Messerschmidt BF108

  • Zitat

    6. Juni 2011
    Messerschmitt Bf 108 Taifun veröffentlicht
    Wir sind stolz, die Veröffentlichung unserer aktuellen Kreation dieses legendären Reiseflug-zeugs der 1930er Jahre in bekannt preisgekrönter Classics Hangar Qualität bekannt zu geben.


    Die Messerschmitt Bf 108 Taifun ist wohl eine der einflußreichsten Konstruktionen ihrer Zeit, die bis in die heutige Zeit Maßstäbe setzt und von vielen moderneren Designs in ihrer Klasse bis heute nicht übertroffen wird. Mit der Classics Hangar Bf 108 B Taifun liegt dieser Klassiker der Luftfahrt nun als eine exakte Nachbildung für den Microsoft Flight Simulator X vor. Sämtliche Systeme und Instrumentierungen wurden nach Vorbild der ältesten flugfähigen Messerschmitt überhaupt, der in Deutschland fliegenden D-EBFW, bis ins kleinste Detail genau nachgebildet. Zusätzlich zur D-EBFW mit ihrem historischen VFR-Gerätebrett enthält diese Erweiterung noch 7 weitere Bemalungen zeitgenössischer oder erhalten gebliebener Messerschmitt Bf 108 B sowie eine alternative Instrumentierung basierend auf der historischen Blindflugausrüstung mit zusätzlichen, modernen Navigations-Funkgeräten. Die Aerodynamiken wurden auf Basis aktueller, real erflogener Testdaten mit Hilfe des AvHistory Flight Model V 5.00.1 für den FSX entwickelt, was eine in der PC-Simulation bisher nicht gekannte Darstellungstiefe der fundamentalen Prinzipien des Fluges durch Luft ermöglicht.


    :wink:

  • Hmm, ich weiß ja nicht, ob ich das darf, aber ich poste mal einfach ein paar Bilder. Wenn das gegen die Forenregeln verstößt, bitte löschen und mir verzeihen. :-)










    Mathias/Classics Hangar

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Mathias ()

  • Tolle Bilder, toller Flieger, den ich auch kaufen werde! 27,85 € scheinen für das, was Ihr da bietet, mehr als angemessen zu sein. Aber Albrecht hat völlig recht: Bilder in diesem Forum nicht größer als 800 Pixel in der Breite, sonst muss ich die [img]-Tags löschen...

  • Vielen Dank für den Hinweis, werde die Bilder entsprechend nachbearbeiten.


    BTW, ich habe ein kleines Login-Problem.
    Ich muß mich für jede Session neu einloggen.
    Ist das normal auf eurem Board oder habe wir irgendwo ein Problem?

  • Mathias schrieb:

    Vielen Dank für den Hinweis, werde die Bilder entsprechend nachbearbeiten.


    BTW, ich habe ein kleines Login-Problem.
    Ich muß mich für jede Session neu einloggen.
    Ist das normal auf eurem Board oder habe wir irgendwo ein Problem?


    Vielen Dank dafür, Mathias. Das mit dem Login haben einige wenige User, während die meisten keine Probleme damit haben. Es scheint etwas mit Cookies und gespeicherten Passwörtern zu tun zu haben. Aber eine echte Lösung für das Login-Problem mit manchen Browsern haben wir leider nicht.


    Edit: super, jetzt sind die Bilder absolut okay! Merci.

  • Vielen Dank, alle zusammen!

    Pidder schrieb:

    Vielen Dank dafür, Mathias. Das mit dem Login haben einige wenige User, während die meisten keine Probleme damit haben. Es scheint etwas mit Cookies und gespeicherten Passwörtern zu tun zu haben. Aber eine echte Lösung für das Login-Problem mit manchen Browsern haben wir leider nicht.


    Edit: super, jetzt sind die Bilder absolut okay! Merci.


    Alles klar, dann werden wir damit leben. :-)

  • Wow gefällt mir auch sehr gut.


