WiP: Jena für den P3Dv4 von Bahrometrix

  • Einfach Klasse!


    Danke und viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Na, das sieht ja sehr spannend aus.

    Statt eines Flugzeuges brauch ich dann für die Zukunft , und insbesondere bei dem derzeitigen Hochsommer hier im Norden, einen passenden offenen Wagen.

    Da der Diesel ja nun von der Autoindustrie und unseren Angestellten in der Hauptstadt versaut wurde ... vielleicht ein virtuelles E-Auto :??) ... da kommt der Dreck dann aus einem weit entfernten Schornstein....

    Muß also meinen gelben Pajero ausrangieren :Oh

    Hast Du denn dazu auch einen Lösungsvorschlag? 8D

  • ..., und insbesondere bei dem derzeitigen Hochsommer hier im Norden, einen passenden offenen Wagen.

    Muß also meinen gelben Pajero ausrangieren :Oh

    Hast Du denn dazu auch einen Lösungsvorschlag? 8D

    Ja, ein Cabrio im P3D wäre tatsächlich eine super Sache, wenn es nur nicht so schwer wäre das zu programmieren :88


    Daher fürchte ich, dass es bei immer strengeren Regelungen den Umweltschutz betreffend, dass es da auf eines hinaus laufen wird:



    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Wenn der liebe Jürgen (Flusimmer) nicht auf die Idee eines Fahrzeugs mit dieselfreien Antrieb im P3Dv4 gekommen wäre ... dann gäbe es auch keine Neuentwicklung bei Bahrometrix. So gibt es aber nun einen Antrieb - einer, der natürliche und regenerative Energie nutzt: Die Beinkraft.


    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Glückwunsch Christian, ich bin beeindruckt, wie flüssig sich der Bursche bewegt. Sieht echt toll aus.


    Der Markt bekommt sicher noch einen Pflasterboden.:)


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Nun ist das ja ein Avatar, der funktioniert eben wie ein Flugzeug. Aber wenn ich mir die ungelenken ORBX-Männel und -Mädel auf den Flugplätzen dagegen anschaue, könnten die sich bei dem Jungen gern etwas abschauen.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Naja :)

    Ist ja noch nicht fertig. Das ist erstmal ein Prototyp. Mal sehen wie weit man da kommt bei dem Thema. Am Ende landen wir noch bei einer Mondrakete :??)

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Ja, und bald werden in Jena über Multiplayer Radrennen organisiert. Ein Hubschrauber (oder mehrere) filmen das Ganze und es wird zeitgleich in die ganze Welt übertragen. Und die dabei anfallenden Übertragungsrechte gehen an mich. Habe schon die JIFA gegründet. :cool


    Gruß


    Thomas

  • Goldrichtig :):):)


    War dann eben noch kurz am Dortmund-Ems-Kanal unterwegs, im Hintergrund ist Fischkopp alias Manfred Siedler's AI-Bootverkehr zu sehen. Dort verkehrt tatsächlich, so wie auf den Bildern zu sehen, die Santa Monica!






    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Das sollte für Christian doch eigentlich die leichteste Übung sein, da noch einen Helm draufzusetzen :).

    Ein Helm. Na klar, wie konnte ich den nur vergessen! Nun hat der Jürgen aber nicht gechrieben was für ein Helm genau das sein muss. Also welche Beschaffenheit, Material und der Look. Naja, nun hat er erstmal einen American Football Hörner-Helm:



    Grüße vom PadLabs Tegel

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Tach auch.


    Nun sind die Fahrräder fertig. Bedingt dadurch, dass sie bisher nur einfache Farben hatten, wirkten sie sehr steril. Deshalb wurden die Räder noch texturiert. Neben einem Fahrradfahrer gibt es selbstverständlich auch eine Fahrradfahrerin. Derzeit haben die Räder und die Avatare vier Animationen: Stehen, Fahren, schnell Fahren, Wheelie. Und selbstverständlich haben sie auch ein funktionierendes (dynamisches) Licht bekommen:


    p3dv4_bahrometrix_bicycle.jpg




    p3dv4_finkenwerder_bicycle_ava.jpg

    Mit dem Rad zum Werksbesuch in EDHI Finkenwerder (Aerosoft)



    Nun geht es mit dem eigentlichen Projekt Jena weiter. Der liebe Michael (pmb) hat aktuelle Fotoaufnahmen vom Hanfried auf dem Jenaer Marktplatz gemacht und dem Projekt zur Verfügung gestellt. Der Hanfried ist eine Statue und ist ein Wahrzeichen der Stadtgeschichte Jena's.


    Mit etwas Geschick wird die Statue ein kleiner Blickfang in der Szenerie werden:


    jena_hanfried.jpg

    Bild: (c) 2018 Michael Basler

    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Hallo, hier noch mal ein kleines Info-Update zum aktuellen Entwicklungsstand in Jena.


    Die Arbeiten am Autogen sind zunächst abgeschlossen. Insgesamt wurden mehr als 10.000 Autogengebäude und mehr als 80.000 Autogenbäume generiert. Das Autogen wurde teilweise automatisch, teilweise semi-automatisch und teilweise manuell platziert.


    So sieht es nun in Jena aus:








    Beim Fahrrad Avatar wurde nun auch ein Auge auf die Verkehrssicherheit geworfen. Neben einem funktionierenden Vorderlicht, das mit einem dynamischen Licht ausgestattet wurde, funktioniert nun auch das Rücklicht :)

    Das Besondere hier: die Lichter sind ein/ausschaltbar - sie haben Clickspots bekommen und können mit der Maus bedient werden:




    Somit stehen Fahrradausflüge auch bei Dunkelheit nichts mehr im Wege.



    Die nächstfolgenden Arbeiten werden sich mit den Saale-Brücken beschäftigen. Zunächst müssen die Brücken aus dem Luftbild retuschiert und anschließend mit sogenannten Extrusionsbrücken ersetzt werden. Extrusionsbrücken im P3D/FSX passen sich automatisch an das Gelände an - sie sind etwas tricky in der Handhabung. Aber das wird schon noch gelingen:



    Liebe Grüße

    Christian



    P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8GB Kingston HyperX 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB



    BAHROMETRIX
    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de