Flugzeug wackelt bei Landung stark [gelöst]

  • Bei der TBM kommt man auf dem Display bei irgendwas um die 130 Knoten in den grünen Bereich der Anzeige, ab da an kippt die TBM weniger hektisch. Unter 130 Knoten kippt sie mir teilweise bis auf 30° und mehr weg, über 130 Knoten sind es eher Bereiche von unter 10°.

    Ich habe nur den Extreme3DPro angeschlossen, nichts anderes, und ich starte die Maschine einfach von der Runway aus. Das Flugmodell hatte ich wenn ich nicht irre auf das neue/realistischste gestellt.

    Aber mich stört es nicht großartig, da ich die Maschine nicht wirklich fliege. Wenn sich dies aber in Zukunft durch alle Flieger zieht, muss Abbhilfe her.

  • Leute, jeder der sich nun schon Jahrzehnte ernsthaft mit den Flusis beschäftigt, hat doch bemerkt, dass es möglich ist, die Flugeigenschaften realistisch darzustellen. Aber, in den letzten Jahren werden die, die das können bzw. bereit sind den Aufwand dafürzu betreiben, immer weniger.

    Es gibt bei Free- u. Payware immer mehr Flieger, wo nicht mal die Massen, die Spannweite, die Wingfläche, der Schwerpunkte, die Kontaktpunkte, die Trägheitsmomente, usw. stimmen. Wie sollen die dann vernünftig fliegen oder rollen oder als AI-Flieger im richtigen Parkplatz stehen.

    Die Werte in der Aircraft.cfg u. im Airfile werden zu oft von ganz anderen Fliegern übernommen, gerade bei AI-Fliegern ist das üblich. Wenn ich bedenke, wie viel Freizeit ich brauche, um den FSX auf Vordermann zu bringen, werde ich mit dem FS2020 evtl. erst in ~20 Jahren nach meinen Vorstellungen fliegen können, sofern man die ganzen geschilderten Probleme im 2020 ernst nehmen kann u.

    das Problem nicht vor dem PC sitzt.

    Ich sitze manchmal Wochen u. Monate an den Flugparametern von meinen Lieblingsfliegern. Alle diese Fragen zu den Flugeigenschaften können auch spezifisch für ein bestimmtes Flugzeug sein u. wirkliche Probleme mit den Flugeigenschaften sind daher in einem Forum selten in kurzer Zeit zu lösen.

  • Diesen Schlusssatz des Eingangsfragestellers, nehme ich immer gerne zum Anlass das Thema zu schließen. Tristan, ich freue mich sehr, dass Dir geholfen werden konnte. Wenn Du weitere Anregungen erhoffst, dann schreibe mir bitte eine PN, ich mache gerne wieder auf.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!