Dynamic LOD

  • Spannend das LOD nun dynamisch nach Flughöhe anpassen zu können. Jaydee zeigt wie es geht


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Happy Landings

    Michael

  • Und den Mod gibt es schon länger. Ist meiner Meinung nach mit Vorsicht zu genießen, da er vereinfacht gesagt, so arbeitet wie Cheat Programme in anderen Spielen. Theoretisch besteht die Möglichkeit das man für die Nutzung von einem solchem Programm gebannt wird. Wobei beim MSFS da die Gefahr wohl nicht so hoch sein wird wie in einem E-Sport Titel ala CS:GO

    Gruß

    Eike

  • Und den Mod gibt es schon länger. Ist meiner Meinung nach mit Vorsicht zu genießen, da er vereinfacht gesagt, so arbeitet wie Cheat Programme in anderen Spielen. Theoretisch besteht die Möglichkeit das man für die Nutzung von einem solchem Programm gebannt wird.

    Das erklärt dann bestimmt auch warum die Netzwerkverbindung manchmal verloren geht. Das haben dann die Microsoft Cloudserver gemerkt das man im FS geschummelt und den Autopiloten benutzt hat. :)))

    Ein gute Landung ist wenn man aus eigener Kraft das Flugzeug verlassen kann.

    Wenn man danach wieder starten kann war es eine exzellente Landung. ^^

    Gruß Mark

  • Es werden Sachen im Speicher verändert, in vielen Spielen wird das als Cheat angesehen. Mehr habe ich nicht gesagt.
    Was daran so lustig ist weiß ich nicht.
    Und wenn man ein solchen Mod installiert sollte man sich im klaren sein was er macht und wie.


    Das steht bei Git Hub zu dem Mod


    Zitat


    That being said, DynamicLOD is not meant to be a "User facing" Tool - I can't recommend using it. It actively modifies the Memory of MSFS (basically it works like any "Cheat Trainer"). It likely violates the Usage Terms and can be treated as potential ban-worthy Behavior. It is like Cheating in a FPS.

  • Moinsen Leutz,

    ist das hier wirklich gerade eine ernsthafte Diskussion über die Einstellung (statisch/dynamisch) des LOD im FluSi? :??)

    "Cheating" -- Naja, in manchen Shootern kann das helfen, hier gehts eher um die Entlastung der CPU/GPU.


    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Tool auch nichts anderes macht, als wenn man "InGame" über "Esc">"Options" > ... händisch die LOD umstellen würde, nur eben automatisch.

    Und unter: "Modify the memory of ..." würde ich wirklich einen Hack verordnen... (Wobei: Streng genommen führt natürlich auch die legale Änderung eines Parameters zu einer Änderung des Speichers... :-o* )


    Sinnhaftigkeit des Tools:

    So richtig habe ich den Einsatzfall dieses Tools noch nicht verstanden...


    Bei einem sehr schwachen System: "Wenn FPS < xxx, dann reduziere LOD, bis keine Diashow mehr" -- ok, KLAX sieht dann aus wie die Sahara, Sahara bleibt Sahara... :??)

    Kann man auch gleich permanent runterregeln :-PP


    Wo wahrscheinlich die größte Verwirrung entsteht, ist schon bei dem Namen des Parameters "LOD" (Level of Detail). Dies beschreibt mitnichten (und ohne Neffen ;;) ) NICHT die Genauigkeit der Detaileinstellenung eines Objekts ("Wie viele Ästelungen sehe ich auf meinem Eichenblatt in 10cm Entfernung?") -- Nee! -- LOD sagt dann hier nur aus, ab welcher Entfernung du nur eine grüne Fläche siehst, oder ob du eine, entfernungsgerecht gerenderte, Darstellung siehtst.

    Übertrieben gesagt, kann man sich aus einer Umlaufbahn um die Erde, alle Ästelungen aller Blätter aller Bäume im Sichtbereich berechenen lassen, ohne das diese jemals eine Chance hätten, dargestellt zu werden :-o* -- Deswegen nutzt man vorneweg LOD...

    lg, Martin aus EDDV :beer

  • Trotzdem finde ich es mega, dass sich Leute hinsetzten und versuchen, dem MSFS Beine zu machen. Mich würde schon ein "Vorher-Nachher" mit diesem Mod interessieren. Allerdings kann er nicht mein 5mBit-DSL (kein Witz) Leitung pimpen. :.(

    VR forever! :yep

    Viele Fliegergrüße,

    Jürgen

  • Wo wahrscheinlich die größte Verwirrung entsteht, ist schon bei dem Namen des Parameters "LOD" (Level of Detail). Dies beschreibt mitnichten (und ohne Neffen ;;) ) NICHT die Genauigkeit der Detaileinstellenung eines Objekts ("Wie viele Ästelungen sehe ich auf meinem Eichenblatt in 10cm Entfernung?") -- Nee! -- LOD sagt dann hier nur aus, ab welcher Entfernung du nur eine grüne Fläche siehst, oder ob du eine, entfernungsgerecht gerenderte, Darstellung siehtst.

    Übertrieben gesagt, kann man sich aus einer Umlaufbahn um die Erde, alle Ästelungen aller Blätter aller Bäume im Sichtbereich berechenen lassen, ohne das diese jemals eine Chance hätten, dargestellt zu werden :-o* -- Deswegen nutzt man vorneweg LOD...

