• Jaja, die Beaver... Sie war für mich 2006 das Highlight, als der FSX herauskam. Damals war ich noch im Forum Flusimulator.de unterwegs (gibt es längst nicht mehr) und habe mit dem Schwimmerflugzeug gleich mal den monatlichen Screenshot-Wettbewerb gewonnen. Natürlich hatte ich dann auch das Aerosoft-Modell, das es als Land-, Amphibean- und Ski-Version gab und mich durch die damals tollen Szenerien rund um die Misty und Tongass Fjords getragen hat.


    Klar habe ich die Milviz-Version für den P3D ebenfalls, aber irgendwie strahlt sie für mich nicht mehr den Flair wie vor 13 Jahren aus. Mit Garmin GTN und Wx-Radar ist sie eigentlich bestens ausgestattet, aber die Reisegeschwindigkeit lässt doch arg zu wünschen übrig. Aber wenn es mal richtig low and slow sein soll, schiebe ich die Beaver immer noch gerne aus meinem Hangar an den Start.

  • Die Nachricht von Markus könnte ich komplett kopieren mit Ausnahme screenshot-wettbewerb.

    Wenn hier wieder mehr zu der Maschine ins Gespräch kommt, bin ich gerne dabei!

    Grüsse aus dem Lipperland von Werner

  • Ja, die gute alte Beaver. Im FSX hatte ich sie auch von AS. Im P3Dv4 natürlich die von Milviz in allen Varianten. Mit der ich mit Begeisterung im Bereich ORBX PFJ und SAK herumgeflogen bin und es auch immer noch gelegentlich mache. Im XP11 habe ich sie nicht, ich kann nicht alles parallel in 2 Sims haben. Geht aus Platz- und finanziellen Gründen nicht.

    Aufgrund dieses Threads habe ich sie gleich mal wieder im P3D aus dem Hangar geholt und eine Proberunde geflogen. Hat mal wieder richtig Spaß gemacht.:cool



    P3Dv4.5 // ORBX Pender Harbour Seaplane Base // Milviz DHC-2 Beaver Straight Floats STOL

    Grüße aus dem Weserbergland, Michael :)

    5arnn3-5.png

  • Tipp: wer einmal nach Kanada kommt und sich für die Buschfliegerei und die dazugehörigen Flugzeuge interessiert, sollte sich Zeit für einen Besuch im "Canadian Bushplane Heritage Centre" nehmen. Dieses Museum gibt es seit 1987.

    .. und ciao Mike

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Woody McLyn ()