Hubschrauber H125 für den MSFS

  • Guten Tag,


    wie ich soeben auf dem Discord-Kanal der RSP-Group (Rotor Sim Pilot) gelesen habe, wird in Kürze der H125 als Freeware veröffentlicht. Ich bin schon sehr neugierig auf diesen weiteren Hubschrauber ... :)


    Beste Grüße,

    Thomas

    Add me:

    MSFS-Name: Pushback65


    System:

    i9-10900K / Be Quiet Pure Loop 120mm / MSI MPG Z490 GAMING PLUS / 32GB Crucial Speicher DDR-3200 - RGB / 24 GB GeForce RTX 3090 Gaming OC / Be Quiet Dark Power12 - 850W Netzteil / Be Quiet Dark Base Pro 900 rev2 Big Tower / Windows 10 Pro / 1 x Acer ED 323QURA 31,5 Zoll Monitor / 1 x Samsung LED-TV 55" / Thrustmaster Hotas-Warthog / Thrustmaster TPR / Stream Deck XL / AAO / Glasfaser bis zu 1000 Mbit/s.

  • Guten Tag,


    das folgende Video wurde heute um 14:34 Uhr auf dem Discord-Kanal der RSP-Group ((Rotor Sim Pilot) veröffentlicht.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Beste Grüße,

    Thomas

    Add me:

    MSFS-Name: Pushback65


    System:

    i9-10900K / Be Quiet Pure Loop 120mm / MSI MPG Z490 GAMING PLUS / 32GB Crucial Speicher DDR-3200 - RGB / 24 GB GeForce RTX 3090 Gaming OC / Be Quiet Dark Power12 - 850W Netzteil / Be Quiet Dark Base Pro 900 rev2 Big Tower / Windows 10 Pro / 1 x Acer ED 323QURA 31,5 Zoll Monitor / 1 x Samsung LED-TV 55" / Thrustmaster Hotas-Warthog / Thrustmaster TPR / Stream Deck XL / AAO / Glasfaser bis zu 1000 Mbit/s.

  • Braucht es dafür AirlandFS oder sowas?

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • Braucht es dafür AirlandFS oder sowas?

    Hallo Markus,


    wie Günter bereits in seinem Beitrag zuvor mitteilte, benötigt auch der H125 (leider) AirlandFS ... ich persönlich bin jedoch kein Freund dieser exe.

    Beste Grüße,

    Thomas

    Add me:

    MSFS-Name: Pushback65


    System:

    i9-10900K / Be Quiet Pure Loop 120mm / MSI MPG Z490 GAMING PLUS / 32GB Crucial Speicher DDR-3200 - RGB / 24 GB GeForce RTX 3090 Gaming OC / Be Quiet Dark Power12 - 850W Netzteil / Be Quiet Dark Base Pro 900 rev2 Big Tower / Windows 10 Pro / 1 x Acer ED 323QURA 31,5 Zoll Monitor / 1 x Samsung LED-TV 55" / Thrustmaster Hotas-Warthog / Thrustmaster TPR / Stream Deck XL / AAO / Glasfaser bis zu 1000 Mbit/s.

  • Ok, danke euch. Damit hat sich der H125 für mich schon erledigt...

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • ich fliege den R44 mit einem AirlandFS Profile und bin eigentlich ganz zufrieden. AirlandFS ist eigentlich ne prima Sache. Entscheidend allerdings ist die Qualität der angebotenen Profiles für die jeweiligen Helis und da gibt es wirklich erhebliche Unterschiede.

    ich hatte leider bisher nicht die Zeit mir den Durchblick bei der Profile Erstellung zu verschaffen und fliege bisher auch nur fertig angebotene. Da ich mit dem derzeitigen R44 Profile ganz gut zurecht komme - bin übrigens Anfänger was das Heli Fliegen angeht - werde ich mir den H125 auf jeden Fall mal anschauen. Äußerlich sieht er ja schon mal ganz gut aus.

    Viele Grüße
    Andreas


    ---------------

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck,
    Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor

  • Ich hatte Airland FS mal wegen einem anderen Heli installiert. Das hatte mir dann die Belegung meiner Pedale völlig zerschossen. Daraufhin habe ich beschlossen, dass ich diese Software nicht wieder auf meinem System nutzen werde.

