlich ein schnelleres Flugzeug. Hier ist also noch viel Luft nach oben.

    Gruß aus EDXF

    Bernd

    Hardware:

    AMD Ryzen 5 2600X Six-CoreProzessor, 3600 MHz, 6 Kerne, 12 logische Prozessoren

    AMD Radeon RX 5700 XT

    Installierte physischer Speicher: 4 x 8 GB

    Gesamter physischer Speicher: 32 GB

    Verfügbarer physischer Speicher: 8,29 GB

    Gesamter virtueller Speicher: 34 GB

    2 Bildschirme

    Saitek Steuerhorn & Pedale

    Saitek Pro Flight Multi Panel

    FS auf Laufwerk F: nicht komprimiert, (390 GB) installiert. Freier Speicher: 106 GB

  • Hier ist also noch viel Luft nach oben.

    Sehr diplomatisch ausgedrückt :-o*


    Wenn Du diesbezüglich wirklich mehr realismus wünschst, dann hilft nur büffeln und dann per VATSIM & Co zu fliegen. Das ist mir aber ehrlich gesagt noch zu viel des Guten. Ich bin bei der Freiwilligen Feuerwehr und stehe dort schon seit Jahren mit unserem Funk auf Kriegsfuß (Ganz so schlimm ist es nicht, aber es gibt für mich angenehmere Tätigkeiten) :) .

    liebe Grüße

    Stefan

    _________________________________________________________________________________

    :wink: add me? - MSFS NAME: SHEAPFLY71

  • Etwas besser, aber sehr komplex ist Pilot2ATC. Da sollte es keine Freigaben für Sperrgebiete geben.

    Mit freundlichen Grüßen aus EDDK

    Matthias


    AMD Ryzen 5 3600 3.6GHz Hexa-Core Matisse Prozessor, 16GB DDR4-3000 RAM Kit, 480GB SSD M2 Festplatte, 8GB ASUS AMD Radeon RX 5700 OC EVO Dual Grafikkarte, 600 Watt Netzteil 80 PLUS Bronze zertifiziert, Windows 10 Home 64bit MAR, 4x 120mm Lüfter mit RGB-Beleuchtung, Honeycomb Alpha Flight Yoke und Trottle, Saitec Pedals

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!