Fragen zum Addon Linker

  • Die Navigraph Dateien lasse ich im Community Ordner.

    Viele Grüße
    Jürgen

    System

    CPU: Intel Core i7 9700F

    GPU: ASUS NVIDIA GeForce RTX 3060

    MB: ASUS TUF Z390-PLUS GAMING

    RAM: 32 GB Dual Channel DDR4

    OS: Win10 Pro 64-bit

    Monitore: LG 32" HD, Acer 23" HD

    Sonstiges: Tobii Eyetracker 5, Stream Deck XL

    Flugsimulatoren: MSFS, X-Plane 12, Aerofly FS 4

  • Die Navigraph Dateien lasse ich im Community Ordner.

    dito :yep

    Grüße Stefan

    Meine Hardware

    CPU: Intel i9 11900KF @ 5100MHz (all core)
    Mainboard: ASUS Maximus XIII Apex
    RAM: 32GB G.Skill TridentZ RGB @ 3200MHz CL16-18-18-38
    Grafikkarte: MSI GeForce RTX 4090 Ventus 3X 24G OC
    Monitor: LG 38GN950-B
    Festplatte System: Samsung 970 Pro 1TB M.2
    Festplatte Flightsim: Samsung 980 Pro 2TB M.2
    VR: Pico 3 Neo Link


  • Es ist natürlich Geschmackssache, aber beides funktioniert. Ein paar wenige Dinge (Basics) lasse ich direkt in den Community-Ordner, darunter AAO, Flow und Navigraph. Im Addon-Linker habe ich in der Sortierung auf der Community-Seite entsprechend gefiltert (sie sind zudem auch farblich hervorgehoben).

    Herzliche Grüße :)

    Oliver

    System
    GehäuseFractal Define R6
    NetzteilBeQuiet DARK POWER PRO 12 (1.200W)
    MainboardMSI MEG X570 UNIFY
    ProzessorAMD Ryzen 9 5900X
    KühlungNZXT Kraken X73
    RAMG.Skill DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit CL16-19-19-39
    GrafikGigaByte GeForce RTX 4090 GAMING OC 24G
    FestplatteWD_BLACK SN850 2TB NVMe + weitere
    MonitoreSamsung C49RG90 5120x1440px (+2 x 27'' links u. rechts)
    SystemWin11
    Peripherie IThr. Hotas Warthog (Stick+Throttle) + TPR Pendular
    SonstigesStream Deck, X-Touch-mini, AAO
    VRReverb G2 / Pico 4
  • Man kann auch Teile des official-Ordners in den Addon-Linker verschieben. Das funktioniert aber wirklich nur mit (gekauften) Zusatzinhalten......

    Davon würde ich dringend abraten insbesondere dann, wenn der Official Ordner grün dargestellt ist (Verschlüsselung).

    Das kann sehr schnell dazu führen, dass man den Sim neu installieren darf. MS hat hier irgendwelche Kopierschutz Mechanismen eingebaut.

    ich habe das anfangs einmal mit einer Neuinstallation bezahlen müssen und lasse den Official Ordner unangetastet. ich habe allerdings einige Sachen, die ich nicht benötige, herausinstalliert. Allerdings immer über den Inhaltsmanager im Simulator selbst. Der achtet dann auch genau darauf, dass man nicht Elemente deinstallieren kann, die übergreifend für die Funktion des Simulators wichtig sind. Dazu gehören z.B einige Flugzeuge, auf die der Sim insgesamt wohl als Basis angewiesen ist, auch wenn man die selbst nicht braucht.

    ich behaupte hier nicht, dass es nicht in einzelnen Fällen möglich ist Official Inhalte einfach zu verschieben. Das Risiko ist aber hoch und der Preis einer Neuinstallation bei den augenblicklichen Downloadgeschwindigkeiten ebenfalls.

    Viele Grüße
    Andreas

    Spoiler anzeigen

    Intel i7-4720HQ, 24GB RAM, Geforce GTX 980M (1920x1080), 50mBit connection, MSFS PremDlx Store Edition, P3D Ver.3, Trustmaster T16000 Hotas&Pedals, Streamdeck XL, Tobii Eyetracker, Android Tablet, I-Pad, 2. Monitor, problemlos :) DX11

  • Hast Du von der Paket-Darstellung in die File-Darstellung umgeschaltet? Sonst werden nur die Pakete angezeigt, die die Airports beinhalten. Dann kann nach dem ICAO-Code des Airports gesucht werden.

