MSFS Sim Update 10 - endlich

  • Papier ist geduldig Alex.

    Es gibt keinen einzigen Frame mehr . Weder in DX11 noch in DX12, außer vielleicht üblich Streuung anhand der Situation.. Nach drei Anläufen, die ich geduldig mache, ist er dann auch gestartet. Das ist wieder ein Schnellschuss von den Usern getrieben. Woran sieht man das? An Kleinigkeiten wie diesem. Ruft man mit TAB die Release Notes auf, sieht das so aus , zumindest bei mir


  • Nividia Studio Treiber 517.40 ist im Download Bereich zu finden.


    Hat das schon jemand ausprobiert?

    VG Thomas :wink:


    Mein System auf dem ich fliege:

    ASUS ROG STRIX Helios Tower

    ASUS ROG STRIX Z-690 F Gaming WIFI Mainboard

    ASUS ROG STRIX RTX 3080 TI O 12 Gaming Grafikkarte

    ASUS ROG THOR 850W Netzteil

    ASUS ROG RYUJIN II Wasserkühlung

    INTEL I9 12th Gen 12900K

    RAM Kingston FURY Beast Black DDR5-5200 32GB K2 CL40

    2 mal SAMSUNG SSD 980 PRO 1 TB

    Saitek Pro Flight Yoke System

    Saitek Ruderpedale

    Saitek Multi Panel

    Saitek Switch Panel

    Saitek Schubhebel

    Airbus Thrustmaster TCA Pack

  • kann ich zumindest für die RTX3080 nicht bestätigen, da ist noch der 516.94  WHQL

    vom 09.08.22 - ach so ich sehe gerade Studio Treiber. Der ist angeblich nicht für Gaming, hab ich woanders gelesen...

    Fliegergrüße :S Burkhard

    Brunner CLS-E NG Yoke, Crosswind Pedals, Honeycomb Bravo Throttle + 2 Saitek Quadranten, Switch+Radio Panels, Heli X56 Stick+Throttle

    I7 12700k, RTX 3080, 32 GB RAM, mit 48" 4k Monitor + je einen 27" Monitor hochkant anschließend, separater 22" Monitor für G-Plan,

    Dreh-Ledersessel mit "eingepasstem" X56 Stick und angeschraubtem X56 Throttle (verstellbar für Heli oder PA18)

  • Nividia Studio Treiber 517.40 ist im Download Bereich zu finden.


    Hat das schon jemand ausprobiert?

    Ist für Games eigentlich ungeeignet und nicht vorgesehen.

    Herzliche Grüße

    Frank

    ( EDBH )

    Hat eine HP Reverb G2 mit einem PC dran. ;)

    Bin sehr oft in VR unterwegs. :cool


  • Nividia Studio Treiber 517.40 ist im Download Bereich zu finden.


    Hat das schon jemand ausprobiert?

    Wurde zumindest im US Forum schon mehrfach ausprobiert.

    Zumindest keine negativen Einträge wahrgenommen.

    Die neueste Version soll ja den VRAM jetzt besser ausnutzen und vor allem ohne Artefakte funktionieren.

  • Ist für Games eigentlich ungeeignet und nicht vorgesehen.

    Ungeeignet wäre zu pauschal bewertet. Es fehlen halt diverse Optimierungen, die speziell für einige neuere Spiele implementiert wurden.

    Es gibt User, die spielen nur mit dem Studio Treiber.

  • Bei mir hat das Update eindeutig Verbesserungen bei den FPS gebracht (mit DX11 + DLSS).

    Ich hab ein Addon von LOWW, bei dem die FPS bis jetzt mehr als gering waren.

    Da hats eindeutig eine Verbesserung gegeben.

    Sonst find ich, dass es sich alleine schon wegen der jetzt einfach wegschaltbaren Namensschilder auszahlt.


    Werd morgen weitertesten.

  • Papier ist geduldig Alex.

