Flugplatz EDGT Bottenhorn (HE) veröffentlicht

  • Hallo zusammen.


    Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen und Euch das Projekt Bottenhorn vorstellen.


    Der Flugplatz Bottenhorn galt als längst abgeschlossenes Projekt, hätte aber - so wie er war - nicht veröffentlicht werden dürfen. Diese Hindernisse wurden letztes Jahr beseitigt und wir beschlossen das Projekt von vorne zu beginnen. Dazu wurden extra hochqualitative Fotoaufnahmen gemacht, die nach und nach zu Texturen verarbeitet werden. Hier an dieser Stelle vielen lieben Dank an Ryan (Airjuneau).


    Wie sich dann aber später herausstellte, gab es einen hartnäckigen Stolperstein: Das Höhenmodell. Es basierte zunächst auf den Daten von FSGlobal2010/2018. Dieser Stolperstein wurde vor kurzem aus dem Weg geräumt und es wurde eine zufriedenstellende Löung gefunden. Bottenhorn wird nun über ein eigenes, passgenaues Höhenmodell verfügen, welches kompatibel zu allen Meshes sein wird.


    Was schon bisher erstellt wurde ...


    Bottenhorn_1.jpg

    Hier noch im P3Dv3 zu sehen - Die Cessna 162 Skycatcher als Freeware von Flight1


    bottenhorn_1.jpg

    Von der Fotoaufnahme zum 3-D Modell. Die einfach gestaltete Doppelgarage am Flugplatz



    bottenhorn_2.jpg

    Die dunkle Holzhalle dient als Infozentrale



    bottenhorn_3.jpg

    Das detaillierte 3-D Modell der Holzhalle. Wer möchte kann gerne "virtuelle Post" schicken, der Briefkasten dazu ist vorhanden :)


    bottenhorn_vegetation.jpg

    Die Erstellung der Vegetation und der Einzelbäume geschieht zum Großteil mittels Flächenberechnung. Derzeit stehen in Bottenhorn zirka 37000 Einzelbäume. Die unterschiedlichen Farben der Punkte stehen für unterschiedliche Baumtypen/Baumarten.


    bottenhorn_gefaelle.jpg

    Das natürliche Gefälle der Piste in Bottenhorn. Sie ist ein Hauptmerkmal der Szenerie


    2018-1-1_22-35-14-186.jpg

    Die Piste "von unten" betrachtet



    bottenhorn_clubhaus_original_3dmodell.jpg

    Das Clubhaus. Es wird gerade neu erstellt. Die Details wurden heraus gearbeitet.


    To be continued ... :)


    EDIT

    Lizenz Orthophotos: Amt für Bodenmanagement Marburg 2017

    Lieben Gruß

    Christian

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bahrometrix ()

  • Ich mich auch :) :)

    Leider sind die vielen kleinen schönen Plätze selten gut dargestellt, für die Dickblechler gibs ja genügend gutes.

    Z.B. habe ich Melle noch nirgends gutgemacht gesehen ? Muss ich da echt mal hinfliegen mit Kamera ? :)

  • Vielen Dank euch beiden :)


    Finde ich auch Jens, die vielen kleinen Flugplätze sind es allemal wert sich damit zu beschäfftigen. Haben sie doch alle ihren individuellen Charme und Reiz. Von Melle habe ich allerdings bisher noch nichts gehört, was ist denn das Besondere daran, die Landschaft, die Lage? Vermutlich aber einfach nur schöne Erinnerungen :)

  • Jau, schöne und nicht so schöne, aber es ist eben in unserem Bereich hier, und in guter Lage , super zu finden, Bahn in O/W , daher sehr sehr oft von Flugschüler und Beginnern angeflogen, ist auch direkt an der AB :) .

    Mein 2. Überlandflug / 3-Eck war 92 auch dahin.

    Und einmal im Jahr ist dort auch immer Modellflug Tag / Flohmarkt und hin und wieder Jet-Treffen ;).

    Daher wundert es mich dass noch nie irgendjemand mit Melle probiert hat in den vielen Jahren der Simmerei.

  • Na, da hatte ich doch fast richtig vermutet :)

    Geht halt doch nichts über schöne Erinnerungen. Aber vielleicht wird es doch noch mal etwas mit Malle, klingt fast nach einem zukünftigen Projekt :-o*

  • Hallo :)


    In der Zwischenzeit ist in Bottenhorn endlich das Clubhaus fertig gestellt worden. Die verwinkelten Nebengebäude haben etwas aufgehalten. Derzeit sieht es dort so aus:


    edgt_bottenhorn_p3d.jpg

    Bild 2: Die Modelle in Bottenhorn werden unter der Berücksichtigung des modernen Szeneriedesign erstellt



    edgt_bottenhorn_car.jpg

    Bild 2: Die statischen Autos für Bottenhorn



    Etwas zur technischen Umsetzung

    Bis jetzt besteht das Hauptgebäude aus über 8.000 Polygone. An dem Gebäude sind 3 Texturen a 2048x2048px anbehaftet. Es wird eine eigene Fahrzeuglib geben, es wird SODE implementiert sein und die Piste wird ein natürliches Gefälle haben. Und animierte Personen sind ja schon obligatorisch.