       

    Immer wieder toll, wenn man hier an die Basics erinnert wird gp . Ich hatte diese zwei Einstellungen nicht (mehr) auf dem Schirm :??) , weil selten benutzt. Danke Jürgen

    Herzliche Fliegergrüße aus EDDR
    Uwe hde
    System: Windows 10; HP Desktop PC Omen 880, Netzteil 750 W; AMD Ryzen 7 2700X Eight Core; RAM 32 GB RAM, Samsung EVO 4TB (für Windows und FS); GeForce GTX 1080TI; Monitor ASUS VP28U 2560x1440; Honeycomb Alpha Flight Controls und Throttle Quadrant, Thrustmaster TCA Sidestick Airbus; Thrustmaster Pedals; Internet 50 MB; MSFS Premium Deluxe boxed Version; Community Ordner Verwaltung mit Addon Linker

  • Hallo

    Nachdem alles zum Linker verschoben wurde habe ich Probleme mit GSX es startet nicht mehr (behauptet bei allen Triebwerk läuft )

    Wie kann ich es rückgängig mach zum Community Ordner ?

    Wenn ich GSX ganz neu installiere geht es es bis zum nächste update von GSX

    Am liebsten würde ich alles wieder rückgängig machen was den Linker betrifft

    mfg

    Dieter


    System :

    Windows 11 Insider Preview Fs2020

    Board Motherboard Name Asus ROG Strix X570-E Gaming
    AMD Ryzen9 5900X 32GB Ram System 1 TB SSD Flusi seperat auf 1 TB SSD

    Grafikkarte NVIDIA GeForce RTX 4080 (16 GB)

    Monitor : 1x 32" 2x 24" Eizo

    Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition

    Elgato Stream Deck (32 Tasten)

    Navigraph Abo

  • Hallo Dieter, die Software von FSDT bitte nicht anfassen (insbesondere GSX). Da gibt es innerhalb des Installationsordners bestimmte Abhängigkeiten gibt, die nicht gestört werden sollten. Du kannst aber im Addon-Linker den FSDT-Ordner hinzufügen und so nur das verlinken, was Dir gerade wichtig ist, wenn Du z.B. auch Szenerien von FSDT installiert hast.

    Liebe Grüße

    Claus-Peter

    Meine Systeme

    1. Ryzen 9 3900X / 32GB RAM / Asus ROG STRIX B550F Gaming / Radeon RX7900XT / SG 860 EVO 1TB + 870 QVO 2TB SSDs / WD 2TB + SG 1TB HDDs / Win11 Home 64bit
    2. i7 10700KF / 32GB RAM / MSI Z490 Unify / GeForce RTX 3080 Ti / SG EVO 850 256GB + EVO 860 1TB SSDs/ SG 1TB + TB 2TB HDDs / Win11 Home 64-Bit

    zu 1.: TM HOTAS Warthog + TPR Rudder / HC Alpha + Bravo / Pimax Crystal VR
    zu 2.: Saitek X56 / TM Boeing TCA / Saitek Cessna Pedals / Quest 2 VR

  • Wie kann ich es rückgängig mach zum Community Ordner ?

    Hallo erneut, da Du nicht geschrieben hast, was Du genau getan hast, wird es uns schwerfallen Dir einen Tipp zum Rückgängig machen zu geben. Die Aussage "alles zum Linker verschoben" ist so nicht korrekt, denn der Addon Linker verlinkt nur ein Add-on, das irgendwo auf Deinen Festplatten liegt in den Community-Ordner. Mehr machen bspw. Aerosoft One, Orbx Central, Contrail oder der Installer von FSDT auch nicht.

    Konkrete Frage zu GSX: Was genau hast Du denn damit getan?

    Liebe Grüße

    Claus-Peter

    Meine Systeme

    1. Ryzen 9 3900X / 32GB RAM / Asus ROG STRIX B550F Gaming / Radeon RX7900XT / SG 860 EVO 1TB + 870 QVO 2TB SSDs / WD 2TB + SG 1TB HDDs / Win11 Home 64bit
    2. i7 10700KF / 32GB RAM / MSI Z490 Unify / GeForce RTX 3080 Ti / SG EVO 850 256GB + EVO 860 1TB SSDs/ SG 1TB + TB 2TB HDDs / Win11 Home 64-Bit

    zu 1.: TM HOTAS Warthog + TPR Rudder / HC Alpha + Bravo / Pimax Crystal VR
    zu 2.: Saitek X56 / TM Boeing TCA / Saitek Cessna Pedals / Quest 2 VR

