• Wer von uns die Maddog X fliegt,

    ich gestehe, nicht unbedingt ein VFR-Flieger ....,

    aber dazu ein Repaint für Austrian Airlines sucht, zudem als Freeware, wird bei PILOT's fündig.

    Dort einloggen, Ordner "meine Downloads" und dann Download- Ordner "free AUSTRIAN MaddogX Livery OE-LDZ wählen ...
    Im darunter liegenden Feld findet sich dann "free AUSTRIAN MaddogX livery OE-LDZ" vom 9.3.2018 (1.0) und dann Download starten.

  • LEONARDO SOFTWARE - FLY THE MADDOG X 64 BIT P3D4


    You will find the link to download this update from your user account -> orders listing -> respective detailed order page on the bottom.


    (Fly_The_Maddog_X_64bit_edition.zip)


    The installer is a complete replacement for previous versions,

    existing customers just need to remove the old version and install the new one.

  • Nicht gerade ein typischer VFR-Flieger,

    habe aber in Erinnerung, auch hier im Forum finden sich Piloten der MD83 von Leonarde SW ...

    Seit ganz kurzem gibt es die Fly The Maddog X in neuem Release:


    Fly_The_Maddog_X_64bit_MD-83_MD-88_1.5b493_P3Dv4.4_v4.5


    In meinem Fall bei Simmarket im Account Ordner.

  • Wenn man die MD 82 base pack und die MD 83 & MD 88 variants schon hat, soll laut Leonardo das Update auf P3D V 5 kostenlos sein.

    Ich habe beide aber in meinem Simmarket Account erscheint nur die neue V 5 Version für die variants.

    Hat das noch jemand festgestellt?


    Grüße

    Bernhard:??)

  • Weiss nicht wo Du das gelesen haben willst.

    Basepack Update kostet 15,-€ plus UST, ... falls schon mal bei SimMarket erworben.

    Erweiterung MD-83 & 88 , falls schon mal bei SimMarket erworben, ist kostenlos.

    Findest Du die 15,-€ zu viel?

  • Findest Du die 15,-€ zu viel?

    Ich finde 15 Euro nicht zu viel. Ich denke aber an die neuen Simmer. Für die v4.5 habe ich noch 78 Euro bezahlt. Wer sie sich jetzt neu kauft zahlt 113 Euro. Das ist ne satte Steigerung von 31%. So können das Hobby langsam nur noch Leute die entweder gut betucht, Rentner oder von Beruf Sohn sind, ausüben. Der Preis ist für einen jungen Familienvater gewiss keine Pinuts mehr. Kein Wunder wenn in meinem Forum der größte Teil von 5000 Leuten über 50 Jahre ist.

  • Was die Preisanpassungen der hochwertigen Flugzeuge im P3D angeht, sehe ich es 1 zu 1 wie Rainer.


    Leonardo zieht mit FSL und PMDG nach. Rein qualitativ hätten Sie es schon längst machen müssen. PMDG spielt nicht mehr ganz oben mit. Sie wurden von FSL und Leonardo einfach überholt, aber die Preise....


    Die Entwicklung der MD80 im P3D ist extrem beeindruckend. Es kamen sehr regelmäßig neue Updates, Features etc... Die letzten 2 Jahre waren quasi ein Kopf an Kopf Rennen mit dem FSL. (Icing/De-Icing, vollautomatische GSX Integration, ACARS, Druckerfunktion, PBR im Cockpit, neuer Transponder, -88/-83 Erweiterungen, EFB kommt demnächst und vieles vieles mehr). Und das war alles für lau...


    PMDG hat als einziger ohne Upgrade für absurde Preise einen Neuerwerb von bereits erschienen Produkten verlangt. Mit der Begründung "sie werden weiterentwickelt und weiterhin für neue P3D Versionen lauffähig gemacht". Habt ihr seit jeher Updates mit neuen Funktionen der NGX und T7 gesehen? Erstere bekommt nicht mal einen v5 Installer/Support, obwohl Sie dort problemlos läuft. Wie heißt es so schön? Konkurrenz belebt das Geschäft und öffnet dem Kunden die Augen.

  • Moin zusammen,


    die maddog ist, neben der Dash8, mein absoluter Lieblingsflieger fürs IFR Fliegen bei Vatsim. Leider gibt es da wohl Probleme mit den Clients vpilot und swift. Nur beim Online Fliegen ist mir jetzt schon mehrfach komplett die Stromversorgung in die Binsen gegangen. Alle Anzeigen schwarz. Ein Weiterfliegen unmöglich, da auch die Triebwerke runterfahren. Laut Fly the maddog Forum hat das wohl mit den installierten Modellen von Carenado und AlAbeo zu tun, die in den Clients fürs Modelmatching herangezogen werden. Kennt jemand hier auch das Problem und gibt es eine andere Lösung, als diese aus dem Modelmatching zu entfernen? Ich habe das mal bei swift jetzt so gemacht und muß mal ein paar Probeflüge machen. Ich habe diesbezüglich mit keinem anderen Model solche Probleme.


    Grüße

    Volker