Wie kann man im FSX den Flughafen OTBD samt AI entfernen?

  • Hallo zusammen,


    auch nach längerer Abstinenz fliege ich im FSX immer wieder gerne einmal u.a.a. von Wien nach Doha (OTHH, meist mit einer 787-800 von Flight1, aber auch mit einem A320 von Aerosoft oder einer 777-200 von PMDG). Allerdings kommt es sehr häufig zu OOMs unmittelbar vor oder bei der Landung in OTHH (T2G-Szenerie) und ich habe daher den alten Flughafen OTDB als Mittäter in Verdacht. Meine Frage daher:


    Wie kann ich bitte den alten Flughafen komplett und inklusive AI-Verkehr entfernen?


    Ich wäre Euch sehr verbunden, wenn mir jemand verständlich helfen könnte! Vielen Dank schon im Voraus!


    Nachsatz: Ich stehe unmittelbar vor meiner Pensionierung und werde damit (hoffentlich) wieder mehr Zeit für den Flugsimulator haben. Dabei wird in den nächsten Monaten ein neuer und leistungsstarker Rechner fällig und der Flusi auf das aktuelle PREPAR3D umgestellt. WARNUNG - ich werde Euch vermutlich mit etlichen Fragen löchern;)8)

  • Viele gute Nachrichten, wenn man mal von Deinem Problem absieht ;;). Wenn ich das richtig lese, dann willst Du den Standard-Flughafen OTDB stilllegen? Dies wird nicht möglich sein, da die Default-Airports und ihr Traffic im FSX nicht jeweils einzeln angelegt worden sind. Es würde wahrscheinlich auch nicht viel bringen, denn der Speicher wird nicht vom Default-Airport sondern:

    - von der T2G-Szenerie OTHH

    - plus Deluxe-Airliner (PMDG & Co. KG) plus deren Zusatzsoftware

    - plus extra-AI-Traffic (MyTraffic und Co.)

    - plus Wetterprogramm mit Darstellung (Active Sky, REX)

    verbraucht.

    FSX kann 4 GB (incl. Windows) adressieren, danach kommt der OOM. Also Umstieg auf P3D4 (64-bit programmiert), alles andere wird nicht funktionieren.

  • Hallo Kurt, zuerst gehe ich mal davon aus Du meinst OTBD wie in der Überschrift. Als weiteres müsste man wissen ob vorher schon mal eine andere Addon Scenery für OTBD Doha installiert war. Ich gehe aber mal davon aus Du meinst die Stock-Scenery des FSX. Diese Steck in dieser Datei


    Rein theoretisch kann man diese BGL Datei auf off setzen: Aber da ist nicht nur OTBD Doha drin sondern noch viele andere Flugplätze. Des weiteren gehe ich aber mal davon aus, die Stockscenery ist nicht für den OOM verantwortlich!!! Das sind in der Regel zu optimistische Einstellungen im FSX gerade auf Langstrecke. Wer nur Start.- und Zielflughafen in der Scenerybibliothek angemeldet hat kommt an. Gerade wenn man mit PMDG fliegt.


    LG Daniel

  • Jeder Addon Airport schaltet seinen Stock Airport mit gleicher Kennung durch die Exclude Funktion automatisch ab, wenn der Addon Entwickler u. der Flusianer beim Installieren keine groben Fehler gemacht haben . Bei den 40000 (?) Stock Airports des FSX habe ich evtl. eine Hand voll Fehler gefundet, aber oft erst nach dem sie in Foren diskutiert wurden. Und das waren oft nur (z.B.) Zahlenverdreher beim Airportflatten, die keinen Schaden machen u. nur durch Ansichtsfehler auffallen.

    Wie bereits genannt, werden solche Ausfälle zu 99,9 durch Addons bzw. durch die Kombination von Addons ausgelöst.

    Bei mir ist so etwas bisher nur bei eigenen Addon Basteleien, die in die laufenden Systeme eingreifen, passiert. Danach muss man den Flusi aber sowieso neu starten.

  • Also der Stock Airport dürfte den Speicher immer irgendwie zusätzlich belasten, denn er liegt immer zusätzlich unter dem Addon Airport.

    Unterdrückt werden nur die Objekte. Kannst Du schnell nachstellen, in dem Du einen drüber baust und das Flatten kleiner machst. Das Terrain von Stockairport ist immer da und schaut dann hervor (eher nicht als Schnipsel, sondern als darunter liegender Layer).

    Da ist auch einer der Gründe warum man Altitude Korrektur in scenery world braucht. Die brauchst Du nämlich nicht zwingend , wenn Du einen baust (wie ich z.B. Ercan) den es im Sim nicht gibt.


    Allerdings denke ich, wie ihr auch, dass den OOM eher Addon + Addonflugzeug hervorrufen.

  • Guten Morgen,


    vielen Dank für die freundliche Unterstützung! Ich habe solche Antworten befürchtet - noch dazu, wo bei OTHH noch zusätzlich auch die Umgebung mitgeliefert wurde. Ich werde vielleicht heute noch einmal einen Anlauf mit einem A320 wagen, vielleicht klappt's ja heute.


    Übrigens A320: Bei unserem letzten Bali-Urlaub hatten wir interessante LFZ-Kombinationen! Von Wien nach Doha ging es mit einem nagelneuen A350-900 nach Doha und von dort mit der üblichen 777 nach Denpasar (beides Business Class). Zurück (auch wieder Business) ebenfalls mit einer 777 und einem A320(!) mit Business Class Schlafsesseln im vorderen Kabinenteil wie in der 787! Einen A320 mit Schlafsesseln - damit hatte ich nicht gerechnet... :yikes:


    Back to business: Ich werde mich also darauf einrichten müssen, dass es noch ein wenig dauern wird, bis ich mit PREPA3D abheben werde können. Das bisherige Zimmer soll bis Juni/Juli fertig umgebaut und mit dem neuen Rechner bestückt sein.


    Nochmals Danke und viele Grüße!

  • Wenn der Entwickler den Stock Airport als Basis Quelldatei benutzt werden die Stock Objects z.B. mit ADE gelöscht u. sind dann in der grafischen Oberfläche der Quellsoftware nicht mehr zu sehen. Aber wenn Du diese Addon Bgls dann mit ADE öffnest findest Du kleine Exclude Quadrate an diesen Stellen. Diese Exclude löschen dann Objects an dieser Stelle in einer niedrigeren Priorität. Das ist im Normalfall dann ein Stock Object.

    ADE bietet auch die Funktion zum Löschen des Airportflattens u. Airport LC Ground an. Also entweder passt der Addon Airport auf den Stock Ground, dann stört er nicht oder man löscht den Stock Ground u. baut ein Airportflatten u. LC Ground im Addon ein.

    Das Airportflattenpolygon braucht man um das Mesh an die Airporthöhe anzupassen. Einen passenden LC Ground braucht man auch unter Photo- bzw. grafischen Gruonds zumindest dort wo sich Aircraft bewegen, damit die Bodeneffects funktionieren.


    Wie kann ich bitte den alten Flughafen komplett und inklusive AI-Verkehr entfernen?

    Da musst Du entweder auf die Traffic.BGLs verzichten die diesen Airport im Flugplan enthalten oder diese Traffic.BGLs editieren.

    Aber das sollte man bei Bedarf dann in einem neuen Thema diskutieren, weil wir Deinen Traffic nicht kennen.

    Man kann die Traffic.bgls auch in Unterordnern in AddonScenery installieren, in der Scenery.cfg anmelden u. mit dem Scenery Menü steuern. Der FSX ist da sehr flexibel.