    Ich würde sagen: "Zurück zum Ursprung." Das VC sieht sehr übersichtlich aus, vor allem so ganz ohne die modernen Glascockpits und Anzeigen.


    Wenn ich meckern möchte dann würde ich spontan sagen, die Außenhaut ist etwas zu sauber und zu glatt. Aber vielleicht sieht es bei anderen Paints anders aus.


    Aber ich denke dass kann man verschmerzen, angesichts der grafischen Qualität die sich einem auf den Screenshots erschließt. :-O


    Würde mich über Userfotos hier sehr freuen ;))

    Beste Grüße Sören ^^
    ... am Start mit X Plane 11


  • Wie nicht anders zu erwarten, konnte ich mir DIE natürlich nicht verkneifen und bin nun ganz hingerissen von meiner neuen Freundin!!



    Im Heft 5 des aerokurier ist der Freizeitflug von zwei Frauen von Butzbach nach Dubrovnik ausgiebig geschildert und den fliege ich gerade mal nach. Das ist die Anreise nach Vilshofen etwa kurz vor Nürnberg, Höhe 3000m/FL100.
    Das Gerödel mit der "Kaffeemühle"/Propellerverstellung hatte ich mir viel schlimmer vorgestellt - das ist gar nicht so wild. Die Maschine lässt sich ganz prima fliegen, keine Probleme.
    Ich habe die Aufnahme extra etwas weiter vom Flugzeug eingestellt, damit mein breites Grinsen nicht so dolle auffällt.

    Grüsse aus dem Lipperland von Werner

  • Ich würde mal sagen das VC ist einen TICK zu "künstlich"
    Ein paar Kratzer, ein wenig Filter setzen.. sieht schon anders aus ;)


    Dafür ist die Außenhaut ganz eine gepflegte Maschine.
    Etwas Ölspuren hie und da, evtl. noch dezente Abnutzung.. perfekt.


    Man sieht. Geschmäcker gehen oftmals auseinander ;)
    Ich bin mehr für den Vorbildgetreuen als den Künstlichen KICK.
    Egal ob zu sauber, oder Fantasien von Kleinkindern nach, zu dreckig.


    So oder so. Die M108 ist ein tolle Maschine. Ein gutes Vorbild.
    Und endlich für den FS.
    In diesem Sinne ein "Geschackstreffer an allen Fronten"


    S P I T Z E !!!

    Glück ab, gut Land !
    Manfred



    Keine Universität lehrt den Verstand. Es gibt daher auch akademische Döddel. :teach:

  • Barnstormer, ich bin sicher, Du wirst anderer Meinung sein, wenn Du mal im Cockpit gesessen hast und die Flächen und Lichtreflexe auf Dich wirken lassen hast. Da ist nichts künstlich, keine überzogenen Photoshop-Effekte, alles in 3d gerendert aus physikalisch korrektem Environment heraus mit natürlichen Shadern mit letzte-Generation-Software. Dreck, Scmutz und Kratzer hat sie reichlich, wir hauen das den Leruten nur nicht mit dem Hammer um die Ohren. :wink:
    Was du das sieht, ist vorbildgetreu, soweit, daß sogar die Kratzer auf dem Panel die gleichen sind wie das original (D-EBFW.


  • Das glaub ich auch ;)
    Vieles kann man auf Screenshots leider nicht richtig einfangen.


    Wird jedenfalls ein feines AddOn. Kompliment !


    Ich hab das Modell bzw. noch den Bausatz in Maßstab 1/48 im Keller.
    Neben einer etwas größeren Staggerwing und D.H.Beaver :D
    (die MIL-Modelle von Piper und Co.. mal außer acht gelassen)
    Sofern das Interesse an Fluggeräten wieder erwacht wird sie gebaut.

    Glück ab, gut Land !
    Manfred



    Keine Universität lehrt den Verstand. Es gibt daher auch akademische Döddel. :teach:

  • Prima Flieger..hab nur noch nicht den button für die beigelegten
    Tragflächen gefunden..mit Brille wäre das nicht passiert, oder? :wink: