MSFS Optionen - Menü Erläuterungen

  • Da ich kein Freund von "Hihi, falsch geklickt, also nochmal"-Präsentationen unzähliger YT-Beiträge bin, und in denen, die ich gut finde, dank meiner präsenilen Vergesslichkeit meist nicht mehr weiß, wo genau welche Einstellung besprochen wurde, die ich gerade ganz dringend bräuchte, bleibe ich bei klassischen Nachschlagewerken. (zu langer Satz, vermutlich wg. zu viel RTFM). Wenigstens pflege ich die Infos in meiner Excel-Tabelle.

    Also, wer mehr draus machen will, gerne. Ich weiß nur nicht, auf welchem Wege man hier im Forum so ein Dokument pflegen könnte.


    Dafür hat es neuerdings auch einen Ansatz von Erläuterungen, z.w.V.:

    FS2020_Optionen.zip

  • Dafür hat es neuerdings auch einen Ansatz von Erläuterungen

    Hallo Peter, danke für Deine Excel-Liste. Ich würde es begrüßen, wenn andere Mitglieder hier etwas dazu beitragen würden. Das kann Peter dann aufgreifen und in seiner Übersicht verarbeiten. Somit kann im ersten Beitrag die Liste ständig aktualisiert als zip-Datei für alle bereitgestellt werden.

    Bitte keine Diskussionen oder Fragen - nur Beiträge!  8D

  • Hallo Peter,

    das ist ein guter Ansatz. Ich bin gern bereit, daran mit zu arbeiten.
    Wie soll das gelöst aber werden? Datei runterladen, zu Hause bearbeiten und wieder hochladen? Oder wie?

    Die Tabelle ließe sich mit Erfahrungsschätzen aller erweitern, indem man z.B. die Spalte "Einfluss auf die Performance" hinzufügt.
    Vor längerer Zeit hat sich im englischen Forum ein Mitglied sehr starke Gedanken dazu gemacht (siehe https://forums.flightsimulator…-performance-guide/315982).


    In den "Erläuterungen" sollte detailliert erklärt werden, was der Menübefehl überhaupt auslöst.
    Hat jemand dazu Links oder eigene Erfahrungen?

    Ich kann z.B. mit folgenden Menüpunkten bisher nichts oder nur sehr wenig anfangen, weil ich nicht weiß, was durch die Einstellungen bewirkt wird, wie z.B.
    Texturen Supersampling

    Textursynthese

    Shadow Mapping

    Anisotropische Filterung

    Kontaktschatten

    Umgebungsverdeckung

    Cube-Map Reflexionen

    Raymarching-Reflexion

    Lichtstrahlen

    Bloom


    Viele Grüße
    Kurt

    Viele Grüße
    Kurt

  • Hallo zusammen,

    bin angefangen, die Tabelle zu füllen.

    Jedem der sich vorher schon einmal die Effekte der Einstellungen ansehen will, indem er in den Bildern mit der Maus von links nach rechts oder umgekehrt streicht, sollte sich unbedingt den Link zu der folgenden Seite ansehen. Eine bessere Seite habe ich noch nicht gefunden:

    Viele Grüße
    Kurt

    Dateien

    Viele Grüße
    Kurt

  • Hallo zusammen,


    auf Basis von Peters fleißiger Vorarbeit habe ich nun weiter gearbeitet und die einzelnen Menüpunkte mit ihren Funktionen und deren Erklärungen hinterlegt.
    Die Kernaussagen habe ich dabei zur schnelleren Orientierung in "rot" geschrieben.


    Auf Grundlage von hervorragenden Webseiten habe ich weiterhin

    - Leistungseinbußen und Effekt der Einstellungen hinzugefügt.

    - die Menüpunkte nach ihrem Leistungsverlust sortiert und

    - meine derzeitigen Nvidia-Einstellungen für die RTX2080Ti als Screenshots eingefügt. Hier wäre ich für Verbesserungsvorschläge sehr dankbar.