    Grüße von EDKF

    Markus


    Win 10 Pro 64bit

    Gigabyte Z490 UD | Core i7 10700K | 32GB DDR4000 Crucial Ballistix Max Gaming | GeForce RTX 3070 8GB | beQuiet! 580W Gold | Honeycomb Alpha Flight Yoke + Bravo Throttle | Thrustmaster Hotas Warthog | TPR Pendular Rudder Pedals | TrackIR

  • ich hab den H125 jetzt mal getestet. Habe das Profil benutzt, das dem Heli beigelegt wurde.

    Einfaches Fazit - mit dem Profil kann man das vergessen.

    Außerdem schaltet die Maschine vollkommen unerwartet ab. Dann kann man nur noch mit Autorotation versuchen heil herunter zu kommen.

    Momentan kann man das Gerät jedenfalls so nicht nutzen. An AirlandFS kann es nicht liegen denn mein R44 fliegt mit dem zugehörigen Profil ohne Probleme.


    Mal abwarten wie sich das weiter entwickelt. Ist ja noch ganz am Anfang das Projekt.

    Viele Grüße
    Andreas


    ---------------

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck,
    Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor

  • Außerdem schaltet die Maschine vollkommen unerwartet ab. Dann kann man nur noch mit Autorotation versuchen heil herunter zu kommen.

    Momentan kann man das Gerät jedenfalls so nicht nutzen.

    Jede Wette, dass da nicht alle Warnleuchten ausgeschaltet waren, z.B. "TWT Grip" in leuchtend rot....

  • Außerdem schaltet die Maschine vollkommen unerwartet ab. Dann kann man nur noch mit Autorotation versuchen heil herunter zu kommen.

    Hallo Andreas,


    das von dir geschilderte Problem ist bei meinen bisherigen Flügen noch nicht aufgetreten. Hast du evtl. vor dem Start/Abheben mit dieser Maschine etwas übersehen?


    Beste Grüße,

    Thomas

    Add me:

    MSFS-Name: Pushback65


    System:

    i9-10900K / Be Quiet Pure Loop 120mm / MSI MPG Z490 GAMING PLUS / 32GB Crucial Speicher DDR-3200 - RGB / 24 GB GeForce RTX 3090 Gaming OC / Be Quiet Dark Power12 - 850W Netzteil / Be Quiet Dark Base Pro 900 rev2 Big Tower / Windows 10 Pro / 1 x Acer ED 323QURA 31,5 Zoll Monitor / 1 x Samsung LED-TV 55" / Thrustmaster Hotas-Warthog / Thrustmaster TPR / Stream Deck XL / AAO / Glasfaser bis zu 1000 Mbit/s.

  • Könnt Ihr da vielleicht bitte mal einen Blick drauf werfen


    sollte doch eigentlich so funktionieren. Bekommt man die Pitot Leuchte irgendwo ausgeschaltet? ich geh mal davon aus, dass das die Heizung sein soll. Kann ja eigentlich auch angeschaltet bleiben.

    Daneben ist eine Anzeige "Generator". Der dazugehörige Schalter auf der Mittelkonsole macht sich bei mir manchmal selbständig.

    Seltsam ist auch, dass sich AirlandFS manchmal auskoppelt. Das passiert meistens kurz vor dem Aufsetzen.


    Ein paar mal hatte ich ein ganz merkwürdiges Phänomen. Beim Start schiebe ich den Throttle/Kollektiv langsam nach vorne, kurz bevor der Heli eigentlich abheben sollte flackert es kurz und der Heli hängt senkrecht mit voller Drehzahl im Himmel, er hängt da regelrecht fest und reagiert auf keine Steuerbewegung mehr. Man muss den Flug abbrechen und neu starten.


    Der letzte Flug eben, ein kurzer Rundflug wenige Minuten, klappte dann wieder reibungslos. ich bin irgendwie ein wenig ratlos denn wie schon gesagt fliegt mein R44 absolut problemlos. Das AirlandFS finde ich eigentlich ne geniale Idee und ich denke, dass die Fehler daran nicht liegen können. Und auch das Profil mag ich nicht mehr unbedingt dafür verantwortlich machen denn wenn der H125 mal fliegt dann liegt er eigentlich auch ganz gut in der Hand.

