Frage zu Liveryerstellung XP11

  • Ich versuche mich grade ein wenig beim painten.

    Eigentlich eine einfache livery. Eine Bell des Österreichischen Bundesheers. Fitkional natürlich, denn in der Realität war es eine B204.

    Zu meinem Problem:


    Ich bringe zwar problemlos Farbe aufs Modell, aber es scheint irgendwie immer dieses "United States Army" durch. Aber immer nur aus einem bestimmten Winkel. Schaut man frontal drauf passt alles. Scheint das Licht jedoch in einem Winkel auf den Heli, sieht man den Schriftzug.

    In Photoshop ist diese Livery einfach nur grün. Keine Spur von "United States Army" :??) Weiß jemand woran das liegt bzw wie man das lösen kann?

    Achja, es ist die UH1 von Nimbus.



    beste Grüße aus LOLW ---- rgen
    ___________________
    System:

    ---------------------------------------------------------------------------------
    Tower: Oscar-Bravo-Romeo,turn right now and report your heading
    Pilot: "Wilco,...351,352,353,354...."

  • Hallo Jürgen,


    wie auch bei anderen Sims, gibt es auch bei XP nicht nur die "sichtbare" Textur, sondern auch noch weitere Dateien, die zum Beispiel für die Reflexion zuständig sind.

    Schaue bei dem entsprechenden Fluggerät einfach einmal im OBJECTS Verzeichnis nach den Dateien (sie haben ja fast den gleichen Namen wie die Textur die du bearbeitet hast).


    Viel Erfolg

    Tristan

  • Es sind Dateien mit "NML" im Namen. Also "normal maps" nehm ich mal an. Aber wie erstell ich diese für meine Livery?

    beste Grüße aus LOLW ---- rgen
    ___________________
    System:

    ---------------------------------------------------------------------------------
    Tower: Oscar-Bravo-Romeo,turn right now and report your heading
    Pilot: "Wilco,...351,352,353,354...."

  • Hallo Jürgen, welche Software benutzt Du zum repainten?


    Mein TIP: Schaue Dir unterschiedliche Dateien an. Dabei kannst Du lernen, wie diese Dateien funktionieren. Dann nimmst Du Dein Repaint als Basis und verfremdest es entsprechend.

    Dies kann auch mit hilfe von Tools geschehen (für Tips muss ich aber dazu wissen welche software du nutzt, und ob es OSX oder WIN ist).


    Gruß Tristan

  • Ich nutze Photoshop CC, oder auch GIMP. Das ganze unter WIN10. Das eigentliche painten ist jetzt nicht das große Problem. Eher dass ich nicht weiß was ich mit den "normals" anfangen muss.

    Die originalen "nml" Dateien enthalten eben diesen "United States Army" Schriftzug. Aber ich weiß nicht wie ich das wegbekomme.

    beste Grüße aus LOLW ---- rgen
    ___________________
    System:

    ---------------------------------------------------------------------------------
    Tower: Oscar-Bravo-Romeo,turn right now and report your heading
    Pilot: "Wilco,...351,352,353,354...."

  • Photoshop und WIN ist schon mal gut.


    Lade Dir folgendes herunter:

    NVidea Texture Tool

    Es ist kostenfrei und unter dem Link als PLUGIN für Photoshop verfügbar.


    Nach der Installation öffne Deine Wunschdatei des Repaints und unter FILTER findest Du den neuen Eintrag NVIDEA..

    Probiere da mal ein wenig herum.


    Wenn sich Fragen ergeben versuche ich weiter zu helfen....smile...


    Gruß Tristan


    EDIT: Das Tool dient im FSX und ich denke auch P3D zum Erstellen von BUMP-Maps. Im XP regelst Du mit den "Schattierungen" den Glanz......