Unterschied GTN & GNS

  • Hallo,

    ich möchte mich erstmal kurz vorstellen, bevor ich meine Fragen auf Euch loslasse.

    Ich habe 1984 meine ersten Schritte auf dem C64 mit dem Flightsimulator II gestartet und die ersten "Flugversuche" gemacht. Zwischenzeitlich hatte ich sogar mal den Plan eine "motion Plattform" für einen Flugsimulator zu bauen, was aber leider am Platz, Zeit und Kosten gescheitert ist.

    Seit 2016 habe ich Prepar3D - mittlerweile in der Version 4.5.

    Mit diversen Addons und Flugzeugen ausgestattet funktioniert P3D bei mir recht gut.

    Ich fliege zur Zeit mit der RealAir Legacy V2 und überlege mir das GTN 750/530 zu kaufen. In dem Zusammenhang fällt auch immer der Begriff GNS 430/530.

    Jetzt kommt meine Frage: was genau ist denn der Unterschied zwischen GTN und GNS? :??)

    Vielleicht kann mir das hier jemand einfach erklären.

    “Eagles may soar, but weasels don't get sucked into jet engines.”

  • Hallo Andre(?), willkommen im VFR-FS Forum. Wir unterschreiben unsere Beiträge hier immer mit dem realen Vornamen, das macht die Sache persönlicher.


    Die Garmin GNS Geräte sind praktisch die Vorgänger der GTN-Reihe. Sie werden vollständig über Knöpfe und Drehräder am Gerät bedient, teils gibt es auch äußere und innere Drehringe. Die Menues sind oft sehr verschachtelt und die Bedienung will gelernt sein. Mit diesen Geräten waren und sind auch immer noch sehr viele Hobbypiloten unterwegs.


    gnscomplete_box.jpg


    Die GTN-Reihe ist dagegen sehr viel moderner angelegt. Bedient werden die Geräte über eine Touch-Screen, was auch im Simulator sehr gut umgesetzt ist. Da die Bedienung intuitiv erfolgt, kommt man sehr schnell mit den Geräten zurecht, auch sind Flugplanänderungen sehr leicht und einfach zu bewerkstelligen. Neben der Navigation bieten die GTN auch Infos über Wegpunkte, können z.B. Anflugkarten einblenden oder auch Wetterinfos liefern.


    gtncomplete_box.jpg