    Viele Grüße
    Andreas


    ---------------

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck,
    Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor

  • Pitot ist die Staurohr-Heizung, das damit vor Vereisung geschützt wird (Anzeige der Geschwindigkeit IAS). Du schaltest sie mit dem Taster "Pitot" vor/über den Radios ein und aus, neben FuelPump und den Test-Schaltern. Der Generator ist mir auch schon ein paar mal "von selbst" ausgegangen. Ist halt schon noch sehr Beta, das Ganze...

  • ich hab mir das AirlandFS mal neu herunter geladen. Scheint so als wenn ich da nicht die letzte Version am Start gehabt habe. Bei einem anderen Heli las ich in der Beschreibung, dass es offenbar auch manchmal darauf ankommt mit welcher AirlandFS Version er angesteuert wird. Die Kuriositäten mit dem H125 sind bis auf den Generatorschalter jedenfalls nicht wieder aufgetaucht. Lässt sich jetzt ganz ordentlich fliegen. Danke für Eure Tips.

    Viele Grüße
    Andreas


    ---------------

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck,
    Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor

  • Es gibt seit heute ein Update zum H125 bei FS.TO

    Hab es eben mal heruntergeladen aber noch nicht getestet.

    Viele Grüße
    Andreas


    ---------------

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck,
    Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor

  • Das Update hat auch zwei neue AirlandFS Profiles dabei. ich habe eben mal alle nacheinander getestet. Unabhängig davon welches wohl das realistischste ist - das kann ich nicht beurteilen - komme ich mit dem Profile von Fred am besten klar.


    Als Testumgebung habe ich mir mal Sylt ausgesucht. Bremen hat mir wegen der vielen Tests mittlerweile die Landgebühren erhöht ;)


    Viele Grüße
    Andreas


    ---------------

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck,
    Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor

  • Mit dem Profil von Fred komme ich auch am besten zurecht. Akke0815 Der Generatorschalter funktioniert nur dann, wenn der Starterknopf in der Position "ON" steht.



    Ansonsten ist die H-125 (ich kenne sie eigentlich nur als AS 250 Écureuil) ein sehr hübscher Helikopter für den MSFS geworden.



  • Habe mir heute auch noch die aktuelle Version (Beta 1.2) des H125 gedownloadet und zudem noch eine schöne Lackierung. Beides habe ich dann ordnungsgemäß in Blumenau/Brasilien (ICAO-SSBL) getestet. Mit dem "Fred-Profil" lässt sich der H125 nun sehr akzeptabel fliegen ... bereitet schon viel Freude.




    Beste Grüße,

    Thomas

    Add me:

    MSFS-Name: Pushback65


    System:

    i9-10900K / Be Quiet Pure Loop 120mm / MSI MPG Z490 GAMING PLUS / 32GB Crucial Speicher DDR-3200 - RGB / 24 GB GeForce RTX 3090 Gaming OC / Be Quiet Dark Power12 - 850W Netzteil / Be Quiet Dark Base Pro 900 rev2 Big Tower / Windows 10 Pro / 1 x Acer ED 323QURA 31,5 Zoll Monitor / 1 x Samsung LED-TV 55" / Thrustmaster Hotas-Warthog / Thrustmaster TPR / Stream Deck XL / AAO / Glasfaser bis zu 1000 Mbit/s.

  • Schicke Lackierung. ich finde den Hubschrauber mittlerweile auch richtig gut. Eine schöne Ergänzung zur R44. ich fliege momentan nur die freien Helis da mein H145 leider meinen Sim ziemlich durcheinander gebracht hat. Irgend etwas passt da mit dem DRM nicht. ich hab den Simulator schon einmal neu installieren müssen und fürchte, dass er wieder streikt wenn ich den H145 anmelde.


    Mit den drei freien Helis hab ich aber auch viel Spaß. Bin ja noch am lernen komme aber langsam immer besser zurecht.

    Viele Grüße
    Andreas


    ---------------

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck,
    Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!