Florida...

  • ist ja nun erschienen: Flusinews


    Als alter Fan gleich gezogen, aber ich bin - das erste Mal bei AeroFly - enttäuscht: Florida ohne Wasser geht einfach nicht. Nur über toten Fotountergrund fliegen ohne Sonnenreflexionen und bewegte Wasserflächen ist an diesem Ende der Welt einfach unreal. Da ist kein bisschen vom versprochenen Charme der Keys. Und die Häuser dort sehen aus wie ausm FSX geklaubt und ich kann sie nichtmal ausschalten...

    Und die Brücken sehen aus wie drangenagelt.

    Da es einen Screen mit Wasser gab dachte ich, das wird nun der Durchbruch, leider nein. Auch Miami versprüht nicht den Charme wie etwa Las Vegas sonder sieht aus wie aus dem Baukasten.

    Die Airports sind allerdings wie immer: für default unglaublich und auch die Nachtumsetzung kann sich sehen lassen.

    Und ja, es sind ja nur 26 Euronen, aber da bin ich wohl von den anderen Szenerien zu verwöhnt worden. Schade.