Systembau geht in die Finale Phase

  • Mir wäre das auch zu deftig , nur wollen wir uns in die Entscheidung eines Users einmischen ? Also ich finde das ist jedem sein Ding . :wink: Es gibt ja auch Menschen die stehen mit einem teuren Auto im Stau wo doch eine weniger teure Karre es auch tun würde .

    Gruss allen Flusianern:beer

    Martin


    X BOX


    Laptop Erazer Beast X30 Win 11 i7 12700 H 32GB DDR5 RTX 3070 Ti GDDR6 2 x 1 TB M2

  • Sieht supi aus. Schön kompakt.

    Liebe Grüße

    - Katja


    System auf dem ich fliege:
    -------------------------

    CPU: Intel i9 13900K, custom watercooling
    Mainboard: ASUS Maximus Z790 Hero
    RAM: 32GB DDR5 G.Skill Trident Z5 RGB @ 6400MHz CL32-39-39-102

    Grafikkarte: Palit GameRock OC RTX 4090

    Festplatte System: Samsung 960 Pro 1TB M.2 SSD
    Festplatte Flightsim: Corsair MP600 Pro XT 2TB M.2 SSD (PCie 4 4x, CPU direct attachement)

    Betriebsystem: Windows 11

    Monitor: LG UltraGear 38GL950G-B

    VR: HTC Vive Pro

  • Das Gehäuse hab ich in schwarz.


    Son helles Gehäuse ist ja auch nicht übel. 👍

    Gruß Ulrich, der seinen grünen UK jetzt hat.


    i9-12900K

    Gigabyte Z690 AORUS MASTER

    NVIDIA 3090TI von MSI

    64GB RAM DDR5-5600, Corsair

    1000W Be quiet, Straight Power 11, 80 PLus Platinum

    LG Ultragear 27"

  • Sieht supi aus. Schön kompakt.

    Danke - Deins find ich auch sehr schön - hast Du farbige Schläuche? Denn das Wasser im Ausgleichsbehälter ist ja klar.


    Wobei kompakt war der Rechner ganz am Anfang, als alles in einem Mini ITX Gehäuse sass und an eine Alphacool Eiswand angeschlossen war. Da ist aber dann kurz nach der Garantie eine Pumpe eingegangen und zwei Lüfter hatten einen Lagerschaden und nachdem man die Eiswand selbst nicht gut zerlegen kann, bin ich dann auf AiO umgestiegen und in ein neues, grösseres Gehäuse "umgezogen". Vorher hat das so ausgesehen (also noch der alte Inhalt, nicht der i9)



    War etwas chaotisch da drin aber super leise und kühl. War mein erster Custom Loop mit bling bling ^^


    Ulrich, das schwarze D7 hatte ich auch kurz auf meiner Liste aber ich wollte mal was anderes und hab dann das Weisse genommen, das grad in Aktion war (-25%). Wollte bei meinem Händler offenbar keiner, das Schwarze aber schon.

  • Ja, basteln macht Spaß. Wie ich bei mir die 3090 einbauen wollte,

    musste aus Platzmangel zum harten Werkzeug greifen.

    Bilder

    Gruß Martin


    AMD RyzenTM7 2700X

    64GB PC4-21300(2666MHZ)

    Asus Prime B350-Plus

    Gigabyte GeForce RTX 3090 Gaming OC 24GB

    SSD 512 GB PCI Express 3.0

    HDD 3000GB S-ATA

    Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition

    TCA Quadrant Add-on Airbus Edition

    A320 FCU Version 2.0 Java Simulator

    A320 EVIS-Version 2.0 Java Simulator

    A320 MCDU Java Simulator

    Logitech Flight Radio Panel

  • ich habe mir meine PC Komponenten vom Shop einbauen lassen.

    War die beste Lösung mit meinen beiden linken Händen

    P.S . Glückwunsch zum System Katja :cool

    Jens aus EDDS


    mein System : RTX 3090

    Intel 12700 KF

    Gigabyte Z 690 Gaming X DDR 5

    64 GB DDR 5

    2x 2 TB M2 SSD

    2 TB HDD

    Apple Watch Ultra

  • Oh, ein Kernkraftwerkrechner, also stromunabhänig! :))) ;)

    ETSE / EDQO

    Gruß Alex


    Alles was ich schreibe ist meine Meinung. Sie muss nicht unbedingt richtig sein, aber ich versuche nach bestem Wissen zu handeln. Ich lasse mich auch gerne belehren, solange es einen logischen oder hinterlegten Beweis gibt.

  • Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Rechnern! Wünsche viel Spaß damit.


    Ich finde es wirklich toll, dass ihr euch da so selber ran traut am Rechner rum zu schrauben.


