WiP: Jena für den P3Dv4 von Bahrometrix

  • Da hast du aber was angerichtet, lieber Michael. Nun habe ich mich - inspiriert durch Deine tollen Aerofly-Jena-Bilder - selbst daran gemacht und werde Jena für den P3Dv4 erstellen. Ein paar erste Vorschaubilder habe in das FriendlyFlusi Forum gepostet: Jena, die Perle ...


    Viel zu sehen gibt es derzeit aber noch nicht, es wird aber erfahrungsgemäß nicht lange dauern bis da etwas Valides bei herum gekommen ist



    jena_dop60_sommer_2.jpg

    Orthophotos: (c) GDI-TH


    Neben einigen POI's wird es ein 60-cm Luftbild sowie ein Höhenmodell mit einer 1m-Auflösung geben. Das Autogen ist derzeit in Arbeit ... :)

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Naja, da könnte Schlimmeres passieren, das wird natürlich Profiarbeit :yep Wenn ich da was angestoßen hätte, wäre das ja mehr als gedacht, ich hatte ja zunächst an die Amateure gedacht.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Ich bin doch schon froh dass Du es mir nicht krumm nimmst, dass ich Deinen Beitrag etwas zweckentfremde. Aber es passte thematisch wunderbar hier rein :beer


    In der Zwischenzeit sind dann auch schon die Autogengebäude fertig geworden. Morgen geht es mit der Vegetation weiter. Und auch die Jahrezeiten-Variationen für die Luftbilder müssen noch gefertigt werden. Ein paar POI's habe ich ebenfalls schon ausgewählt ...


    Aber jetzt zunächst mal ein paar Bilder von den Autogen-Gebäuden in Jena ... :)


    jena_autogen_buildings_1.jpg

    Aus dieser Sicht wirken die Häuser nicht ...



    jena_autogen_buildings_2.jpg

    ... aber aus dieser Sicht kann man erahnen, wie groß die Anzahl der erstellten Autogengebäude ist

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Hallo Christian oder Markus,


    trotzdem wäre es vielleicht keine schlechte Idee, den Beitrag (und folgende) ins Prepar3d-Forum zu verschieben. Nicht, weil es mich stört, aber da sehen ihn dann auch Leute, die sich für Prepar3d interessieren.


    Ansonsten Hut ab! Das macht schon was her. Ich hätte nie zu träumen gewagt, dass es einmal eine CityScape Jena geben würde.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Ansonsten Hut ab! Das macht schon was her. Ich hätte nie zu träumen gewagt, dass es einmal eine CityScape Jena geben würde.


    Viele Grüße, Michael

    Vielen Dank! Und gute Idee mit dem verschieden als P3D Thema :)

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Hallo.


    Die zitierte Szenerie "CityScapeJena" ist soweit auf einem guten Weg. Gerade erst wurde das Autogen fertiggestellt - sowohl Gebäude als auch Vegetation. Auch die jahreszeitlichen Variationen für die Luftbilder wurden heute fertigestellt.



    jena_vegetation_1.jpg




    jena_vegetation_2.jpg




    jena_winter_3.jpg



    Weitere Bilder vom Autogen und von den Jahreszeitlichen Luftbilder sowie einen Downloadlink gibt es hier:


    Bahrometrix - Jena City


    Wie Erstellung der POI's kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, die Gebäude gibt es allerdings schon. Wenn auch noch ohne Texturen.

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Sehr gute Arbeit, Christian! Vor allem das mittlere Bild sieht fast "echt" aus - klasse. :yep

    Hi.


    Erwischt! Das Bild ist in Wirklichkeit ein echtes Foto. Ich habe das so lange nachbearbeitet, bis es so aussieht als käme es aus dem Flugsimulator :wizard:

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Hi.


    Erwischt! Das Bild ist in Wirklichkeit ein echtes Foto. Ich habe das so lange nachbearbeitet, bis es so aussieht als käme es aus dem Flugsimulator :wizard:

    Ich gebe zu, ich bin auch drauf reingefallen. Aber auch die echten Bilder sind Klasse.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Hallo zusammen :)


    Seit dem letzten Beitrag zu Jena hat sich einiges getan. Und zwar bei den wichtigen Sichtflugmerkmalen, genannt werden sie gerne als POI's.