    Auch für Vorschläge zur Verbesserung der Darstellung sind sehr willkommen.


    Viele Grüße, einen guten Rutsch und alles Liebe und Gute für das neue Jahr 2022 wünscht Euch allen

    Kurt

    Dateien

    Viele Grüße
    Kurt

  • Hallo zusammen,


    folgende Datei ist eigentlich nur für VR-Enthusiasten interessant. Für alle anderen lohnt sich der Download nicht.

    Die angefügte Datei ist eine Weiterentwicklung bezüglich VR.
    Die Einstellungen beziehen sich natürlich auf meine spezielle technische Ausrüstung.
    Außerdem habe ich Wert auf "volumetrische Wolken" gelegt. Wer dieses nicht so hoch ansetzt, hat natürlich an anderer Stelle die Möglichkeit, höhere Werte anzusetzen (Orientierung an die Spalte "Performanceverluste").

    OpenXR habe ich ebenfalls auf 80% Rendering stehen. Bei der HP G2 bedeutet das eine Auflösung von 2326x2278 (wird im VR-Modus im Menü so angezeigt).

    Allerdings erschließt sich mir diese App nicht. Ob ich sie nutze oder nicht: Ich sehe keine Verbesserung noch eine Verschlechterung. Motion Reprojektion auf "Immer ein".
    Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Ausreißer nach unten geringer werden.


    Ideen/Erklärungen jederzeit gerne.


    Noch eine Anmerkung:
    Wer den FBW 320 im Developermode betreibt, kann sich die MCDU z.B. auf dem Tablet anzeigen lassen. Wer gleichzeitig JayDees eBag nutzt, muss aber den Port im FBW ändern, da beide standardmäßig den Port 8080 nutzen.

    Wer Infos zur Änderung benötigt, dem kann ich gerne eine Kurzanleitung zur Verfügung stellen.


    Viele Grüße
    Kurt

    Dateien

    Viele Grüße
    Kurt

  • Hallo Marcel,


    das waren meine Einstellungen seinerzeit; gleiche Hardware und auf 2K 16:9 Monitor/Auflösung:


    FS-Setup:

    • alle Einstellungen Hoch (exkl. siehe Wolken und Glas-C. Refresh)
    • VSync auf Off oder 30 FPS
    • Render Scaling 100%
    • Anti-Aliasing TAA
    • Terrain-Level Detail 120% (mit aktuellem SIM-Stand ggf. auch höher, zu testen)
    • Objects Level Detail 100%
    • Wolken auf Ultra, ggf. auf Hoch reduzieren (bei Live Wetter)
    • Ansitropic Filter 8x
    • Textur Super-Sampling 4x4
    • Shadow Maps 1536
    • Terrain Shadows 512
    • Lens Korrektur Off
    • Motion Blur Off
    • Glas-Cockpit-Refresh Mittel
    • Airports-Life alle auf 100%

    Im NIVIDIA Panal alles auf Default belassen (nach unzähligen Tests ist das die stabilste Einstellung).


    Mit der heute verbauten RTX 3070 ist lediglich der Terrain-Level auf 200% gesetzt worden und das Ganze läuft jetzt an 4K@60Hz.


    Viele Grüße,

    Norbert

  • Super, die Einstellungen sind soweit gut, was die Performance angeht. Was mir aber Kopfschmerzen bereitet ist folgendes Problem:

    Ich habe Darstellungsprobleme was Boden-Objekte angeht, wenn ich in der Luft bin. Kann mir wer erläutern, woran das liegen könnte?

    40-45f FPS in Los Angeles, das ist schon nicht schlecht, wenn es nicht so aussehen würde, als ob ich in Mordor wäre.

  • Komisch, das ist alles aktiviert. Internetverbindung? Was habt ihr so für eine Datenübertragung wenn ihr Online fliegt? Ich habe nur 48 Kbps, das kommt mir arg wenig vor.

