Orbx Australia v2 erschienen


  • Ganz frisch bei Orbx zum Kauf bereit: die neue Version Australien v2 für den P3D sowie FSX. Die älteste Flächenszenerie wurde komplett überarbeitet und neu entwickelt, mit dabei die Cityscape von Melbourne. Bestandskunden zahlen für das Upgrade auf v2 ca. 20 €, Neukunden sind mit etwa 32 € dabei.

  • Melbourne hat mich gleich mal interessiert und war mir eine Runde in der Bonanza wert. Erstaunlich gute Frameraten hier in dieser Gegend, deutlich besser als mit Australia v1 und ohne Cityscape.





  • Wahrscheinlich macht JV mit Australia V2 ein gutes Geschäft den mein Download läuft seit fast 1.5 Stunden (noch nicht fertig) denn die Übertragungsrate ist in den nur noch 4 Stelligen kbit/s bereich gefallen.


    LG Daniel

  • Was sagen den die alten Flugplätze. Laufen die noch? Oder muss man sich auf Neukauf einstellen?

    Einige sollen wohl Mesh-Probleme haben. Bei YMML habe ich selbst eine Kante gesehen. Das soll nach und nach in Updates behoben werden. Vielleicht kann man es auch selbst beheben, allerdings fehlt mir da etwas die Motivation, die ganzen Plätze durchzuprobieren.


    Viele Grüße, Michael

    Prepar3d4 Pro // Intel i7-6700K 4.0 GHz / Asus Z170 / Kingston 32 GB DDR4 / Samsung SSD 500 GB + SSD 1 TB + WD HD 6 TB / EVGA GTX 1080 Ti 11 GB / LG 34UM95 3440 x 1440 / Win 10/64

  • Wie im Orbx-Forum zu lesen ist, verzögert sich der Release von Orbx-Central um einige Wochen. Aus diesem Grund ist es auch nicht möglich, die Anpassungen der bestehenden Orbx-AU-Szenerien an die neue Australiav2 automatisch über das neue Orbx-Central durchzuführen. Wer nicht noch einige Wochen auf das neue Orbx-Central mit seiner automatischen Anpassung warten möchte, findet unter dem oben angelegten Link eine Reihe von ZIP-Dateien, mit denen man selbst manuell die Flughäfen anpassen kann.


    Bitte die Installationsanleitung genau durchlesen:


    - die ZIP-Dateien für FSX betreffen den FSX, P3Dv1 und P3Dv2

    - die ZIP-Dateien für P3D sind nur für P3Dv3 und v4

    - ZIP-Dateien ohne weitere Zuordnug gelten für alle Simulatoren

    - nach Installation der Dateien muss einmal das jeweilige Kontroll-Panel aufgerufen und die Szenerie für Australia v2 aktiviert werden