MSFS Steuerung Joystick und Tastatur [gelöst]

  • Hallo.


    Ist es denn nicht möglich den FS2020 mit Joystick und Tastatur so wie beim Vorgänger zu fliegen?

    Ich würde gerne vom Joystick nur die Steuerachsen benutzen und den Rest über Tastatur. Aber leider reagieren

    die Tastaturbefehle nicht wenn der Joystick ausgewählt ist und genauso andersrum.. :(:(

    Oder muss man hierfür irgendwas besonders aktivieren? :/


    LG

  • An alle Neulinge im Forum: herzlich Willkommen bei den VFR-Flightsimmern. Bitte unterschreibt Eure Beiträge hier mit dem realen Vornamen, das macht die Sache viel persönlicher. Am einfachsten geht das über die Erstellung einer Signatur. Dazu klickt Ihr oben im Kontrollzentrum auf Benutzerkonto und wählt Signatur, die Ihr dann beliebig gestalten könnt. Vielen Dank vom Admin 8D!

  • Klar geht das.... befasse Dich mal bisschen mit den Einstellungen.

    Ansonsten hilft es manchmal wenn Du schreibst welchen Joystick Du benutzt.

    Und wie Pidder schon andeutete, gibt es weitere Antworten erst mit Namensangabe 😛

    Viele Grüße aus dem schönen Hamburg


    von Charlie

    ୧(••ᴗ••)୨


  • Aber leider reagieren die Tastaturbefehle nicht wenn der Joystick ausgewählt ist und genauso andersrum..

    Hallo, was meinst Du denn mit "ausgewählt"? Tastatur und Joystick sind parallel verbunden und funktionieren normalerweise auch parallel (wie beim FSX). Ich nutze Yoke, Joystick, Ruderpedale, Maus und Tastatur gleichzeitig.

  • Hallo :)


    Pidder Ja sry wegen dem Namen. Habe ich angepasst 🤪


    Charlie ich habe mich mit den Einstellungen befasst und auch alles ao belegt wie ich möchte.. Joystick ist einer von speedlink den genauen namen weiss ich jz auch nicht muss ich daheim schauen🤔


    cpschulz so bin ich es auch gewohnt.. Mit ausgewählt mein ich wenn ich auf Steuerung geh den joystick anklicke und tasten belege bleibt er ja dunkelblau und die Tastatur maus sind heller.. Dann funktioniert der joystick auch so wie ich möchte.. Wenn ich jz aber über die tastatur z. B. Das Fahrwerk einfahren möchte reagiert die funktion über die tastatur nicht. Wechsel ich wieder Einstellungen klicke tastatur an und schau z. B. Welche taste belegt ist für Fahrwerk einfahren und geh wieder raus aus dem Menü funktioniert die taste aber der joystick reagiert nicht mehr..


    Gruß und vielen Dank

    Christian

  • Charlie ich habe mich mit den Einstellungen befasst und auch alles ao belegt wie ich möchte.. Joystick ist einer von speedlink den genauen namen weiss ich jz auch nicht muss ich daheim schauen🤔

    wahrscheinlich gerade einer, der nicht von Microsoft unterstützt wird.

    Die Kompatibilitätsliste ist ja (zumindest in der Anfangszeit) noch recht übersichtlich 😠

    Viele Grüße aus dem schönen Hamburg


    von Charlie

    ୧(••ᴗ••)୨


  • wahrscheinlich gerade einer, der nicht von Microsoft unterstützt wird.

    Die Kompatibilitätsliste ist ja (zumindest in der Anfangszeit) noch recht übersichtlich 😠

    Wäre natürlich möglich.. Aber dürfte er dann eigentlich gar nicht erkannt werden? Ich kann ja alles belegen und damit fliegen.. Nur die Tastatur zusätzlich nicht benutzen..

  • Hallo Zusammen,


    genau das ist die Lösung. So war es bei mir auch. Ich habe den Microsoft Uralt Stick Side Winder Precession Pro. der wurde erkannt, aber ohne Zuordnungen. Wenn ich in Standard die Einstellungen vornehme, funktioniert nur der Stick oder die Tastatur. ich habe ein neues Profil angelegt und schon geht es.

    Mit freundlichen Grüßen aus EDDK

    Matthias


    AMD Ryzen 5 3600 3.6GHz Hexa-Core Matisse Prozessor, 16GB DDR4-3000 RAM Kit, 480GB SSD M2 Festplatte, 8GB ASUS AMD Radeon RX 5700 OC EVO Dual Grafikkarte, 600 Watt Netzteil 80 PLUS Bronze zertifiziert, Windows 10 Home 64bit MAR, 4x 120mm Lüfter mit RGB-Beleuchtung, Honeycomb Alpha Flight Yoke und Trottle, Saitec Pedals

  • Hallo Zusammen,


    genau das ist die Lösung. So war es bei mir auch. Ich habe den Microsoft Uralt Stick Side Winder Precession Pro. der wurde erkannt, aber ohne Zuordnungen. Wenn ich in Standard die Einstellungen vornehme, funktioniert nur der Stick oder die Tastatur. ich habe ein neues Profil angelegt und schon geht es.

