Greenhorn-Fragen? Bitte hier!

  • Hallo Jolly, (es wäre übrigens nett, wenn Du Deinen richtigen Vornamen angeben würdest)


    Du übersiehst nix.... im Flug kannst Du Deine Planung nicht mehr verändern 🤷🏼‍♂️... da bleibt Dir nucr noch der Sichtflug (oder eine anständige Planung vorher 😜)

    Guten Morgen


    Das mit dem Namen wusste ich nicht, ich nenne mich "Jolly Roger" seit 1998 als ich das erste mal die F-16 in Falcon4 onlie geflogen bin.


    Es geht mehr darum, wie ein Tourist 8o, nach der Landung mit dem gleichen Flugzeug weiter zu fliegen. Das wird leider wohl auch nicht möglich sein, obwohl man auftanken kann. Oder doch, die Hoffnung stirbt zuletzt?


    Gruss Jolly (Armin)

  • Hallo Armin, versuch mal folgendes (keine Ahnung ob das funktioniert):

    Plane Deinen Flug und als Wegpunkte nutzt Du die Flughäfen. Wenn es soweit ist, beendest Du IFR und wählst den Tower Deines nächsten Flughafens an und bittest um Landung. Dabei sollte die IFR-Freigabe (so war es im FSX) erhalten bleiben, da Du ja noch nicht am Zielflughafen Deines Flugplans angekommen bist. Neue Freigabe einholen und weiterfliegen.


    Soviel zur Theorie;)

  • Der Claus-Peter ist aber auch ein echter Fuchs :yep

    Da muss man denn so auch erst mal drauf kommen ....Hut ab 👍🏼

    Eigentlich ist das ganz einfach Charlie!

    Du brauchst dazu nur das ATC Fenster zu öffnen und etwas vergrößern, dann siehst du die Rubrik Airports in der Nähe oder Airports weiter weg von dir. Dann kanst du einen Platz auswählen, die Runway aussuchen und dort landen, oder nach einiger Zeit diesen Anflug wieder abbrechen und den nächsten Platz anfliegen etc.

    Auf diese Art und Weise habe ich mich bei meinen Erkundungen von Platz zu Platz gehangelt ohne ein mal den Flug abzubrechen...... ist eine schöne Sightseeingtour :cool

  • Mal ne Frage: ich habe sämtliche Hilfen deaktiviert, alle Schäden auf "voll" .... und konnte hier auf einem Feldweg landen. Ist das "realistisch"? würde in der Realität doch sicher nicht funktionieren, oder?!


  • Wenn keine Bäume am Wegrand sind, warum nicht?

    Im Flugunterricht werden Außenlandungen geübt.

    Und hier gibt es ja auch noch Wiese links und rechts auf der man auch landen kann.

    :??)Mir fallen da gerade einige Flugplätze in Papua-Neuguinea ein, da ist dieser Feldweg noch ein Metropolenairport dagegen.


    Albrecht

  • OK Stefan

    Start Husum

    FLug und Landung Hungriger Wolf Itzehoe

    Nicht genügend Kraftstoff im Depot

    Auf Tankwagen warten.

    Sonne geht unter.

    Keine IFR Lizenz

    Tankwagen kommt.

    Tanken und Schnellstart nach Husum.

    Es dämmert sehr schnell.

    Also A7 lang und bei Schleswig Kurs 270

    Husum in Sicht. Keine Flugplatzbeleuchtung mehr.

    Flughafenfeuerwehrmann schaltet Licht in der Fahrzwughalle an.

    Landescheinwerfer bringt auch nicht viel.

    Neben der Asphaltpiste auf holperigem, ungemähten Rasen mit dutzenden Maulwurfhügeln aufgesetzt.

    Das Fahrwerk hat es überlebt.

    Ich habe dieses Erlebnis als Copilot erlebt und auch geflogen, da der Besitzer der Cessna, ein Studienkollege, eine PPL Fluglehrer Lizenz hatte.

    Sowas passiert im Sim nur ganz gewollt.

    LG Rainer der Nachtschwärmer

  • Jaaaa, die 70er....... wir dürfen jetzt hier aber leider diesbezüglich nicht fortfahren, sonst gibt's zu Recht Schimpfe von CP&Co. ;):)

    Ich sach nur Piaggio in Fürsty........

    Stefan, der Melancholische........

    Ganz herzliche Grüße aus dem Harz


    Stefan

  • Hallöle, denkt bitte daran, dass dieses Forum für Greenhorn-Fragen zur Verfügung steht. Für Veteranen empfehle ich z.B. die Lounge - die Lagerfeuerromantik ist aber schön zu lesen:yep - auch für Greenhorns.

  • Hier noch mal ne Antwort für Moskito.

