Erfurt EDDE für P3Dv4

  • Frank Seifert arbeitet nun schon seit vielen Jahren an "seinem" Flughafen EDDE Erfurt. Die ersten Bilder, damals für FS9/FSX, durfte ich hier auf VFR-Flightsimmer veröffentlichen. Inzwischen hat Frank die aktuelle "P3D v4" Szenerie für Aerosoft fertig gestellt, sie wird in den nächsten Tagen (Wochen?) veröffentlicht werden. Da ich auch dieses Mal wieder als Beta-Tester dabei sein durfte, kann ich Euch ein paar Eindrücke der komplett überarbeiteten Szenerie liefern.















    flusi.info/index.php?attachment/3490/







  • Oh, da hat der Frank aber einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht. Auch wenn die Bodentexturen abseits des Airports etwas "unscharf" wirken. Aber das ist wahrscheinlich der Quelle geschuldet. Bilder sind Klasse! Freue mich auf die Szenerie.


    Gruß

    Thomas

  • Danke Markus, das ist für mich aus Jena natürlich ein Muss.:)


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Der Airport selbst gefällt mir technisch und inhaltlich gemäß bisherigen Bildern sehr gut.


    Tut mir leid, aber leider sieht das Luftbild wieder wie gewollt und nicht gekonnt aus. Kaum bereinigt, jede Menge großflächige Schatten die in P3D sowieso ganz anders fallen. Keine Groundpolys auf den Hauptstraßen oder im Bahnbereich und bei den Parkplätzen. Das letzte Bild ist schlimm unscharf , völlig unbearbeiteter Ground , und macht das Dilemma mehr als deutlich. Für mich bei Payware ein Unding.


    Ich weiß jetzt schon, dass ich es des Platzes wegen kaufe, aber als erstes ein neues Luftbild baue und ein paar Groundpolys an allen Parkplätzen, der Bahn und den Hauptstraßen nachrüste. Schade , dass da der Entwickler nicht selbst drauf kommt und es macht.


    Bei einem Flugzeug ist die Bemalung von Außen der erste Eindruck, bei einer Szenerie das Luftbild, welches man zuerst schon von Weitem sieht.


    Es wird langsam zur Unsitte dem User dort wenig Gutes anzubieten und im unmittelbarem Airportbereich nackte Luftbildstraßen und Ground zu zeigen. Das trifft auf viele Entwickler zu . Auch z.B. DD in Polen, die außer echt grünen Klecksen dort nichts harmonisches zu Stande bekommen, währen die Plätze selbst sehr gut sind.