Carenado Cessna C337 Skymaster II 2020 ..

  • Was es nicht alles gibt :)

    Viele Grüße
    Andreas


    ---------------

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck,
    Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor

  • So, nach der kleinen Diskussion um die Sounds, hier mal was zum durchatmen. Die Bilder sind von mir, noch nie veröffentlicht.



    Es zeigt eine originale Cessna O-2A N590D der niederländischen Postbellum Foundation aus Teuge.


    Und hier eine Reims F337 EC-MYS. Es ist das europäische Pendant der "Don´t Shoot" aus dem Museum in Seattle.


    Hier leider im Gegenlicht. Flogen ein tolles Display 2019 auf der Hahnweide.


    Die N590D habe ich auch schon bemalt. Ist noch WIP.


    Gruß


    Thomas

  • Guten Abend VFR Simmers .. Habe diese Woche ein sehr interessantes YT Video gefunden , Betreffend Originall Continental IO-360 Engine Sound der Cessna C337H Skymaster wie sie wirklich Klingt , und was genau passiert wenn Plötzlich eines von zwei Triebwerken ausfällt .. Viel spass beim Anschauen !!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Das ist ein gutes Video und dafür meinen Dank. Nur das, wie sie wirklich klingt, stelle ich in Frage (ohne Bezug auf die Carenado-Sounds). Aufnahmetechnik und Aufbereitung der Sounds werden nicht dargestellt. Ein professionelles Setup ist was anderes als z.B. eine Aufnahme über eine GoPro (meine Vermutung). Dazu kommt, wie ist das Video letztenlich konviertiert? Bei Youtube bin ich deshalb immer skeptisch.


    Aber für mich hört sich das doch schon ziemlich so an, wie in meiner MSFS-Version. Dreckiger Lycoming. Lastwechsel, Windgeräusche etc.


    Meine 2 Cents


    Thomas

  • Jürgen, das ist bei fast allen Fliegern ein Problem. Deswegen fällt ja real auch leider ziemlich oft das verbleibende Triebwerk aus. Kann man leider in vielen Unfallberichten nachlesen.


    Gruß


    Thomas

  • Ja Thomas, generell ...

    Aber speziell die C337 hat das Heckmotorproblem. hier ein Zitatauszug:

  • Der Sound könnte schon hinkommen, wenn ich mich an die paar Skymaster erinnere, die ich in meinem Leben gehört habe. Die vielem vor allem durch ihren infernalischen Lärm auf.

    Druckpropeller (vor allem bei Doppelrümpfen) klingen völlig anders als Zugpropeller - man hört weniger den Motor als vielmehr das Knallen der Schockwellen, die erzeugt wrrden, wenn eine Propellerspitze an einem der Leitwerksträger vorbeiläuft. Dazu kommt noch der grunsätzlich erhöhte aerodynamische Lärm, weil nahezu der gesamte Propeller in den Turbulenzen von vorderem Propeller, Rumpf und Flügelabwind läuft.


    Ist übrigens der Hauptgrund, weshalb es praktisch keine Flugzeuge mit Druckpropeller gibt - den Lärm bekommt man einfach nicht in den Griff.
    Die fs-28 klingt sehr ähnlich der Skymaster - ebenfalls Druckpropeller und Doppelrumpf.


    Viele Grüße

    Andreas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!