Habe Fragen vor dem Kauf

  • Moin,


    Ich schwanke zwischen FlyInside oder Aerofly FS 2, tendiere momentan mehr zu Aerofly FS 2


    Kann man mit der Basisversion von Aerofly FS 2 in Europa über Deutschland fliegen oder geht nur die USA?


    Wenn man sich extra Szenarien herunterlädt wie installiere ich die bzw in welchen Ordner kommen die Dateien und sind die alle auch mit der VR Version spielbar?

    Extra Szenarien Download


    Gibt es auch Flugzeuge zum extra download natürlich für VR?

  • Hallo Skubi,


    die Basisversion von Aerofly FS2 beinhaltet nur einen Teil der Westküste (Kalifornien, Nevada, Utah, Colorado etc. ) der USA. Dennoch gibt es die komplette Schweiz und die Niederlande sowie Innsbruck und Helgoland als DLC bzw. Addon für Europa von IPACS, Aerosoft und Orbx zu kaufen. Eigentlich sollte demnächst noch Großbritannien folgen, doch Orbx hat leider bekannt gegeben, dass die Entwicklung momentan pausiert. Denke, dass ist eher kein gutes Zeichen..


    Anders, als oft angegeben deckt Aerofly die ganze Welt ab. Dies geschieht jedoch mit einem sehr schlecht aufgelösten Satellitenbild und ohne Darstellung von Flughäfen, sodass es aus diesem Grund auch gar keinen Spaß macht dort zu fliegen. Dennoch sind Flüge beispielsweise zwischen Zürich und Amsterdam oder Amsterdam und New York generell möglich.


    Es gibt die Möglichkeit sich selbst Szenerien kostenlos und scheinbar relativ einfach zu erstellen. Dies geschieht ähnlich wie bei Ortho4XP bei XPlane. Damit habe ich mich aber noch nicht beschäftigt und kann leider keine genaueren Informationen geben.


    Die Installation von gekauften Szenerien erfolgt automatisch über Orbx Central oder Steam. Bei Freeware liegt oftmals eine detaillierte Anleitung bei. Dies ist meist kinderleicht, da im Prinzip nur ein Ordner in ein Verzeichnis kopiert werden muss.


    Soviel ich weiß, sind alle Szenerien und die meisten Flugzeuge (Payware alle) auch VR-kompatibel. Payware Flugzeuge gibt es momentan nur von Just Flight (Beech Duchess, Piper Arrow, Cessna 152). Es gibt eine Anzahl Freeeware Flugzeuge in unterschiedlicher Qualität, wie die SIAI- Marchetti S-211 von Dino Cattaneo oder die Dornier Do-27 im Aerofly Forum oder auf Flight-Sim.org.


    Ich nutze beide Simulatoren und allgemein ist zu sagen, dass sich beide Simulatoren noch in einem frühen Stadium der Entwicklung befinden. Wobei Aerofly meiner Meinung nach insgesamt die Nase vorn hat, da die Simulation insgesamt viel" runder" wirkt. Dennoch finde ich die neue Szenerien-Streaming-Technologie von Flyinside höchst interessant.

    Hier sind die Vor- und Nachteile aus meiner Sicht, die mir gerade einfallen:


    Aerofly:

    Pro:

    - gute Flieger ("Systemtiefe" kommt nach und nach)

    - "realistische" Flugeigenschaften

    - gute VR-Eigenschaften

    - gute Szenerie- und Flugzeugaddons

    - gute Grafik (PBR-Texturen, Schattendarstellung etc.)

    - sehr gute Performence/ Ladezeit

    - einfach zu bedienendes UI


    Con:

    - keine weltweite Abdeckung von hochauflösenden Texturen und Flughäfen

    - oftmals fehlendes Autogen (Gebäude und Bäume) bei Szenerien von IPACS

    - Qualität der Luftbilder ist nicht immer das Gelbe vom Ei

    - kein Wetter

    - kein ATC

    - kein AI-Traffic

    - keine Wasseranimationen

    - Welt wirkt "leblos"

    - nur wenige Addons verfügbar

    - kein Multiplayer

    - die Download/Speichergröße

    - langsame Entwicklung



    Flyinside:

    Pro:

    - gute Flieger (von Milviz und TFDI Designs), jedoch noch ohne wirkliche "Systemtiefe"

    - weltweite Abdeckung durch Streamen von Satellitenbildern (benötigt eine gute Internetverbindung)

    - gute VR-Eigenschaften

    - der Preis

    - Wetter, wenn auch eher rudimentär (ähnlich wie die Wettervoreinstellung von FSX/P3D)

    - Nachtbeleuchtung durch Autogen Lichtpunkte

    - regelmäßige Updates


    Con:

    - "unfertige" Flugeigenschaften

    - Autogen (Platzierung, Varianz, Qualität, Maßstab etc.) hat Luft nach oben

    - (noch) keine Addons

    - kein ATC

    - kein AI-Traffic

    - Welt wirkt "leblos"

    - keine Landmarks

    - kein Multiplayer


    Hoffe, ich konnte dir etwas bei der Entscheidung helfen. :)