    Dabei habe ich ne 250K Leitung von der Telekom, aber habe hier gerne mal Probleme mit Paketverlusten bei anderen Games.

  • Hallo Marcel,


    prüfe doch zuerst einmal mit z.B. breitbandmessung.de Deinen wirklichen Durchsatz.

    Ich selbst habe hier "nur" 50 Mbps brutto zur Verfügung (netto meist stabile 44 Mbps) und habe dennoch eine sehr gut aussehende Landschaft, selbst im Tiefflug.
    Das Einzige ist, dass sich bei mir oft Landschaftsteile nachträglich aufbauen. Da ich das nicht anders kenne, kann ich nicht beurteilen, ob das an der Datenleitung, an meinem PC (Virenprogramm Windows Defender mit hoher Belastung und zusätzlichen anderen Sicherheitsprogrammen) oder am MSFS liegt (meine Einstellungen im MSFS habe ich meist alle auf Ultra, Verkehrsaufkommen alles auf 100%. Auch die "Prefetch"-Funktion (o.ä.) habe ich so eingestellt, dass die Landschaften bereits geladen werden, die noch nicht im Bild sind).


    Daher auch für mich die Frage an alle: Ist bei Euch die Landschaft sofort komplett vorhanden oder kommt es bei Euch zu nachträglichen Aufbauten von Landschaft?


    Viele Grüße
    Kurt

    Viele Grüße
    Kurt

  • 13 ms Ping, 244K Download, 44K Upload.

    Die Grafikeinstellungen sind alle so durchgeführt, wie es Norbet mir geraten hat. Habe auch mal nen bisschen die Bäume und Büsche runtergedreht sowie auch die Objekte.

    Gut, gestern war das LA, aber auch wenn ich in Deutschland in Großballungsräume komme, z.B. Ruhrgebiet bis hin nach Düsseldorf oder Köln bin ich in Mordor.....

  • Moin zusammen,


    das Wochenende läuft wie ein Ländespiel... Ich könnte im Strahl kotzen. Nachdem ich es endlich mal hinbekommen habe, nach 2 Tagen die Boeing 737 von PMDG in die Luft zubekommen und auch zu landen und auch mein Streamdeck endlich mal Lust hatte, kommen gestern die Server steil aus der Kurve. Nach den Serverproblemen gestern Abend hat es mit den kompletten FluSi zurück gesetzt! Da sind sie wieder die Moment, die ich nach P3d endlich vergessen wollte.... Jetzt kannste den Sonntag Vormittag wieder dazu nutzen, den Ist wieder zu konfigurieren.

  • Seit dem Update und dem patch habe ich gefühlte 15 mal die Sound-Devices auf mein Sound-System umgestellt. Meistens, wenn ich den Sim neu gestartet habe, war wieder auf System-Standard zurückgestellt.


    Außerdem halte ich es für ungünstig, alle lokalen Einstellungen (mit Ausnahme der Einstellungen für die Grafik in der "UserCfg.opt") in der Cloud zu speichern, ohne die Möglichkeit ein Backup erstellen und bei Bedarf zurückspielen zu können.

    Viele Grüße aus ETSI

    Sepp


    System:

    Desktop-PC mit Intel Core i7-10700K - 4,8GHz, CPU-Wasserkühler LC-POWER LC-CC-240-LiCo-ARGB

    Board:MSI Z490-A PRO, 32GB RAM DDR4-3200,

    Grafik: NVIDIA MSI GeForce RTX 2080 Super mit 8GB RAM

    Monitore: Dell  S3221QS (32" 4k, 16:9, curved) und 2x iiyama XB2474HS (24", 60Hz)

    Controller: Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition mit TCA Quadrant Airbus Edition, Saitek pro Flight Rudder Pedals

    MsFs-Version: Premium de Luxe, installiert auf LW D: (NVMe M.2 Samsung 980)

  • Bei mir lädt es gerade das WU9.

    Grüße von EDKF

    Markus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!