Neuer Microsoft Flight Simulator 2020

  • Nach NDA sind übrigens nur Bilder und Videos verboten

    "The first rule of Fight Club is: Do not talk about Fight Club..."8D


    Bilder und Videos sind auch nicht so wichtig. I würde ja eh gern über den Inhalt plaudern :-o*

    beste Grüße aus LOLW ---- rgen
    ___________________
    System:

    ---------------------------------------------------------------------------------
    Tower: Oscar-Bravo-Romeo,turn right now and report your heading
    Pilot: "Wilco,...351,352,353,354...."

  • I würde ja eh gern über den Inhalt plaudern

    Ich kann zwar meine Meinung sagen, aber nicht über Inhalte sprechen, die noch nicht veröffentlicht sind diskutieren. Tut mir leid.

    Bisher gibt es das, was Du in den Videos siehst, also mehrheitlich das, was in der Luft passiert und richtig gut, wenn man entsprechend hoch ist.

    Alles Andere sind reale Demos, was möglich ist. Ob es im Release vorkommt, kann man erst dann sehen, wenn es sich wenigsten nähert. MS behält sich generell vor, Features wieder zu entfernen oder neue zuzufügen. Eben Alpha.


    Was ich jetzt schon denke ist, was ich schon immer geschrieben habe. Viele User, die reale Luftbildlandschaft mit dichten Gebäuden lieben, werden wechseln, egal aus welchem Sim. Vorausgesetzt die Konditionen der Nutzung stimmen. Ich glaube z.B. kaum, das irgendein XP Nutzer dann auch nur noch ein einziges Ortho baut, wenn er die ganze Welt vor die Füße gelegt bekommt und das besser als er bisher je gesehen hat, selbst bei Autogen.

    Es wird also auf die Nutzungsgewohnheiten des Users ankommen, ob ihm das zusagt oder nicht. Die gesehenen Bilder sagen sicher allen zu. Es wird auch drauf ankommen, wie Bert Groner im neuen FS Magazin schrieb, ob man bereit ist von vorne anzufangen und tausende von Euro aus Altivestitionen zu vergessen. Das muss jeder selber entscheiden und das kann man auch erst zum Release entscheiden, wenn feststeht, welche Hardware insgesamt, auch periphär genutzt werden kann. Eine neue Clientel wird zweifelsfrei auch den Neuen nutzen, denke ich.


    Ich kann nur jedem empfehlen, immer genau den kurzen Text und die Überschriften bei den offiziellen Videos zu lesen und es nicht durch Eigeninterpretationen / Spekulationen zu ersetzen.


    Letztlich darf ich auch sagen, dass alles Spekulation ist, wenn als User jemand schreibt, das dieses oder jenes weiter nutzbar ist.

    MS ist der Herr über das Betriebssystem, wie jeder weiß und ich behaupte mal keiner hat jemals schon eine einzige Datei davon angesehen oder gesehen, auch dann nicht wenn er 100GB (fiktive Zahl) neue Daten auf dem PC hat.


    Also freut euch und wartet, aber glaubt nicht alles, was inoffiziell geschrieben wird. Was MS offiziell zeigt, gibt es als mögliche Darstellung, aber jeder der zum Vorstellungsgespräch geht weiß, dass er vieleicht dort, aber nicht rund um die Uhr Schlips und Anzug trägt.

  • Dem kann ich mich voll anschließen. Man darf trotz des ersten "Hypes", der sich, wie ich finde zum Glück, ein wenig abgeschwächt hat, nicht vergessen, dass es eine Alpha ist. Es gibt noch viel zu tun. Ich persönlich bin der Meinung, Asobo sollte sich so viel Zeit wie nötig nehmen, um beim Release einen nahezu perfekten FS präsentieren zu können. Doch leider wissen wir ja von Games generell, dass sie meistens sehr unfertig veröffentlicht werden und enge Deadlines haben. Eine zu frühe Veröffentlichung wünsche ich dem FS keinesfalls. Da kann es von mir aus auch 2021 werden.