    Normalerweise sollte das wenn LOD in den Objekten vernünftig implementiert ist auch gut funktionieren. Leider ist das aber nicht immer so. Das hängt auch von den Designern und Addonherstellern ab. So kann es sein das man auf schwächeren Rechnern LOD bei besonders Ressoucenhungrigen Szenerien ziemlich weit runter stellen muss. Mit diesen Einstellung hätte man dann aber woanders eine schlechtere Darstellung obwohl es dort nicht unbedingt notwendig wäre. Mit dem Tool kann man die maximale Einstellung die der Rechner schafft nutzen und an den Stellen wo es dann tatsächlich nicht mehr reicht schaltet er den LOD dynamisch runter.

    Natürlich wäre es auch wünschenswert wenn es solche Optionen schon im FS selber geben würde.

    Ein gute Landung ist wenn man aus eigener Kraft das Flugzeug verlassen kann.

    Wenn man danach wieder starten kann war es eine exzellente Landung. ^^

    Gruß Mark

  • Noch ein wenig für Frame Jäger :wink:




    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gruss allen Flusianern:beer

    Martin


    X BOX


    Laptop Erazer Beast X30 Win 11 i7 12700 H 32GB DDR5 RTX 3070 Ti GDDR6 2 x 1 TB M2

  • ...hab das dem bestehenden Thema zugeordnet. :)

    Liebe Grüße

    Claus-Peter


  • Dynamik LOD gibt es übrigens auch für Flow-Nutzer.


    Der Download wird direkt auf Discord zur Verfügung gestellt, mittlerweile gibt es ein Update.


    Den beigefügten Javascript-Code einfach in ein eigenes Widget "custom script" kopieren. Quelle: CopperNU / Discord.


    Anbei noch ein Screenshot, ich habe das Widget zu meinem Tool-Kreis gegeben, in dem Fall auf "Auto-LOD" (ALOAD).


    Dateien

    Herzliche Grüße :)

    Oliver

    2 Mal editiert, zuletzt von plerzelwupp ()

  • Gerade entdeckt... ist ne gute Idee und scheint wirklich was zu bringen. Vor allem für die VR´ler wie mich, interessant.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Beste Grüße, Sascha

    EDDC

  • Gerade entdeckt... ist ne gute Idee und scheint wirklich was zu bringen. Vor allem für die VR´ler wie mich, interessant.

    Hallo Sascha,


    deinen Thread habe ich hier her verschoben, weil es hier thematisch gut passt und wir uns zum Thema schon ausgetauscht haben. :)

    Herzliche Grüße :)

    Oliver

  • Für mein System mit einer RTX 2070 super erweist sich Dynamic LOD als nützlich.

    Es wird (neben der oben erwähnten Version) noch eine Weitere mit dem Zusatz "Reset Edition" auf Github angheboten:


    DynamicLOD Reset Edition


    Unter anderem ist diese so programmiert, dass die LOD-Wechsel smoother und kontinuierlich in zum Beispiel 50er Schritten erfolgen.


    Ein (meiner Meinung nach "mittelmäßiges") Video (auf englisch) gibt es auch:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Viele Grüße aus EDHK

    Stephan

    LHA215L.png

  • Hallo,

    DynamikLOD sollte ja inzwischen schon ein Begriff sein.


    Wenn nicht: Ein externes Tool passt, abhängig von der Flughöhe über Grund, dynamisch die Schieberegler (in den Grafikeinstellungen) für "Sichtweite" und "LOD" an.
    "Sichtweite" ist der größte Leistungsfresser im MSFS der die FPS drückt bzw. über die CPU Belastung "Mainthread" die Frametimes vermiest.

    Da es wenig Sinn macht am Boden die Sichtweite auf 400 zu haben stellt man es einfach dynamisch ein und hat auch auf dem Kennedy/NewArk, oder was weiß ich, in VR oder mit einem langsamerern PC ordentliche Frametimes/FPS.


    Der Unterschied von DynamicLOD zu dem Fork "DynamicLOD ResetEdition" ist das der Sprung beim Höhenwechsel geglättet wird. BSP: Auf 1000ft springt die "Sichtweite" von 50 auf 120, sieht dann so aus als hätte Bob der Baumeister, innerhalb von 10ms, NewYork um ein paar Quadartkilometer erweitert.


    Hier hebt/senkt der Fork die Sichtweite in kleinen Schritten bis auf den Zielwert an... die Werte müssen natürlich der Leistungsfähigkeit des PC`s und den persöhnlichen Erfordernissen/Empfindungen angepasst werden.


    Anm.: Die Umschaltung VR/2D stehr nicht mehr als Checkbox zur Verfügung, das erkennt das Tool jetzt automatisch.


    Warum ASOBO das nicht ab Werk macht... tja...

    Gruß Andre

  • Hallo Andre, Deinen Beitrag habe ich hierher verschoben.

    Liebe Grüße

    Claus-Peter


  • Anbei eine Beschreibung zu einem Programm, das LOD und die Darstellungsqualität der Wolken so anpasst, dass die gewählten FPS beibehalten werden.



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    LG Günther


    Win 10 Home
    Intel Core i9-11900KF @ 3.50 GHz, 3504 MHz, 8 K 16 log. Proz.

    NVIDIA GeForce RTX3080 Ti


    Samsung 3440 x 1440 x 164 Hz 21:9 Curved Hauptmonitor/ ASUS 4K Monitor für Navmap usw. / 2 Touchmonitore für PFD, MFD und Instrumente

    C: Seagate FireCuda 520 SSD 931,5 GB /D: WDC WD 30ERZ-00Z5HB0 2,73 TB
    Honeycomb Bravo, Yoke+Stickbase+Rudder Brunner CLSE Force Feedback, Stick Virpil Constellation Alpha, Throttle Virpil Mongoos TM 50, Saitek Switch Panel, Streamdeck XL

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!