TAB-Menue-Fenster unter VR im Standard-Seitenverhältnis anzeigen

  • Bei mir sind seit einiger Zeit die Fenster aus der Menüleiste in VR mit seltsamen Seitenverhältnis:



    Das ständige Breitziehen nervt auf Dauer. Kann ich das irgendwie dauerhaft wieder auf Standardformat (nahezu quadratisch) bringen? :/

    "Lande immer so oft, wie du gestartet bist!" (Fluglehrer in Jane's AH-64D Longbow)

    Grüße, Thorsten.

  • Du musst nur im Monitormodus die Fenster einmal breiter ziehen,

    dann werden sie auch standardmäßig im VR-Modus breiter. Probier´s mal.

    Gruß, Markus.


    CPU: AMD Ryzen 9 3900x

    VGA: RTX 2080 Super

    RAM: 32 GB

    Storage: 1 TB SSD

    Output: Samsung TV 4K 65" / Oculus Rift S  Quest 2 / Corsair Virtuoso 7.1 Headset

    Input: Saitek X56 HOTAS, Thrustmaster Pedals, Streamdeck (15+32), Kensington Orbit Trackball (links)

    Razer Naga Trinity Maus (rechts), Razer Cynosa Chroma Tastatur

    FS-Kennung: MS 9766 / FS-Name: Fluchtwagen1

  • Das Problem habe ich auch schon länger. Beim Breitziehen werden die Inhalte nur gedehnt, aber nicht erweitert. Oben vorgeschlagene Tipps haben leider nicht geholfen. Provisorisch gehe ich immer in den Normalmodus, wenn ich Einstellungen ändern will, die im VR-Modus abgeschnitten und nicht erreichbar sind.

    Herzliche Grüße aus München von Wim :wink:

    Meine "inneren Werte":

    Box-Version Premium de Luxe


    Hardware

    PC Medion AKOYA P87003 (Aldi Frühjahr 2020, Preis: € 999.-)

    I7-9700 CPU

    GTX 1660 Ti

    16 GB Ram

    DVD-Daten befinden sich auf einer SSD 250 GB

    Alle Download-Daten befinden sich auf einer HDD 1 TB

    Thrustmaster T16000 M

    VR-Headset HP Reverb G2


    Wlan 50 MBit's

  • Hmmm, bei mir merkt sich der Sim Position und Größe.

    Vielleicht einmal die üblichen Verdächtigen löschen (Rolling Cache, Content.xml)

    Getestet, aber ohne Auswirkungen.

    "Lande immer so oft, wie du gestartet bist!" (Fluglehrer in Jane's AH-64D Longbow)

    Grüße, Thorsten.

  • Du musst nur im Monitormodus die Fenster einmal breiter ziehen,

    dann werden sie auch standardmäßig im VR-Modus breiter. Probier´s mal.

    Ich habe das heute noch einmal getestet. Wenn man in den 2D-Modus wechselt und die Fenster dann etwas "übertrieben" breit zieht, werden die selben Fenster dann beim öffnen in VR entsprechend (proportional?) breiter dargestellt. Diese Einstellung scheint dann auch erhalten zu bleiben. Danke für den Tip.

    "Lande immer so oft, wie du gestartet bist!" (Fluglehrer in Jane's AH-64D Longbow)

    Grüße, Thorsten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!