    Meine Anfrage, die Stadt Jena als Partner für das Projekt zu gewinnen, wurde nach internen Beratungen für positiv beschieden. Die Stadtverwaltung hat einige ihrer Architektur Modelle zur Verfügung gestellt. Diese professionellen 3-D Modelle sind in ihrer Qualität kaum zu überbieten und liegen im CityGML Standard vor. Zu den Gebäuden wurden auch gleich die Texturen mitgeliefert, dort wird aber etwas Nacharbeit nötig werden. Leider stand der so wichtige JenTower nicht zur Verfügung.


    Nichtsdestotrotz ...


    Toll ist aber in jedem Fall, dass das Carl-Zeiss-Planetarium darunter ist, was natürlich ein sehr erfreulicher Umstand ist. Neben dem Planetarium wurden die Stadtkirche, das Rathaus und das Stadtmuseum zugesendet:


    1_3d_modell_jena.jpg

    Hier als 3-D Modell-Zusammenstellung. Ohne Texturen werden die vielen Details besser erkennba(hr):beer



    2_3d_modell_jena.jpg

    Hier als großes Bild, von links nach rechts: Carl-Zeiss-Planetarium, Stadtkirche, Rathaus, Stadtmuseum



    planetarium_city_gml.jpg

    Das Carl-Zeiss-Planetarium in der CityGML Software - mit Texturen



    Wie weiter ober bereits erwähnt, der JenTower fehlte noch. Dieser wird nun aber seitens ORBX zur Verfügung gestellt. Meine Anfrage dort wurde vom Chef John Venema persönlich für positiv beschieden. Vielen Dank an Sascha Normann für seinen Einsatz und die Vermittlung:yep



    jena_stadtmodell.jpg


    Dies sind die vorläufigen Gebäude die in die Stadtszenerie Jena verbaut werden: Agentur für Arbeit, Justizgebäude, JenTower, Stadtkirche, Rathaus, Carl-Zeiss-Planetarium, Stadtmuseum. Eventuell kommen noch weitere Gebäude hinzu. Mal sehen ...


    So weit der aktuelle Stand zu Jena. Jetzt geht es aber erstmal mit der Flugplatz-Szenerie EDGT Bottenhorn weiter:)

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Das sieht schon sehr gut aus... ich freue mich jedenfalls drauf.


    Übrigens... ORBX sucht Entwickler, vor allem für 3D-Modelle... nur mal am Rande vermerkt, steht irgendwo in deren Forum. Vermutlich sind die Modelle tatsächlich das, was am meisten Handarbeit erfordert, bei den anderen Elementen kann man ja in Grenzen einiges automatisieren. Jedenfalls ist das mein Eindruck als eher Laie.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Danke Michael.


    Das würde mich zweifelsfrei sehr interessieren. Denn was mir noch fehlt ist eine Veröffentlichung bei ORBX. Dann wäre meine imaginäre Pokalsammlung komplett :)


    Im FS-Magazin hatte ich bereits mehrere Veröffentlichungen, dann zuletzt die Veröffentlichung bei Aerosoft mit Approaching Dortmund. Als Krönung dessen würde ORBX gut passen. Hätte mir jemand vor zwei Jahren gesagt, dass ich einmal mit den Profis zusammenarbeiten darf, dann hätte ich den wohl ausgelacht. Mittlerweile weiß ich wie gewinnbringend eine konstruktive Zusammenarbeit, wie zum Beispiel mit Peter Hiermeier, aussehen kann. Aber ob ich den hohen Ansprüchen von ORBX gerecht werde, da bin ich mir nicht recht sicher. Das ist ja dann doch noch Mal eine ganz andere Liga. Reizen täte es mich allemal.


    Gute Kontakte zum Entwickler-Team bestehen jedenfalls seit längerer Zeit, es ist zwar ein paar Tage her, dass wir uns über Szeneriedesign ausgetauscht haben, aber mit netten Leuten kommt man schnell wieder zusammen.