  • Danke Claus Peter ,

    Leider schon passiert GSX aus Community nach Linker FSDT installer und Manager Laufwerk wie der Flusi

    mfg

    Dieter


    System :

    Windows 11 Insider Preview Fs2020

    Board Motherboard Name Asus ROG Strix X570-E Gaming
    AMD Ryzen9 5900X 32GB Ram System 1 TB SSD Flusi seperat auf 1 TB SSD

    Grafikkarte NVIDIA GeForce RTX 4080 (16 GB)

    Monitor : 1x 32" 2x 24" Eizo

    Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition

    Elgato Stream Deck (32 Tasten)

    Navigraph Abo

  • GSX aus Community

    Hallo, GSX liegt nicht im Community Ordner, FSDT installiert sich auf C:\Program Files (x86) in ein eigenes Verzeichnis und verlinkt von dort zum Community-Ordner. Das nach einem Update dann nichts mehr funktioniert ist kein Wunder, denn der FSDT Installer weiß ja nichts von der Verschieberei und geht vom Standardverzeichnis aus.

    Schritt 1: Alles was FSDT betrifft bitte löschen - zuerst über die App-Steuerung von Windows und dann manuell die Reste von der Festplatte C:\Program Files (x86)\Addon Manager sowie das Verzeichnis, indem Du offenbar alles für den Addon Linker hineinkopiert hast.

    Schritt 2: Sofern Du im Addon Linker ein Verzeichnis für die FSDT Produkte angelegt hast, dieses bitte wieder entfernen.

    Schritt 3: PC Neustart

    Schritt 4: Erneutes herunterladen der FSDT Software, Installation derselben und Neuinstallation aller Inhalte über den FSDT-Installer.

    Schritt 5: Kontrolle im Community-Ordner, ob alle FSDT Einträge vorhanden sind, wenn ja...

    Schritt 6: Im Addon Linker das FSDT Installationsverzeichnis auswählen. Nun kannst Du über den Addon-Linker Deine FSDT Add-ons aktivieren bzw. deaktivieren.

    Anmerkung:

    Updates ausschließlich über den FSDT-Installer. Es ist dabei völlig egal, ob ein Add-on gerade aktiviert ist oder nicht. Wichtig: Nach dem Update ist das betreffende Add-on stets aktiv und kann entweder über den FSDT Installer oder den Addon-Linker deaktiviert werden.

    Liebe Grüße

    Claus-Peter

    Meine Systeme

    1. Ryzen 9 3900X / 32GB RAM / Asus ROG STRIX B550F Gaming / Radeon RX7900XT / SG 860 EVO 1TB + 870 QVO 2TB SSDs / WD 2TB + SG 1TB HDDs / Win11 Home 64bit
    2. i7 10700KF / 32GB RAM / MSI Z490 Unify / GeForce RTX 3080 Ti / SG EVO 850 256GB + EVO 860 1TB SSDs/ SG 1TB + TB 2TB HDDs / Win11 Home 64-Bit

    zu 1.: TM HOTAS Warthog + TPR Rudder / HC Alpha + Bravo / Pimax Crystal VR
    zu 2.: Saitek X56 / TM Boeing TCA / Saitek Cessna Pedals / Quest 2 VR

  • Danke , habe es gerade neu installiert ( drüber ) läuft dann ja bis zum nächste update

    fliege gerade von EDDF nach LFPG ( möchte gerne auch mal den Flusi benutzen vor lauter hin und her Schieberrei und install )

    Der Linker kostet mir nur viel Zeit möchte ihn am liebsten wieder loswerden , weist du wie?

    GSX werde ich nach Ankunft in Paris wie beschrieben neu installieren mit vorheriger Löschung

    Danke

    mfg

    Dieter


    System :

    Windows 11 Insider Preview Fs2020

    Board Motherboard Name Asus ROG Strix X570-E Gaming
    AMD Ryzen9 5900X 32GB Ram System 1 TB SSD Flusi seperat auf 1 TB SSD

    Grafikkarte NVIDIA GeForce RTX 4080 (16 GB)

    Monitor : 1x 32" 2x 24" Eizo

    Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition

    Elgato Stream Deck (32 Tasten)

    Navigraph Abo

  • weist du wie?