    Es gibt keinen einzigen Frame mehr . Weder in DX11 noch in DX12, außer vielleicht üblich Streuung anhand der Situation.. Nach drei Anläufen, die ich geduldig mache, ist er dann auch gestartet. Das ist wieder ein Schnellschuss von den Usern getrieben. Woran sieht man das? An Kleinigkeiten wie diesem. Ruft man mit TAB die Release Notes auf, sieht das so aus , zumindest bei mir


    Auch bei mir! :??)

    ETSE / EDQO

    Gruß Alex


    Heute wird mit etwas macht Spaß eine Tätigkeit beschrieben, die gerne gemacht wird, die Freude, wobei diese meist nachhaltiger ist, bereitet. Mit jemandem einen Spaß treiben bezeichnet, dass dieser Person ein Streich gespielt wird. Der Spaß ist eine Äußerung, über die gelacht werden kann, ja soll, und gilt als Bestandteil des Humors. Das Wort wird auch synonym zu Jux, Scherz und Witz verwendet.

  • Ungeeignet wäre zu pauschal bewertet. Es fehlen halt diverse Optimierungen, die speziell für einige Spiele implementiert wurden.

    Es gibt User, die spielen nur mit dem Studio Treiber.

    Hab gerade im FS Forum dazu gelesen, dass der Studio Treiber genauso geht und bereits die angekündigten Verbesserungen enthält. Ich probier den jetzt

    Fliegergrüße :S Burkhard

    Brunner CLS-E NG Yoke, Crosswind Pedals, Honeycomb Bravo Throttle + 2 Saitek Quadranten, Switch+Radio Panels, Heli X56 Stick+Throttle

    I7 12700k, RTX 3080, 32 GB RAM, mit 48" 4k Monitor + je einen 27" Monitor hochkant anschließend, separater 22" Monitor für G-Plan,

    Dreh-Ledersessel mit "eingepasstem" X56 Stick und angeschraubtem X56 Throttle (verstellbar für Heli oder PA18)

  • Nividia Studio Treiber 517.40 ist im Download Bereich zu finden.


    Hat das schon jemand ausprobiert?

    Ich habe den Nvidia Studio Treiber 517.40 installiert (Quadro P2000). Aus meiner Sicht haben sich bei meiner bescheidenen Hardware, wie in Post #53 beschrieben, leichte Verbesserungen in Grafik und Frames ergeben. Auch wenn das ein Studio Treiber ist.

  • Ja.

    Und?

    Herzliche Grüße

    Frank

    ( EDBH )

    Hat eine HP Reverb G2 mit einem PC dran. ;)

    Bin sehr oft in VR unterwegs. :cool


  • Und?

    Messungen zwecks Vergleichbarkeit mit der letzten Beta .21 und DX11:

    Maximale FPS etwas besser (zwischen 10 und 20 Prozent) und extrem smooth, allerdings ab und zu noch ein Micro Stutter. Fortschritt, würde ich sagen, ohne endgültig ausgetestet zu haben. Habe in EDDF auf der 07C mit dfer alten 2070 Super aktuellö 48 fps.

    DX12: Deutliche Steigerung bei den FPS, aber immernoch Probleme beim Nachladen der Szenerie bei Kopfdrehung. Schlechter als DX11.


    Habe gerade eben erstmalig die Release-Version installiert und werde berichten.


    Viele Grüße
    Andreas

  • Ich bin den Studio Treiber jetzt geflogen. Alles gut und kein GPU Fehlerhinweis mehr - ich denke aber das sagt bei einem einzigen Flug, noch dazu ganz woanders auf der Welt, erst mal noch nix.

    Fliegergrüße :S Burkhard

    Brunner CLS-E NG Yoke, Crosswind Pedals, Honeycomb Bravo Throttle + 2 Saitek Quadranten, Switch+Radio Panels, Heli X56 Stick+Throttle

    I7 12700k, RTX 3080, 32 GB RAM, mit 48" 4k Monitor + je einen 27" Monitor hochkant anschließend, separater 22" Monitor für G-Plan,

    Dreh-Ledersessel mit "eingepasstem" X56 Stick und angeschraubtem X56 Throttle (verstellbar für Heli oder PA18)

  • Suppoprt und Release Notes bei mir ebenfalls Fehlanzeige.