    Seit Monaten (eigentlich schon seit 1 1/2 Jahren) möchte ich mir auch einen Rechner anschaffen um meinen I7 8700K und MSI 1080TI in die verdiente Rente zu schicken; obwohl damit der MSFS tatsächlich durchaus noch respektabel läuft. Aber ich würde gerne in Richtung 4K los marschieren. Den vorgenannten Rechner habe ich damals fertig von Dubaro gekauft und bin damit auch wirklich sehr zufrieden gewesen bzw. bin es noch.


    Die derzeitigen Angebote auf Dubaro sprechen mich allerdings nicht wirklich an, sodass ich tatsächlich überlege mal zu versuchen, einen Rechner selber zusammenzubauen. Bei den Preisen allerdings auch ein großes Risiko, dass ich es vermasseln könnte. Und auch bei den Komponenten bin ich mir nicht sicher (bin in mehreren Foren und lese viel ... aber irgendwie bin ich dann doch wieder unsicher, ob es das Richtige für den MSFS ist).


    Und auch wenn ich über die Monate mehr als genug angespart habe, denke ich, dass es ein I7 13700K und es eine RTX 4080 werden sollen. Aber welches Board, vor allem welches Case (für die riesigen Karten) ... und muss es eine AOI sein? Eigentlich würde ich lieber einen Luftkühler für die CPU haben ... ich denke ich brauch wohl noch ein bisschen.


    Ich fand es aber dennoch hervorragend, mal bei euch einen kleinen Einblick in die Bastelstube gesehen zu haben.

    Viele Grüße aus Schwerte

    Michael


    Mein PC: Be Quiet Silent Base 600 | Intel Core i7-8700K | MSI GTX1080TI Gaming X Trio| DDR4 PC3200 G.Skill 32 GB (2x16) Trident Z CL 15 RGB | MSI Z370 Gaming M5 | Be Quiet 650W Power Pro 11 |  2 x Samsung EVO980 1 TB 

  • Bei mir war das ursprünglich auch ein fertiges System. Es wurden lediglich der RAM-Speicher und die Grafikkarte nachgerüstet. Der Pc ist auch schon 5Jahre alt.

    Gruß Martin


    AMD RyzenTM7 2700X

    64GB PC4-21300(2666MHZ)

    Asus Prime B350-Plus

    Gigabyte GeForce RTX 3090 Gaming OC 24GB

    SSD 512 GB PCI Express 3.0

    HDD 3000GB S-ATA

    Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition

    TCA Quadrant Add-on Airbus Edition

    A320 FCU Version 2.0 Java Simulator

    A320 EVIS-Version 2.0 Java Simulator

    A320 MCDU Java Simulator

    Logitech Flight Radio Panel

  • Und auch wenn ich über die Monate mehr als genug angespart habe, denke ich, dass es ein I7 13700K und es eine RTX 4080 werden sollen. Aber welches Board, vor allem welches Case (für die riesigen Karten) ... und muss es eine AOI sein? Eigentlich würde ich lieber einen Luftkühler für die CPU haben ... ich denke ich brauch wohl noch ein bisschen.

    Hallo Michael


    Den Rechner selber zusammenzubauen ist kein grosses Hexenwerk aber am Anfang ne ziemliche Überwindung und blöd wird's dann, wenn das gute Stück zusammengebaut ist, es auch läuft aber Windows bei der Installation rumzickt. Bei meinem Board hatte offenbar irgendein LAN Treiber gefehlt und der war auf meinem Win11 USB Stick natürlich nicht drauf. Offline Installation war nicht mehr möglich und dank Tablet und Internet fand ich einen Workaround. Hat aber ein paar Stunden und einiges an Nerven gekostet.


    Die CPU / GPU Kombi, die Du nennst ist aus meiner Sicht sicher gut geeignet für Deinen Zweck. Will jetzt nicht Katjas Beitrag hier hijacken und wenn Du Dich entschliesst, tiefer in das Thema einsteigen zu wollen, eröffne einfach einen eigenen Thread hier - es gibt hier echte Profis, die Dir sicher helfen können.

    Betreffend Luftkühlung vs. AiO: was Dir lieber ist. Den 13700K solltest Du auch mit Luft problemlos kühlen können und für mich war eigentlich das Motherboard die schwierigste Entscheidung. Damm hab ich den Rest lt. Kompatibilitätsliste des Herstellers zusammengestellt.

  • Andi

    Danke für deine Schilderung! Und auf deinen Vorschlag komme ich sicherlich gerne zurück :)

    Viele Grüße aus Schwerte

    Michael


    Mein PC: Be Quiet Silent Base 600 | Intel Core i7-8700K | MSI GTX1080TI Gaming X Trio| DDR4 PC3200 G.Skill 32 GB (2x16) Trident Z CL 15 RGB | MSI Z370 Gaming M5 | Be Quiet 650W Power Pro 11 |  2 x Samsung EVO980 1 TB 

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!