    Hallo Dieter, einfach das Verzeichnis des Addon-Linker löschen. Aber: Wenn Du tatsächlich den Fehler gemacht hast, alle Deine Addons in das Verzeichnis des Addon-Linker zu verschieben, dann bitte diese vorher an anderer Stelle speichern.

    Der Addon-Linker ist eigentlich ein Werkzeug, das eine Menge Zeit spart und nicht umgekehrt. Sofern Du allerdings gar nicht so viele Add-ons nutzt, ist der Addon-Linker nicht wirklich nötig.

    Liebe Grüße

    Claus-Peter

    Meine Systeme

    1. Ryzen 9 3900X / 32GB RAM / Asus ROG STRIX B550F Gaming / Radeon RX7900XT / SG 860 EVO 1TB + 870 QVO 2TB SSDs / WD 2TB + SG 1TB HDDs / Win11 Home 64bit
    2. i7 10700KF / 32GB RAM / MSI Z490 Unify / GeForce RTX 3080 Ti / SG EVO 850 256GB + EVO 860 1TB SSDs/ SG 1TB + TB 2TB HDDs / Win11 Home 64-Bit

    zu 1.: TM HOTAS Warthog + TPR Rudder / HC Alpha + Bravo / Pimax Crystal VR
    zu 2.: Saitek X56 / TM Boeing TCA / Saitek Cessna Pedals / Quest 2 VR

  • Hallo

    Habe doch viele Addons und der Linker gefällt mir auch , aber wenn ich dadurch so viel Zeit verlliere

    Werde jetzt erst einmal GSX ganz neu machen , dann ist der halbe Abend auch rum

    Danke

    mfg

    Dieter


    System :

    Windows 11 Insider Preview Fs2020

    Board Motherboard Name Asus ROG Strix X570-E Gaming
    AMD Ryzen9 5900X 32GB Ram System 1 TB SSD Flusi seperat auf 1 TB SSD

    Grafikkarte NVIDIA GeForce RTX 4080 (16 GB)

    Monitor : 1x 32" 2x 24" Eizo

    Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition

    Elgato Stream Deck (32 Tasten)

    Navigraph Abo

  • Ist das richtig, dass der Addon-Linker seit Juni 2023 nicht mehr aktualisiert wurde?

    Herzliche Grüße aus VorPommern

    Frank

    Mein Fluggerät

    Intel(R) Core(TM) i9-10900KF @ 3,5GHZ,

    NVIDIA GeForce RTX 3090,

    64GB RAM,

    VR Headset Vario Aero

    Thrustmaster HOTAS Warthog Dual Throttles und Joystick

    Thrustmaster TPR Pendular Rudder

  • läuft doch !

    Stimmt, aber es könnte ja sein, dass der Ersteller woanders hin umgezogen ist. Es kamen ja hin und wieder gute Features hinzu, wie zum Beispiel die Map usw.

    Herzliche Grüße aus VorPommern

    Frank

    Mein Fluggerät

    Intel(R) Core(TM) i9-10900KF @ 3,5GHZ,

    NVIDIA GeForce RTX 3090,

    64GB RAM,

    VR Headset Vario Aero

    Thrustmaster HOTAS Warthog Dual Throttles und Joystick

    Thrustmaster TPR Pendular Rudder

  • Läuft problemlos und hat gute Features!

    ETSE / EDQO

    Gruß Alex

    Alles was ich schreibe ist meine Meinung. Sie muss nicht unbedingt richtig sein, aber ich versuche nach bestem Wissen zu handeln. Ich lasse mich auch gerne belehren, solange es einen logischen oder hinterlegten Beweis gibt.

  • Moins,

    ich habe den AddOns Linker "installiert", den Pfad zu meinen Addons, liegen auf meinem NAS, genauso wie den Community-Pfad eingegeben.

    Habe dann die AddOns aktiviert und finde im Community-Pfad auch die Links. Perfekt dachte ich ... aber dem war nicht so. Ich habe den MSFS 2020 gestartet und mich schon gewundert, dass der Startvorgang so schnell verlief.

    Bin dann ins Profil und habe im Inhaltsmanager feststellen müssen, dass er die AddOns tatsächlich nicht installiert habe, das zeigt er dort auch an. Dann fiel mir die Fehlermeldung im AddOns Linker erst auf: "Could not read the manifest.jso file" ... das existiert aber in jedem einzelnen der Addons-Verzeichnisse. Wieso also kann dieses File nicht gelesen werden, wenn es doch existiert?

    Ich bitte um Hilfe ...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!