    Ahh super:) das macht mir Hoffnung.


    Ein neues Profil nur für den Stick oder dann auch für Tastatur und maus? :)

  • Nur für den Stick

    Mit freundlichen Grüßen aus EDDK

    Matthias


    AMD Ryzen 5 3600 3.6GHz Hexa-Core Matisse Prozessor, 16GB DDR4-3000 RAM Kit, 480GB SSD M2 Festplatte, 8GB ASUS AMD Radeon RX 5700 OC EVO Dual Grafikkarte, 600 Watt Netzteil 80 PLUS Bronze zertifiziert, Windows 10 Home 64bit MAR, 4x 120mm Lüfter mit RGB-Beleuchtung, Honeycomb Alpha Flight Yoke und Trottle, Saitec Pedals

  • Hallo Zusammen,


    genau das ist die Lösung. So war es bei mir auch. Ich habe den Microsoft Uralt Stick Side Winder Precession Pro. der wurde erkannt, aber ohne Zuordnungen. Wenn ich in Standard die Einstellungen vornehme, funktioniert nur der Stick oder die Tastatur. ich habe ein neues Profil angelegt und schon geht es.

    Vielen dank :) genau das war die Lösung. Jz funktioniert alles genauso wie ich es will:)

  • Moin,


    meine Frage passt hier "halbwegs" rein: Ich nutze zur Steuerung der Blickrichtung u.a. die Maus. Also rechte Taste gedrückt und die Maus bewegt. Das klappt meist auch ganz gut.


    Ab und zu habe ich aber das Problem, dass die "Übersetzung" zu stark ist. Also minimale Bewegungen der Maus sorgen dafür, dass sich das Blickfeld stark verändert. In anderen Situationen (ich glaube sowas während des selben Fluges) funktioniert es wieder 1A.


    Leider konnte ich das Problem zur Lösung nicht adhoc rekonstruieren. Aber kennt das jemand und gibt es dafür eine Lösung?


    Wahrscheinlich ist es ein ERROR-40.

    Einmal editiert, zuletzt von Alsterflieger ()

  • Hallo Christian, Du kannst in den verschiedenen Kamera-Einstellung des In-Game-Menü, Einfluss auf Zoom-Faktor, Geschwindigkeit und Dynamik der jeweils aktuellen Sicht nehmen (slider-Einstellung). Das kann für jede einzelne Kamera spezifisch festgelegt werden. Vielleicht lag es daran?

  • bei mir ist es bis heute so dass ein Zoom-Klick stets andere Raten an Vergrößerung bzw Verkleinerung erzeugt. Keine Ahnung warum

    Fliegergrüße :S Burkhard

    Brunner CLS-E NG Yoke, Crosswind Pedals, 3 Throttle Quadranten, Trimwheel, 3 Panels, Heli X56 Stick+Throttle (alles Saitek)

    I7 7700K, Nvidia 1080 Ti mit 48" 4k Monitor + 27" Monitor hochkant links daneben, Nvidia 980 mit 22" Monitor für G-Plan,

    Dreh-Ledersessel mit eingepasstem X56 Stick und links befestigtem X56 Throttle (verstellbar für Heli oder PA18)

  • Hi Burkhard, ist das innerhalb der gleichen Sicht so, oder wenn Du verschiedene Sichten nutzt? Und ich muss gestehen, "Zoom-Klick" kannte ich bislang nicht - ist das ein klicken mit einer Maustaste und gleichzeitiger Bewegung vor/zurück? Wie auch immer, ich zoome mit dem Mausrad - das ging bei mir bislang ohne Probleme.

  • ja mit der Maus geht es stufenlos bzw mit den Mausradstufen. Aber ich hab mir vergrößern und verkleinern auf 2 Tasten gelegt und da ist es ja immer nur ein Signal/Klick wenn man drückt.

    Gruß von der Radtour

    Fliegergrüße :S Burkhard

    Brunner CLS-E NG Yoke, Crosswind Pedals, 3 Throttle Quadranten, Trimwheel, 3 Panels, Heli X56 Stick+Throttle (alles Saitek)

    I7 7700K, Nvidia 1080 Ti mit 48" 4k Monitor + 27" Monitor hochkant links daneben, Nvidia 980 mit 22" Monitor für G-Plan,

    Dreh-Ledersessel mit eingepasstem X56 Stick und links befestigtem X56 Throttle (verstellbar für Heli oder PA18)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!