    Keine FPS - Verbesserung.

    Nachladeruckler manchmal immer noch da.

    Update selber lief problemlos und schnell durch.

  • Mein erster Flug mit dem Update und neuen Treiber.

    Mit der Just Flight bae 146 von Zürich nach London City, mit 75% AIG traffic und anderen Adons am laufen brachte mir locker 5-10 FPS mehr.

    keine Abstürze oder sonstiges.

    Umstellen auf DX12 brachte zwar keine Verbesserung, läuft aber deutlich besser wie vorher.

  • Jo.

    DX12 läuft und stört nicht.


    Sonst alles ok. Das will ja mal was heißen.

    Die PA28 von Justflight funzt . Aber ich muss anscheinend mehr trimmen. Nicht das die 201 jetzt noch schneller steigt.........

    Fürs pms50-instrument-gtn750 gabs ein Update.

    Hat aber auch so funktioniert.


    Fazit: Alles gut, aber nix neueres erkannt.

  • Und?

    Nach einigen Tests kann ich vorläufig sagen, daß die neuen Studio-Treiber 517.40 bei meiner 2070Super zwar 2-5 fps mehr ergeben, aber deutlich mehr Nachladeruckler bringen als die bisherige (Gaming-) Version 516.94.

    Ergo: Ich bleibe bei der bisherigen Version.



    Ansonsten läuft die Release-Version exakt gleich gut wie Betaversion, trotz der drastisch höheren Anzahl an Multiplayer-Spielern (die bei mir alle angezeigt werden).


    Viele Grüße
    Andreas

  • Mir ist positiv aufgefallen, dass im VR-Modus keine Probleme mehr mit dem Laden der Bing-Daten aufgetaucht sind. :) Nach Updates teste ich immer mit der München-Szenerie.

    Herzliche Grüße aus München von Wim :wink:

    Meine "inneren Werte":

    Box-Version Premium de Luxe


    Hardware

    PC Medion AKOYA P87003 (Aldi Frühjahr 2020, Preis: € 999.-)

    I7-9700 CPU

    GTX 1660 Ti

    16 GB Ram

    DVD-Daten befinden sich auf einer SSD 250 GB

    Alle Download-Daten befinden sich auf einer HDD 1 TB

    Thrustmaster T16000 M

    VR-Headset HP Reverb G2


    Wlan 50 MBit's

  • aber keine Leistungsverbesserung (bei meiner Konfiguration feststellbar LOD 240 (ja ich weiß, ist zu hoch :-o* ), FPS 23 bis 30 - begrenzt -) auf 30-)

    Wo hast du die Frames begrenzt, im Treiber oder im Sim?

    Ich frage weil ich bei mir die Frames im Treiber auf 30 begrenzt hatte und beim ersten Versuch nach dem Update (PA28 Turbo Arrow von Las gestartet) total enttäuscht war: Die 30 Frames waren kaum zu halten und es ruckelte spürbar.

    Ich habe dann den Sim beendet, die Frames im Treiber wieder auf Applikationsgesteuert gesetzt und im Sim auf 33% begrenzt. Anschließend in Queenstown gestartet und nach Christchurch geflogen. Ich war total begeistert! Konstante 40 FPS und es läuft super smooth! Meine RTX 3070 lief dabei um die 60% und blieb bei ~60° auch angenehm leise. Hatte ich vor dem SU die FPS nicht begrenzt, kam ich bei gleichen Grafikeinstellungen kaum an 40 FPS und die Auslastung der GPU lag dabei zwischen 80 - 100%. Hier also definitiv eine deutliche Verbesserung der Performance. Dazu eine top Wolkendarstellung.

    Ich habe vor dem Update nichts gesichert, gelöscht oder geleert und bei zwei Flügen über jeweils 1 Stunde lief es einwandfrei.

    Erster Eindruck: Top :yep

    Grüße von EDKF

    Markus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!