P3D Was sind eigentlich Shaders?

  • mal eine Anfängerfrage :teach:.


    Ich bin ja Anwender und kenne daher auch das Shader-Verzeichnis, das ich auch immer brav leere. Danach füllt es sich dann wie auch wunderbare Weise.


    Der Begriff fällt ja auch bei den Zusatztools wie Envdir, das auch die Shaders "tauscht" oder oft hier im Forum, wenn etwa Pixelmeister Rainer meint, die besten Shader macht LM selbst oder es seien Shaderfehler.

    Nun habe ich mich mal auf die Suche nach einer Antwort gemacht, was den die Shader eigentlich sind. Ich fand diesen Artikel:

    https://processing.org/tutorials/pshader/

    So ein bisschen habe ich es verstanden, aber das ist ja eher für Profis geschrieben.

    Kann mir das jemand mit einfachen Worten erklären?

  • Hier einfacher in Deutsch.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Shader


    "Shader („Schattierer“ von englisch shade für Schatten) sind Hardware- oder Software-Module, die bestimmte Rendering-Effekte bei der 3D-Computergrafik implementieren."


    LM arbeitet nur mit den DX Softwareshaders. (HLSL=Programmiersprache= Hight-Level-Shading-Laguage)


    Es sind in einer c++ ähnlichen Sprache programierte Module, die wie ein Effekt arbeiten, aber zur Laufzeit von DX implementiert sind, also nicht direkt platziert werden müssen.


    Die "Füllung" ist ähnlicher der Windows Speicherverwaltung, das was man vorher genutzt hat ist schon da.


    Meine Kritik an Shadermanipulatoren ist dahingehend, dass keiner weiß, wo die Module alle eingesetzt sind im Sim. Haben die Fehler, bekommt man das schwarze Fenster mit DXGI Error. Während die Effekte aus Effects bestenfalls nicht oder falsch angezeigt werden, gibt es hier eben Abstürze. Wenn man schon was macht, solte man immer eine Kopie des Original Shader HLSL Ordners haben.


    Generalreparatur:


    -Client deinstallieren

    - Content deinstallieren

    - Beides neu installieren

    - OrbX Base, OpenLC und Trees neu installieren.

  • das ist ja ziemlich komplex...

    Also sind die Dateien im Shader-Verzeichnis sozusagen der Abdruck des bisher genutzten? Und man leert ihn, um zu verhindern, dass es Konflikte gibt? Daher auch der Tipp, man solle den Ordner leeren, wenn man neue Szenerien installiert.

    OK, das kann ich mir vorstellen.

    Envdir manipuliert aber dann nicht den Ordner, sondern direkt die Daten im P3D und der Shader-Verzeichnis ist nur ein Art Zwischenlager, wenn ich das nun richtig verstehe. Daher muss ich um den ursprünglichen Originalzustand wieder zu bekommen, die Programmmodule neu installieren. Ich hoffe ich habe das nun kapiert.

    Danke Rainer!

  • Genau, die Shader arbeiten praktisch "on the fly" und lagern die Ergebnisse als kleine Dateien im Shaderverzeichnis ab, weil es schneller geht, sie von hier aus abzurufen als sie jedes mal wieder neu zu erstellen. Man sollte das Shaderverzeichnis leeren, wenn man eine neue Version des Simulators installiert oder wenn man den Grafiktreiber aktualisiert. Für neue Szenerien muss man das Verzeichnis nicht leeren. Wer Envshade benutzt, der nutzt andere Shader als die originalen von LM. Wenn man Envdir deinstalliert und den Shaderordner leert, hat man automatisch wieder die DX-Shader von LM aktiv.

  • Generalreparatur:


    -Client deinstallieren

    - Content deinstallieren

    - Beides neu installieren

    - OrbX Base, OpenLC und Trees neu installieren.

    Reicht es nicht für die Widerherstellung der Shader den Client neu zu installieren?

    Und warum muss nach der Client/Content Installation OpenLC neu installiert werden?

    Viele Grüße aus Regensburg

    Sebastian

  • Shaders , Effekte, Autogen etc, sind nach meiner Kenntnis Content.

    Laut dem Thread hier und in meiner Erinnerung lassen sich die Shader mit der Client-Reparatur wiederherstellen, testen will ich es jetzt gerade nicht. Also der "ShadersHLSL"-Ordner.


    Aber warum muss ich OpenLC neu installieren, überschreibt das Originaldateien ?

    Viele Grüße aus Regensburg

    Sebastian

  • Da ich gerade dabei bin meine Urlaubsversäumnisse aufzubereiten ... paßt das gerade zu HF2 :

    Wenn OpenLC nach Content neu installiert werden muß ... alle?

    - OpenLC Afrika

    - OpenLC Afrika Mesh and Photoreal

    - OpenLC Europa

    - OpenLC Mesh South Amerika

    - OpenLC North Amerika

    - OpenLC South Amerika

    :??)

  • Ne Europa reicht. Keine Ahnung, ich hatte Texturefehler und danach waren die weg. Ich habe einfach Base, Library, Trees und LC EU deinstalliert/ installiert. Dauert aus dem Backup 5 Minuten. Ich hinterfrage auch nicht alles, wenn es geht.:)

    In Afrika habe ich keine Fehler ausgemacht in Amerika, war ich noch nicht.