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Hallo Christian


    der Link ist hier (#5)


    https://orbxsystems.com/forum/…=comments#comment-1350575


    Ob das wirklich zusammenpasst, muss man dann sehen, aber anfragen kostet ja nichts. Ich denke, Arbeit ist bei denen genug da, wenn ich die vorgesehenen Projekte sehe.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Michael, bei den Namen die dort vertreten sind, mit ihren Skills, dem Team Managment und dem ganzen professionellen Verhalten, das ja auch im deutschsprachigen Supportforum klar zu erkennen ist, werde ich fast demütig!


    Offen gestanden habe ich Schiss.

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Hallo Christian,


    naja, mit Jarrad Marshall, Holger Sandmann und jetzt Tony Wrobelwski wird es schwer sein mitzuhalten. Aber von dem Kaliber sind dort auch nicht alle :).


    Ich denke, vor allem, wenn Deutschland TrueEarth vorbereitet wird, könntest Du auch mit Lokalkenntnis ins Portfolio passen. Ich denke, da wird wieder Sascha Norman federführend sein, der wäre sicher ein guter Ansprechpartner.


    Letztlich ist es natürlich Deine Entscheidung.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Hallo Michael.


    Jetzt habe ich erst verstanden was gemeint ist :)


    Also bei so einem Projekt mitzuwirken, wäre eine Ehre für mich. Die kleinen Flugplätze würden da bestimmt gut ins Konzept passen. Und man hätte gleich zwei komplette Städte (Dortmund&Mülheim) + Jena im Projekt. Hatte ja damals schon für VFR Germany West einen Teil der Dortmund Modelle dem Sascha zur Verfügung gestellt. Das würde ich ohne lange zu überlegen auch für dieses Mammut Projekt so machen - sogar kostenlos. Käme aber auch etwas auf die Rahmenbedingungen an, denn die Rechte an den 3-D Modellen möchte ich ungerne verlieren.


    Letzendlich geht es mir darum eine zusammenhängende Szenerie zu bekommen. Eine All-In-One Lösung, wenn man so will.

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Hallo ihr Lieben.


    Nachdem das Flugplatzprojekt Bottenhorn abgeschlossen ist, geht es nun mit dem Stadtprojekt Jena weiter. Ganz am Anfang, als ich die 3-D Modelle von der Stadt Jena bekam dachte ich, dass das mit dem Exportieren in den Simulator einfach gehen müsse. So ganz einfach war es dann doch nicht, weil erst herausgefunden werden musste, in welches Format und mit welcher Projektion man da arbeiten muss. Als das dann klar war, hat das mit dem Exportieren in den P3D v4 sehr gut funktioniert und nun sind die 3-D Architekturmodelle im Simulator platziert worden.


    p3dv4_flusiinfo_jena_1.jpg

    Bild 1: Im Vordergrund das Zeiss-Planetarium mit seiner Kuppel, dahinter der JenTower und die Stadtkirche St. Michael



    p3dv4_flusiinfo_jena_2.jpg

    Bild 2: Hier die 3-D Stadtmodelle aus der Sicht des Avatars - gelandet wurde auf einem in der Nähe gelegenen Parkplatz


    p3dv4_flusiinfo_jena_3.jpg

    Bild 3: Das Stadtmuseum liegt direkt am Marktplatz - es hat ein animiertes Banner




    p3dv4_flusiinfo_jena_4.jpg

    Das Zeiss-Planetarium in Jena



    Ein besonderes Highlight wird das Jenaer Rathaus sein. Es ist begehbahr. Dadurch, dass es ausreichen detalliert ist, konnte man in der Passage eine kleine Bilderausstellung unterbingen. Und eben dieser Bereich der Passage ist begehbar. Ist eine bekloppte Idee, das wissen wir alle. Aber so gibt zumindest ein kleines Gimmik in der Stadtszenerie.


    p3dv4_jena_ausstellung_rathaus.jpg

    Bild 5: Die Ausstellung heißt: Das Ruhrgebiet - vom Industrie-Zeitalter in die Moderne



    p3dv4_jena_rathaus_2.jpg

    Bild 6: Die Bilder der Ausstellung stammen von Dirk Witten - Fotograf mit künstlerischem Anspruch


    Vielen Dank an Dirk, für die Bereitstellung seiner Bilder!



    In Jena muss jetzt noch die Vegetation weiter ausgebaut werden :)



    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de