    Offensichtlich hat der FSXX keinen Algorithmus für mechanische Beanspruchung des Flugmodells,auch nicht im Realitäts Profi Modus, denn ich habe versucht Sullys Landung auf dem Hudson zu simulieren. A320, Start La Guardia, Sid LGA2 04 nach Seattle - Tacoma,bei 3200 Fuss und nach 3 Minuten, Flaps Full, dann Triebwerke abschalten,nicht vorher, sonst reicht der Hydraulik Druck nicht mehr für Full, Querab Hudson eindrehen Richtung Manhatten und Geschwindigkeit abbauen,Achtung: Slats funktionieren jetzt auch nicht mehr. Bei 50 Fuss und ca 60 Knots ist die Luft raus und die Maschine könnte eigentlich ziemlich sachte aufsetzten, 30.....20....10...aber es gibt keine Wasserung sondern :

    Black Screen mit

    Sie haben vergessen das Fahrwerk auszufahren.

    Schade... im Fly2 von 1999 konnte man schon Notwassern.

    Rainer der Nichtschwimmer

  • Hallo Zusammen !


    Es ist schon sehr lange her, als ich das letzte mal im virtuellen Cockpit saß. Nun mit dem MSFS ist es wieder so weit.

    Grafisch macht es ja schon eine Menge her und ich denke das MS eine Basis geschaffen hat, auf der sich mit Hilfe von

    Adons, ein guter "Simulator" zusammenstellen lässt. Ich habe aber schon zwei Fragen:


    1. Ich habe die Deluxe Premium Version als CD-Rom installiert. Direkt unter C:/Benutzer/AddData... u.s.w.

    Wäre es sinnvoller gewesen einen Ordner unter C:/Programme/MSFS z.B. anzulegen ?


    2. Ich sehe auf YouTube so schöne Videos. Gestochen scharfe Bilder von Systemen die weniger haben als mein PC

    (Config steht in der Signatur). Dennoch, habe ich eine bescheidene Framerate wenn ich mit der A320 von Frankfurt

    aus starte. Selbst wenn ich meine Einstellungen auf Medium stelle. Muss die Einstellung der Grafikkarte Nvida mit

    den Einstellungen des FS gleich sein ?


    Für Tipps und Tricks bedanke ich mich schon einmal im Voraus !


    Grüße, Jörn

    ____________________________________________
    Grüße Jörn :)


    ICAO: EDDH + EDDV

    System: iCore 9 91900 | 64 GB Ram | 1 TB SSD | RTX 2080 Super 8 GB | Widescreen 49" 5.120 x 1.440

  • Hallo Jörn und willkommen im Forum.


    Bzgl. der Installation ist es empfehlenswert, den von der Installationsroutine vorgeschlagenen Standardpfad auf ein Laufwerk mit ausreichend Speicherplatz zu verlagern. Viele betreiben ihren PC mittlerweile mit einer SSD, auf der die Startpartition (C:) für das Betriebssystem angelegt ist. Zumeist ist der hier verfügbare Platz zwar ausreichend, bei künftigen Contents könnte es aber knapp werden. Auch aus Performancegründen, kann diese Teilung von Vorteil sein. Nichtsdestotrotz werden die Core-Elemente des MSFS auf C: an- und abgelegt (z.B. Flugpläne). Bevor Du hier weitere Schritte unternimmst, schau aber bitte noch hier rein: Installation der DVD-Version des MSFS


    Was die Einstellungen angeht, halte ich Dein System auch für ausreichend potent für höhere Grafikeinstellungen. Schau mal bitte hier nach: https://forums.flightsimulator…ce-guide-8-18-2020/132407. By the way, bei einigen verursacht "NVidia experience" performance einbußen.


    Installiere den letzten NVidia Grafikkarten Treiber. Dieser soll für MSFS optimiert sein. Wenn Du es einfach haben möchtest, in der NVidia Systemsteuerung (3D Einstellungen verwalten) kannst Du MSFS als spezifisches Profil auswählen.

  • Hallo Joern

    Die Framerate ist direkt vom Exact richtigen NVida Treiber der Karte abhängig. Wenn Du irgendeinen NVidia Treiber der Karte installiert hast wird die Grafikengine auf umwegen adressiert und so bdekommt Du auch bei anspruchslosen FSXX Einstellungen auch kein zudriedenstellendes Ergebnis.Und Arbeitsspeicher natürlich, sonst wird zu viel geppuffert und bei Data Overflow kann Dir im Extremfall der Rechner abstürzen. LG Rainer der Frame Rater.

  • Hallo Jörn


    Bezüglich Grafik und Frames


    Schau mal hier rein. Hat mich enorm weitergebracht. Mit meinen Bürorechner hab ich da 30-40 Frames bei FHD.


    https://www.game-debate.com/ne…video-setting-benchmarked

    Und ja, -- ich bin ein Freak!


    Gruß


    Kalle


    ------------------------------------------


    CPU I5-3450 - 12 GB Ram - Grafikkarte Nvidea GTX 1050 OC bis kurz vor dem Abrauchen - 2 Sandisk 250/125 GB SSD - 1 TB DatenHD - Saitek X52 Joke und Ruder - Track IR -Humor