    Weitere Vorschaubilder und Informationen gibt es hier zu sehen: Bahrometrix - EDGT Bottenhorn

  • Hallo liebe VFR Flieger.


    Nun ist es bald soweit und die kleine Flugplatz Szenerie EDGT Bottenhorn wir veröffentlicht. Bevor Bottenhorn veröffentlicht wird steht aber noch der Beta-Test an, der auch bald stattfinden wird. Heute ist aber zunächst noch die evangelische Dorfkirche Bottenhorn's fertig geworden:


    edgt_ev_kirche_1.jpg

    Die ev. Dorfkirche in Bottenhorn (Hessen)



    edgt_ev_kirche_2.jpg




    Im Paket wird es einen neu-entwickelten Avatar gegeben, der neue Bewegungsabläufe (MotionCapture) bekommen hat.


    cowboy_gerhard.jpg

    Der neue Avatar Gerhard im Cowboy-Look. Er ist mit neuen Animation ausgestattet worden. Zum Beispiel einem Tigersprung


    In den Bahrometrix-Szenerien wird es erstmals auch animierte Tiere geben - den Bahrometrix Living Animals:


    Dieses animierte Rotwild besitzt die Besonderheit, dass man es als Avatar auswählen und steuern kann.


    Es wurden noch weitere 3-D Modelle erstellt, aber das würde hier etwas zu weit führen. Soweit also erst mal der aktuele Stand in Bottenhorn :)

  • Das wird mit an sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit meine Neue Homebase, da ich nur 5 nm davon entfernt wohne.

    Und wenn "EDFI Hirzenhain" auf der anderen Seite der Angelburg auch noch kommen würde wäre das einfach genial.

    zumindest aus meiner Sicht.:wink::D


    LG Daniel

  • Ja, Hirzenhein wurde mir schon ein paar Mal nahe gelegt. Der Steffen weiß wovon ich spreche:beer
    Du bist, glaube ich, schon der 6. der aus der Gegend kommt. Auch Holger Sandmann von ORBX freut sich auf diesen Platz:)


    In Angelburg gibt es diesen Fernsehturm, wenn möglich wird er auch den Weg in die Bottenhorn Szenerie finden.

  • Dem Fernsehturm auf der Angelburg wird dieses Jahr noch die rot/weiße Spitze gekappt da diese nicht mehr benötigt wird, nur die Richtfunkanlage des BND/und anderer Behörden sowie die Funknetze der Telefonanbieter bleiben.


    LG Daniel

  • Das ist eine sehr interessante Information, danke. Mal sehen wie gut ich Infos zum Fernsehturm bekomme, aber vermutlich wird es eher ein einfaches 3-D Modell werden. Ist ja auch nicht soviel dran, an so einer Anlage. Heute habe ich erst mal 15 Windenergieanlagen platziert, die sich im Umfeld von Bottenhorn befinden:


    edgt_wea_1.jpg



    edgt_wea_2.jpg



    Das Besondere an diesen WEA's ist, dass sie nach Datenbaltt erstellt und animiert wurde. Gemeint sind der Rotorblattdurchmesser, die Turm/Nabenhöhe und die Geschwindigkeit (RPM), mit der sich die Rotorblätter drehen. Die Anlagen sind also nicht einfach nur linear skaliert, sondern der Originalvorlage nachgeahmt:88

  • Bei Wikipedia sind ganz gute Informationen hinterlegt, aus den Angaben dort kann man schon was Gutes basteln. Genauere Infos beziehe ich aber aus dem Architektur Forum, welches in aller Regel eine sehr gute Informationsquelle ist. Dann braucht man oftmals nur die Angaben über Durchmesser, Höhe etc, nur in die 3-D Software eingeben und anschließend Texturen drüber legen:


    Der Sendeturm in Angelburg (Hessen) im P3Dsendeturm_angelburg_2.jpg

  • Hi.


    Da musste nochmal etwas nachgearbeitet werden. Denn was noch fehlte waren die Windparks von Schwarzenberg und Weißenberg (bei Biedenkopf), einer wichtigen Orientierungshilfe in der Gegend:


    windpark_bei_biedenkopf.jpg

    Die Windenergieanlagen können per Configurator so eingestellt werden, dass sie auch SODE-gesteuert sind



    Und mit besseren Informationen zum Sendeturm, konnte auch der noch etwas mehr in Realität verschoben werden:


    sendeturm_angelburg_3.jpg