  • Bin ja auch unter den Testern. Und ja...2021 wäre auch meine bescheidene Prognose.

    beste Grüße aus LOLW ---- rgen
    ___________________
    System:

    ---------------------------------------------------------------------------------
    Tower: Oscar-Bravo-Romeo,turn right now and report your heading
    Pilot: "Wilco,...351,352,353,354...."

  • Also mir ist der Release-Termin schnuppe. Hauptsache das Teil ist dann so gut wie perfekt. Und wenn es darüber 2022 werden würde, wäre das für mich auch i. O.

    So schlecht sind der P3D und XP11 auch nicht, aber wenn was Neues kommt, für das man über die Zeit wieder etliche Teuronen investieren muss, erwarte ich das ein einschlägt wie ein Asteroid ;)

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
    und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.
    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png       


       Bluemarlin.png

  • Leider kann ich Dir da nur zustimmen, Michael. Die Ladezeiten sind leider auch grauenvoll.

    Aus diesem Grund haben wir versucht, die vorhandenen Infos ein wenig übersichtlicher zusammenzufassen: https://www.flusinews.de/2020/01/fs2020-bisher-bekannt/

    Ich habe mir den Artikel jetzt einmal durchgelesen, der ist sehr sachlich und informativ geworden, meinen Respekt.


    Leider wird er vermutlich viel zu wenig wahrgenommen. Ich habe früher fast täglich bei flusinews vorbeigeschaut, aber nachdem sich die Seite (vorübergehend...?) mehr oder weniger verabschiedet hatte, eigentlich überhaupt nicht mehr. So ist der Artikel auch völlig an mir vorbeigegangen. Und ich fürchte, da bin ich nicht der einzige.


    Die Sache mit den Infos ist ohnehin etwas problematisch. Mit jeder Runde nimmt die Anzahl der Alphatester, die naturgemäß unendlich viel mehr wissen als andere, zu. Damit nimmt die Anzahl der Tester, die das NDA genaunehmen und sich gar nicht mehr zu Sachfragen äußern, ebenfalls zu. Man kann das bei AVSIM gut verfolgen, wo sich eine Reihe ehemals prominenter Schreiber gar nicht mehr zum MFS äußern. Dafür kochen dann beim "Rest" die Spekulationen oder sogar offensichtlichen Fehlaussagen umso mehr hoch. Und die Relation dürfte sich immer weiter verschieben


    Ich weiß nicht, ob MS das so beabsichtigt oder vorhergesehen hat. Eine hilfreiche Maßnahme wäre sicher, das MFS-eigene Forum "Coming Soon" endlich einmal aktiv zu schalten und mit ein paar Moderatoren zu besetzen, die nicht nur Beiträge sperren, sondern ab und an auch einmal eine klare Antwort auf eine Frage geben.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Ich weiß nicht, ob MS das so beabsichtigt oder vorhergesehen hat.

    das ist auch eine schwierige Sache das zu steuern? Ein Millionenprojekt, wo man keine Fehler machen möchte. Bei normalen Games

    gibt es wohl auch nicht eine solche Testphase? Da kann man nicht mehr alles richtig machen. Aber keine Frage, die Kommunikation kann man bestimmt verbessern. Vielleicht haben die sich auch zuviel vorgenommen, wollen noch alles in das Produkt reinbringen, was zuerst nicht geplant war. Das ist wohl wie beim Hausbau, wo man dem Architekten in der Bauphase noch größere Änderungswünsche abverlangt? Kann dann zum Zeitproblem werden.

    Aber hoffentlich haben die von Asobo die Zeit ein gutes Produkt zu entwickeln, mit dem alle zufrieden sein können. Hoffentlich ist nicht die nächste X-Box die zeitliche Deadline.

  • Leider wird er vermutlich viel zu wenig wahrgenommen. Ich habe früher fast täglich bei flusinews vorbeigeschaut, aber nachdem sich die Seite (vorübergehend...?) mehr oder weniger verabschiedet hatte, eigentlich überhaupt nicht mehr. So ist der Artikel auch völlig an mir vorbeigegangen. Und ich fürchte, da bin ich nicht der einzige.

