MSFS2020 kann wegen nicht verknüpfter Geräte nicht installiert werden

  • Hallo Fans,

    ich habe eine gravierendes Problem.


    0) Wegen einem Festplattencrash muss!!!! ich MSFS2020 neu installieren.


    Das habe ich gemacht:


    1) Mich im MS Store angemeldet

    2) Bestellverlauf > angeklickt

    3) Mein gekaufter MSFS2020 erscheint dort mit Code eingelöst.

    4) Installieren/wiedergeben (blauer Button) > anklicken funktioniert nicht,

    weil es dort keine Installationsmöglichkeit gibt.

    5) Die 3 Punkte > angeklickt

    6) Auf meinen Geräten installieren > angeklickt

    7) Meldung: Wo soll die Installation erfolgen

    8) Fehlermeldung: < Anscheinend ist kein verfügbares Gerät verknüpft >


    Dann komme ich nicht weiter.


    Ich habe nur 1 PC und dieser erscheint auch allein bei meinen Geräten.

    Also verstehe ich nicht diese letzte Fehlermeldung nicht.


    Danke für Hilfe Manni

  • x-Box App (s) drauf?

    x-Box Konto angemeldet?

    ETSE / EDQO

    Gruß Alex


    Alles was ich schreibe ist meine Meinung. Sie muss nicht unbedingt richtig sein, aber ich versuche nach bestem Wissen zu handeln. Ich lasse mich auch gerne belehren, solange es einen logischen oder hinterlegten Beweis gibt.

  • Moinsen Manni,

    hast du auch schon wieder die XBox-App installiert?


    Ich denke, bei Manni geht's hier weiter

  • Oder so:


    ETSE / EDQO

    Gruß Alex


    Alles was ich schreibe ist meine Meinung. Sie muss nicht unbedingt richtig sein, aber ich versuche nach bestem Wissen zu handeln. Ich lasse mich auch gerne belehren, solange es einen logischen oder hinterlegten Beweis gibt.


  • Viele Grüße,

    Norbert

  • In Ergänzung zu Norberts Beitrag.

    Mal folgendes machen, dann ist dein Account / Rechner auch angemeldet


    Dann in den Windows Store gehen und nach dem MSFS schauen.

    Von dort aus sollte eine Installation möglich sein, oder zur XBox App wechseln und von dort installieren.

    Was Manni wahrscheinlich meint ist diese Seite hier.

    Sein MS Account mit seiner Bestellhistorie

  • Morgen

    der PC hat unter Windoof eine "ID" die durch die verbaute Hardware bestimmt wird. Wechselst Du die Systemplatte passt die ID nicht mehr. Damit geht auch die Verknüpfung zum M$ Konto verloren. Auch hat die neue Installation keine gültige Lizenz mehr.

    Ich gehe davon aus das Du eine Lizenz hast, die ja dann bei der Neuinstallation auch wieder neu eingegeben / aktiviert werden muss. Kann aber nach Tausch passieren, dass das aufwendiger wird.

    Hat das geklappt musst Du das wieder mit dem Konto verknüpfen. Muss alles mit Administratorrechten ausgeführt werden.

    Danach sollte der Store erkennen das FS nicht installiert ist und diese anbieten.

    Schönes Wochenende


    Alles stark verkürzt dargestellt.......

    Gruß Peter

    AMD Ryzen 2700X - MSI X470 Gaming Plus - 64 gig DDR4 G.Skill Rip Jaws F4-3200C16-16GVK (in Verbindung mit CPU nur 2132 Mhz möglich) - Graka RTX 3070 - Install auf WD Black SN 750 SE (lesen 3500 mb/s Startzeit neu 3:10) - be quit! Dark Power 12 750 Watt - Kennung: Red Baron ;;) - Anzahl der Abstürze unbekannt - LFZ Fan: Tomcat ^^ - EDDM

  • Stimmt so nicht ganz, ich habe den MSFS dreimal

    drauf (3 Festplatten).

    Zwei mal mit Acronis Vollbackup geklont!

    Allerdings braucht man dann dass kleine Tool

    EasyBCD (für den Start).


    https://www.chip.de/downloads/EasyBCD_23603661.html

    ETSE / EDQO

    Gruß Alex


    Alles was ich schreibe ist meine Meinung. Sie muss nicht unbedingt richtig sein, aber ich versuche nach bestem Wissen zu handeln. Ich lasse mich auch gerne belehren, solange es einen logischen oder hinterlegten Beweis gibt.

  • Nur Info,


    ein Austausch der Systemplatte ändert nichts an einer hardwaregebundenen OEM-WIN-ID. Die Verknüpfung zum MS-Konto geht damit auch nicht verloren.


    Die OEM-WIN-ID ist mit dem Mainboard und dessen UEFI-BIOS verknüpft, bzw. wird von diesen beiden Komponenten einmalig generiert.

    Ist diese Verknüpfung nicht mehr lauffähig (durch Austausch MB, etc.), ist keine erneute Eingabe zur Erreichung des vorherigen Zustandes möglich.


    In solchen Fällen ist der OEM-Lizenz-Key verloren.


    Viele Grüße,

    Norbert

  • Ich kann da Norbert nur zustimmen. In den ganzen Jahren meiner Aufrüstung von 512 GBHDD zu 1TB HDD zu 512 SSD war keine erneute Aktivierung notwendig.

    Das klonen der Inhalte von Alt auf Neu genügt in der Regel und man hat sein „altes“ Windows wieder auf der neuen Platte.

    Unabhängig davon, das ist ja schnell gecheckt.

    So sollte es allerdings nicht aussehen.

  • Die OEM-WIN-ID ist mit dem Mainboard und dessen UEFI-BIOS verknüpft, bzw. wird von diesen beiden Komponenten einmalig generiert.

    Ist diese Verknüpfung nicht mehr lauffähig (durch Austausch MB, etc.), ist keine erneute Eingabe zur Erreichung des vorherigen Zustandes möglich.


    In solchen Fällen ist der OEM-Lizenz-Key verloren.

    Genau - auch ich schließe mich an. Bei den günstigen Graumarktangeboten steht auch selten "Lizenz" da, sondern "Aktivierungskey". Daraus wird dann quasi das Windows mit dem Mainboard verheiratet, Eine Echte Lizenz hingegen kannst du mitnehmen.


    Die Graumarktangebote sind weder legal noch illegal. Nach allem was ich weiß, ist es gesetzlich unproblematisch, jedoch "mag" das Microsoft nicht und man läuft Gefahr, dass derartige "Lizenzen" irgendwann mal ausgesperrt werden. So richtig massenhaft ist das nach meinem Wissen noch nicht vorgekommen.


    Das schreibe ich wertungsfrei - es soll weder eine Empfehlung noch eine Warnung sein.

    Herzliche Grüße :)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp 
    Discord: plerzelwupp#4818

  • Hallo Darschonaut,

    ich habe keine neue Festplatte, sondern ich musste die alte HDD neu formatieren.


    Hat das was mit der Meldung < kein geeignetes Gerät vorhanden > zutun?


    Was kann ich denn jetzt noch tun um MS2020 neu zu installieren?

  • Hallo manni,


    es wäre nett, wenn du noch eine Signatur mit deinem Vornamen anlegst, so wird das persönlicher. :)


    Ist dein Windows-System ordnungsgemäß installiert - und auch mit dem gleichen Account verknüpft wie vorher? Hast du die X-Box-App und auch den STore installiert und auch dort mit dem (vorherigen) Microsoft-Account verknüpft?

    Herzliche Grüße :)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp 
    Discord: plerzelwupp#4818

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!