Pilatus PC-6 Turbo Porter von Milviz erhältlich

  • Ohweh, nach den ersten Flügen kommt bei mir Ernüchterung auf. Frames bei meinem älteren Rechner leider generell sehr schlecht, so um 7 bis 14 fps in Standardszenerie. Habe nach den ersten Flügen sogar p3dv4.5 hotfix installiert, was man anscheinend benötigt. Shader und cfg gelöscht. Ist nicht besser geworden. Irgendwie greifen die PBR-Materialien nicht - obwohl auf den ersten Blick eigentlich alles vorhanden. Alle Modelle haben überhaupt keinen Glanz, sieht man auch auf den bisher veröffentlichen Bildern. Irgendwas stimmt nicht.


    Modelle innen und außen ansich wunderbar modelliert. Hmmm...


    Bernhard, wie ist es bei Dir?


    Gruß


    Thomas

  • In der Beschreibung von Milviz zum Produkt ist kein Hinweis zu finden, dass PBR dort implementiert ist. Ich denke, dass es einfach daran liegt....



    Grüße

    Alex

  • ja die Mühle nagt sehr an der Performance, ist auf meinem auch schon etwas betagten System auch so, wenn auch nicht so krass.

    Tatsächlich wie schon anderweitig festgestellt, kein PBR und die Cockpitbeleuchtung ist m. E. verbesserungswürdig.

    Aber ansonsten toll gemacht.


    Grüße


    Bernhard

  • Ohne jeden Rabatt und dafür mit viel Herzblut: die PC-6 musste natürlich in meinem Hangar landen. Vor vielen Jahren habe ich die

    Porter bei FSD gekauft, einer nicht ganz unumstrittenen Softwareschmiede damals. Einer meiner best-birds-ever :love:!



    Nun also völlig überraschend die Porter bei Milviz. Wie von MV gewohnt ein schon recht kompletter release: ernsthafte bugs habe ich bei meinem Jungfernflug nicht entdeckt, aber das kann noch kommen. Tolle Optik, schöner Sound, passendes VC - ganz toll gemacht!



    Externe Avionics wie das GTN 750/650 oder GNS 530/430 von RXP oder F1 bzw. REX lassen sich problemlos einbinden. Ob sich die Turbine wirklich "by the numbers" benimmt, konnte ich auf die Schnelle nicht kontrollieren, die Leistungswerte scheinen aber zu stimmen.



    Rund um Orbx LOWI habe ich keine größeren Framerate-Einbrüche erleben müssen, auf meinem betagten System kann ich zwar nicht frohlocken, aber auch nicht klagen. Die Porter ist eines der urigsten Flugzeuge, die ich kenne. Und da freut es mich um so mehr, dass Milviz mir dieses Muster ohne Ankündigung als vorgezogene Geburtstagsüberraschung spendiert - DANKE!


  • Ja, Markus, dem schließe ich mich an. Aber es gibt tatsächlich ein paar Kleinigkeiten, die mich schon stören - aber ich bin guter Hoffnung, dass Milviz hier mit einem SP nachlegt. Höhenruder Animation und PBR (Glanz/Reflexionen)... Eigentlich keine großen Dinge. Dass die Porter bei mir so schlecht läuft, ist meinem alten PC geschuldet.


    Gruß

    Thomas

  • Es gibt übrigens ganz aktuell ein Update für die PC6 auf Version 1.1.1.0. Der Installer kann wie üblich im Milviz-Supportforum heruntergeladen werden.


    CHANGELOG


    New Exterior lighting

    New RMI tracking

    Revisions to the Straight Float version for startup issues and water rudder

    Revisions to the following

    - Annunciator Lights

    - Cargo door

    - Multiple system tweaks

  • Ich lasse das mit der Version 1.1.1.0 (190621) erst einmal sein.

    User berichten von kleinen Problemen, u.a. von Lichtern und RealLights. Oisin Little hat zugegeben, dass es damit wohl immer noch Probleme gibt, an denen sie jetzt forschen werden.