    Ja, das ist sicherlich ein richtiger Punkt. Aber für regelmäßige Newsmeldungen fehlt mittlerweile einfach die Zeit, und da muss man sich dann leider mit weniger Lesern zufrieden geben...


    Zum FS2020: Wenn es ohnehin schon so viele Alphatester gibt, könnten sie den Simulator ja auch gleich als Early Access veröffentlichen. Ist in der Branche ja heutzutage fast schon normal.

    Viele Grüße aus Frankfurt wünscht

    Frank


  • Zum FS2020: Wenn es ohnehin schon so viele Alphatester gibt, könnten sie den Simulator ja auch gleich als Early Access veröffentlichen. Ist in der Branche ja heutzutage fast schon normal.

    Könnten sie aus verschieden Gründen nicht., die ich nicht nennen möchte.

    Und Early Acces ist nichts anderes als Vorfinanzierung durch den Kunden verbunden mit der Auslagerung des unternehmerischen Risikos zum Käufer. Egal welche schmucken Ausdrücke man verwendet. Für mich ist es eine Sauerei bei der Kunden ausgenutzt werden, die eben im Vorhinein schon "sabbern" und dann auch kaufen.

    Schief gegangen ist es oft genug oder auch die "ewig Unvollendete" geblieben.


    Die (Langzeit)Entwicklungszeit des FS2020 ist übrigens auf 10 Jahre angedacht. Es wird also mit nahezu an 100% grenzender Sicherheit nicht alles bei Release geben.

  • Ich kann zwar meine Meinung sagen

    Meinungen können sehr interessant sein, vor allem von Leuten die Ahnung davon haben.


    Wie wäre denn die Meinung zum Vergleich der drei Simulatoren (P3D, MS, XP)

    Also beim bisherigen Stand. Eine Bewertung wäre eine Richterskala von 1 - 10 (wobei 10 extrem gut ist) im Default Vergleich

    aller drei Plattformen.


    Und beim Vergleich der jetzigen ist Zustände der Plattformen, mit bekannten Addons beim P3D und XP. Ich denke da wird der Unterschied weniger groß sein?


    Natürlich ist das alles subjektiv.

  • Man kann eine Alpha gar nicht mit bestehenden, lang etablierten anderen SIMS vergleichen.


    Was ich immer schon sage: Keine derzeitige Flugsimulation bietet ohne Addons das, was der neue MFS in Summe "out of the box" bietet (was aber schon bekannt ist, da reichlich gezeigt wurde). Daher darf auch ein Vergleich zu den bisherigen Flugsimulationen auch nach Release des MFS fairer Weise nur unter Berücksichtigung ohne jeglicher Addons gemacht werden.


    Die Ankündigung von Asobo, den neuen MFS mindestens 10 Jahre zu unterstützen bedeutet nicht, dass er unfertig auf den Markt kommen wird. Natürlich ist gemeint, dass er 10 Jahre durch Drittentwickler und mit eigenen Erweiterungen, Flugzeugen usw. weiter gepflegt und ausgebaut wird. Letztlich kann eine Flugsimulation überhaupt nicht "fertig" auf den Markt kommen. Allenfalls möglichst funktionstüchtig ;)

  • Bei aller schöner und beeinfruckender Show, bitte lesen:

    " Most wanted Airports" werden so kommen. Wo die liegen dürfte jeder wissen.Zahlen wie viele es bisher gibt , darf ich nicht äußern. Die gezeigten darf man bestätigen

    "Airport Database based on FSX "auch.

    Das Creation Tool habe ich noch nicht testen können, wäre aber sehr fein, wenn es so klappt. Beeindruckend für mich als Entwickler.

    Allerdings werde ich mal im Alpha Forum nachfragen, wann das vom Himmel kommt. Wir werden ja immer sehr gut mit Updates versorgt. Das läuft echt vorbildlich.

    Ich bin sehr gespannt, wie das mit dem Airport life, dann mit der Performance aussieht. CPU mäßig habe ich keine Bedenken. Meine GraKa ist allerdings immer auf Anschlag, auch in der Pampa.

    Was mir gefällt und was ich auch sagen darf, ich hatte in der Alpha noch nie einen Absturz des Sim.