Schnäppchen Hinweise

  • Frank, dachte Carenado sitzt in Chile? Kann dir aber nicht mehr sagen, wo ich das her hab. Dann habe ich versucht ne Adresse rauszubekommen, nichts zu finden.

    Beim Onlineshoping gilt ja eigentlich die Grundregel nur bei Händlern bestellen, die auch eine Postanschrift und Telefon angeben...

    :chin:

  • Frank, dachte Carenado sitzt in Chile?

    Ja, ist auch Chile. Habe da gestern wohl irgendwas verwechselt. :Oh

    Es gab mal ein Interview mit Fernado auf Flightsim.com, da ging es auch um den Firmensitz.


    Die Website wurde jedenfalls eher nicht absichtlich lahmgelegt – auch wenn man offenbar versehentlich die falschen Produkte reduziert hat. Generell ist deren Shop sehr langsam, insbesondere bei neuen Veröffentlichungen.

    Viele Grüße aus Frankfurt wünscht

    Frank


  • PILOT'S

  • Und auch bei Orbx startet der End-of-the-year-sale: 50% auf fast alles bis zum 05.01.2020.

    Ist da nicht gerade erst eine Rabattaktion zuende gegangen?

    Genau. Ich denke, dass die Käufe mittlerweile auch bei ORBX stark zurückgehen. Schuld daran ist mit Sicherheit eine abwartende Haltung wegen Ankündigung des und der andauernden Diskussionen um den MSFS20. Nach dem Motto: Was soll ich jetzt noch groß investieren, wenn nächstes Jahr ein so "neuer, toller, wunderbarer, alles in den Schatten stellender, geiler" ;;):D (hüstel) Sim auf den Markt kommt.

    Aber mir selbst geht das auch schon so, man überlegt sich jede Anschaffung ganz genau, auch wenn sie noch so verlockend ist, und letztendlich kauft man nichts. Da der Trend heute zum Zweit- (teilweise sogar Dritt-)simulator geht, hat man ja auch mehrere Basissimulatoren zu versorgen.

    Kann ganz schön ins Geld gehen...:88:-PP


    Just Flight bietet die Robin DR400 für Flight Simulator X, FSX: Steam Edition, P3D v1, P3D v2, P3D v3, P3D v4

    Siehe auch dieses verlockende Angebot für nur 12,95 EUR. Dabei möchte ich für den P3D nichts mehr investieren, da sich im Moment meine Hauptverwendung auf den XP11 konzentriert. Allein schon wegen der Performance bei meinem älteren System.

    Ich überlege sogar, wegen Platzmangels ganz auf den P3D zu verzichten - aber die Überlegung geht schon seit zwei Monaten.

    Mit der Trennung vom P3D tue ich mich sehr, sehr schwer.

    Bei den nächsten Problemen mit dem OS und Windowserneuerung ist der P3D aber auf jeden Fall für mich Geschichte.

    Gruß, Michael :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von MikeFlight ()

  • "Der CO2-Ausstoß aller Serverfarmen und Clouds ist höher als der gesamte, weltweite Flugverkehr" :??)

    war ja gestern auch wieder in den Nachrichten. Deshalb nicht mehr so viel fliegen ;) und gar keinen Flusi mehr betreiben?! :??)

    Die können einem aber auch jeden Spaß verderben. Dadurch erübrigt sich investieren.

    ORBX veröffentlicht ziemlich schnell zur Zeit, eventuell bekommen sie Bedenken, dass das Geschäft 2020 nicht mehr so gut läuft ;)

  • Ich habe das Ozon Loch als letzten Umwelt Hype überlebt, was sich seltsamer Weise wieder geschlossen hat. Ist bestimmt Verdienst der deutschen Bemühungen. Die Serverfarmen und Clouds werden nicht abnehmen und das E-Auto ist eine Umweltlüge, weil es eine Bilanz schon im Laden hat, wie der Benziner nach 100.000km auf der Straße. Nur fällt der Dreck woanders an.


    Also ich fliege ganz ruhigen Gewissens sowohl real als auch am PC. Meine einzige Sorge bei der Problemaitk ist nur, dass nichts getan wird, sich der Erwärmung rechtzeitig anzupassen, also Vegetation etc, denn die kommt, auch wenn morgen gar kein CO2 mehr ausgestoßen wird. Das verzögert die Sache höchstens eine Generation weiter. In dem Sinne: Friday again windmills.....ähm schönen black friday, suche Laptop ohne Beschiss. Bei FS Software hingegen kann man nix falsch machen.

  • Just Flight bietet die Robin DR400 für Flight Simulator X, FSX: Steam Edition, P3D v1, P3D v2, P3D v3, P3D v4

    Hm, ein sehr interessantes Angebot! Als Anhänger der Robin DR400 sollte ich das mal prüfen :cool

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Absolut empfehlenswert, die DR400. Mehr als ein guter Ersatz für die Robin X von Aerosoft, die ja nun schon ziemlich in die Jahre gekommen ist. Und dazu der unschlagbare Preis --> Kaufempfehlung!

  • ob ich dem 2020 folen werde wird sich zeigen müssen.

    Derzeit hab ich aber den Eindruck, daß die P3Dv4-Aircrafts sich womöglich mit rel. kleinem Aufwand anpassen lassen werden .... so schnell wie PMDG da aufgesprungen ist (oder sich hat einbinden lassen) ... das wird bei Scenerien womöglich doch schwieriger sein.


    Ich habe die Enladung DR400 gerne angenommen .... und sie fühlt sich gut an, sie Bilderthread :yep

  • Siehe auch dieses verlockende Angebot für nur 12,95 EUR. Dabei möchte ich für den P3D nichts mehr investieren, da sich im Moment meine Hauptverwendung auf den XP11 konzentriert.

    Einfach bis Dezember warten, dann kommt die Robin für X-Plane 11. Und zwar ebenfalls zum dauerhaften Sparpreis. ;)

    Viele Grüße aus Frankfurt wünscht

    Frank


  • Einfach bis Dezember warten, dann kommt die Robin für X-Plane 11. Und zwar ebenfalls zum dauerhaften Sparpreis. ;)

    Danke, Frank. :yep

    Im XP11 gibts ja die Freeware DR401CDI von Aerobusk, die hat aber ein kompl. Glascockpit. Ich fliege lieber mit Rundinstrumenten und Benzinmotor.:-D

    Die DR400 von JF sieht schon gut aus, auch das Cockpit. Mich erschreckt bei denen immer der etwas komisch dreinblickende Einheitspilot mit seinen dicken grünen Kopfhören, das können z.B. die Jungs von Alabeo/Carenado besser kreieren. Aber egal.:D

  • m XP11 gibts ja die Freeware DR401CDI von Aerobusk, die hat aber ein kompl. Glascockpit. Ich fliege lieber mit Rundinstrumenten und Benzinmotor.

    Ich bin ein großer Fan des G1000, aber nicht in der Robin. Das passt einfach nicht.

    Andere Frage: Hat jemand einen Vergleich zwischen TrueEarth Washington oder Oregon in SD/HD? Meine 500GB-SSD ist zwar jetzt quasi leer (Prepar3D deinstalliert), aber 200 Gigabyte sind trotzdem happig. Prinzipiell würde mich eine gute Szenerie für Nordamerika aber schon mal wieder reizen...

    Viele Grüße aus Frankfurt wünscht

    Frank