Piper PA-28R Arrow III von Just Flight

  • Neu in meinem Hangar:



    Die Werbung klang verführerisch.
    Und es ist auch ein gut gemachtes Flugzeug.
    Sehr authentisches Cockpit und fliegt sich angenehm.


    Nicht ganz A2A Niveau, aber Just Flight wird besser.
    Mir scheint allerdings, sie geht an die Grenzen meines Rechners (vom Ressourcenverbrauch).


    Albrecht

  • Ehrlich gesagt handelt es sich bei der Arrow III um eine echte Perle! Wie bei der Konkurrenz von A2A ist nicht nur Sprit, sondern auch Öl in ausreichender Menge erforderlich, um den Motor am Laufen zu halten. Die Zündkerzen können verrußen, in der Spritleitung können sich Gase bilden, so dass der Motor erst gar nicht anspringt - Fehler sind also durchaus drin.


    Das dicht bestückte Panel ist mit leicht antiquarischer Avionik ausgestattet, so kann man sich am Garmin GPS 100 abarbeiten, der Autopilot mag höchstens einem VOR-Radial folgen, nicht aber den GPS-Daten. Wer möchte, kann trotzdem das GTN 650 oder 750 einbauen, demnächst soll es auch eine Option für die GNS 430/530 von Flight1 geben.


    Ausgewogene Flugeigenschaften, ein toller Sound - ich finde, da ist von Justflight ein richtig guter GA-Flieger veröffentlicht worden!

  • In der Tat, da gebe ich Dir recht.
    War gestern zu schnell mit meinen Kommentaren, ohne das Manual richtig gelesen nur eine kurze Runde.
    Da stecken viel Features drin.
    Momentan versuche ich, den Motor in Gang zu bringen - das kann noch etwas dauern :bonk:
    Aber Ressourcen hungrig ist sie, mein Rechner meckert schon wärend des Startvorganges...


    Albrecht

  • Da kann man sich ja freuen. Schreibe den Artikel für das FS-Magazin. Nächste Woche geht es los. Diese Version III von der "Arrow" finde ich auch im Original optisch gelungener als den Nachfolger mit T-Leitwerk.

    Andreas R. Schmidt


    14473 Potsdam
    1013 Riga

  • Martyn von Justflight kündigt im Avsim-Forum ein erstes Service-Pack mit folgenden Features an:


    Here is the current list of what will be included in the upcoming service pack:

    Improvements to FDE
    Flight1 GNS integration added
    Interactive engine start checklist added
    FSUIPC auto-saves trigger panel state save - fixed
    Option to disable 2D panel selector arrow added to PA-28 menu
    “GPS changed. Updating HSI source…” message keeps appearing – fixed
    Battery voltage low/oil quantity low message will now appear onscreen to warn of potential failures
    Changes to engine start logic
    Changes to fuel selector logic
    Flaps not moving with electrical power off – fixed
    Battery discharge and oil usage now occur only when engine management is enabled

  • Ist halt ein etwas anderer Ansatz als der von A2A, aber trotzdem recht gelungen, wie ich finde. Großes Problem ist bei mir allerdings die Empfindlichkeit um die Querachse (=Pitch): da kommt weder beim Start, noch im Reiseflug, noch bei der Landung das richtige Feeling auf. Einfach übersensibel. Aber an den FDE wird ja gefeilt.... ;).

  • Mir ist das Teil ja auch schon aufgefallen. Aber ich gehe da mit Jürgen, ähnliche Einmots habe ich von A2A (Cherokee und Comanche), von anderen Anbietern ganz zu schweigen. Da passt in meinen Virthang (virtueller Hangar ;) ) nix mehr rein.
    Ich halte da lieber noch den letzten Platz für die Beaver (Milviz) frei.

  • Für die Arrow von Justflight ist das angekündigte SP/Update erschienen. Wer möchte, lädt aus seinem Justflight-Account heraus die Version 1.01 herunter und kann die oben beschrieben Verbesserungen nutzen.

  • Und schon ist das SP2 für die "Arrow III" erschienen. Martyn Northall von Justflight gibt sich wirklich sehr viel Mühe mit dem kleinen Flieger!


  • Und es folgt schon das Service Pack 2.1 (19/04/2017):


    • Numerous improvements to FDE
    • RPM sound issue fixed
    • Improved compatibility with hardware (e.g. Saitek controls)
    • Oil pressure now drops when prop lever is used (a result of increased demand on oil system)
    • Increased RPM drop when carrying out magneto checks


    Albrecht

  • Falls es hier noch nicht erwähnt wurde, es gibt auch eine Demo-Version zum Download. Ist auf zehn Minuten beschränkt und funktioniert nur bis zu einer Flughöhe von 1500 ft. Ich halte das aber für ein sehr faires Angebot, da man sich so natürlich sein eigenes Bild machen kann. Wenn das überall so üblich wäre, hätte ich mir schon viele Fehlkäufe erspart.
    LG
    Gerold

  • Nur mal interessehalber die Frage: Wie verhält sich mit der Piper Arrow der VAS?


    Ich frage aus gegebenen Anlass, denn die TB10/TB20 aus dem gleichen Hause räubert da nämlich ganz schön. Letzter Flug heute in Südengland von EGML nach EGKA mit der TB20 in 3000 ft konnte ich nicht zu Ende führen, weil der P3D vorher mit der berühmten Meldung ausstieg. Vorher fiel mir schon auf, dass das Autogen (Bäume und Gebäude) immer knapper vor dem Flugzeug aufploppte und letztlich fast gar kein Autogen mehr da war, wobei die Bodentexturen allerdings noch scharf waren. Nur das Autogen kam nicht mehr.


    Ein anschließender Vergleichsflug mit einem in der Hinsicht anspruchslosen Flugzeug (Alabeo TriPacer) verlief besser, wobei das Autogen (Bäume, dichter Wald) auch ziemlich knapp um das Flugzeug herum aufploppte, was sehr störend ist. Kann natürlich auch der ORBX England Szenerie geschuldet sein, es gibt da jede Menge Wald und Orte - und London ist auch noch in der Nähe. Mit der TB10/20 von JF bemerkte ich grundsätzlich schon einen höheren VAS Verbrauch, aber so schlimm wie über Südengland heute habe ich das noch nicht erlebt

  • Michael, Du hast aber schon den Nvidia Treiber 376.33 vom Dezember 2016 installiert? Alles, was als Treiber danach kam, hat ein ein Speicherleck, das zum OOM führt. Mit der Arrow habe ich nicht mehr oder weniger VAS-Probleme als mit anderen Fliegern.

  • Markus, das Drama habe ich längst mitbekommen. Ich habe schon seit längerem den 376.33 wieder installiert (obwohl im NI immer 376.53 angezeigt wird, das macht der nach der Installation von alleine. Ich habe deshalb den 376.33 schon dreimal neu installiert, es wird auch in der Systemsteuerung und NI immer wieder 376.53 angezeigt :-? )


    Naja, und mit dem VAS Problem mit der TB10/20 stehe ich ja auch nicht alleine da, das haben mehrere User reklamiert.
    Die TB10/20 habe ich nunmehr auch wieder deinstalliert auch im Hinblick auf die nicht so schönen Cockpittexturen. Die sehr gut aussehende Piper Arrow würde ich als Ersatz schon nehmen, aber die Testversion läuft zu kurz, um den VAS zu beobachten.