BF108 in P3D

  • Hallo Jürgen,

    auf die Classic Hangar Bf 108 musst Du im P3Dv4.5 nicht verzichten.






    Sie funktioniert prächtig.


    Wenn Du die original Version hast, nur in Laufwerk C: unter Programme (x86) / Microsoft Games / einen Ordner mit dem Namen "Microsoft Flight Simulator X" (ohne die Anführungsstriche natürlich) erstellen, darin Unterordner mit Effects / Gauges / SimOjects / Sound

    Jetzt die Taifun dahin installieren und das Konfigurations-Tool ausführen. Dann die installierten Ordner und Dateien in die entsprechenden Ordner des P3D kopieren. Da die Konfiguration im P3D leider nicht funktioniert kommt jetzt noch etwas Kopier-Arbeit. Um die Texturen zu sehen ist es noch notwendig (siehe Bilder) einige texture Dateien aus dem Ordner 2048 oder 4096 in den Texture Ordner der einzelnen Bemahlungen zu kopiern oder ausschneiden einfügen.



    Das Kopieren muß für jede Texture (siehe schon unterlegter Ordner) geschehen.



    In jedem Texture Ordner findet man einen Ordner mit 2048 und 4096, hier muß man sich für einen entscheiden, ich empfehle die 2048 Auflösung weil vollständig ausreichend (ist Geschmacksache oder PC-Leistungs abhängig).



    Im Ordner befinden sich 6 Texturen. Diesen müssen jetzt nur noch in den Hauptordner der einzelnen Bemalungen kopiert oder ausgeschnitten/eingefügt werden.



    Damit es dann so aussieht.


    Viel Spaß mit der Bf 108 Taifun im P3Dv4.5

    LG Daniel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Daniel LDK ()

  • So, um die Realfliegerei beim Betreff zu belassen ...

    hier mal Bilder der Taifun .... aus Zeiten des P3Dv25, aufgenommen im Winter 2015 in Göhrlis :)




    ... und hier ist dann so langsam vorzuwärmen ;)



    ...dann Clear Prop ... ich hoffe die bleiben alle da drüben ...



    und ab geht die Post...




    mit dem Fernglas mal hinterher schauend ...

    stellt sich die Frage,


    ... was ist Sim und was ist Original :beer