MSFS kann man das Startprozedere abkürzen?

  • Servus aus Graz,

    wenn ich den MSFS in der Version Premium Deluxe mit der eingelegten 1.DVD starte, dauert es gut 5-6 Minuten bis zum Willkommensmenü. Das sind bei mir die einzelnen Ladeabschnitte:

    Microsoft Store Package- Dependency Installer - XBOX Game Studios ASOBO- Blacksharke powered by------ dann kommt die Aufforderung, eine Taste zu drücken-

    zwischendurch erscheint dann die Menüzeile: Herzlich willkommen, bitte konfigurieren Sie...( dann dauert es einige Minuten)- es folgt das SKY HAWK feature und es dauert wieder einige Minuten......

    kann man das Prozedere nicht abkürzen?

    Danke für den Support und herzliche Grüße aus Graz.

    Willi

  • Mal meine Werte zum vergleichen:


    1:08 bis bitte taste drücken

    ~1:00 bis welcome screen


    Prem.Deluxe. mit Xbox App installiert auf zweite SSD MX500 2GB

    Wünsche immer schön fluffige Tundra-Tires :wink:

    DirkP_EDLD


    CPU: Intel Core i5-10600K - GPU: Nvidia GTX 970 - SSD: Samsung 950 NVMe PCIe M.2 256GB - SSD: Crucial MX500 2TB - RAM: G.SKILL Ripjaws V DDR4 3200 C16 2x16GB - MBD: Asrock Z490M-ITX/ac - AiO-WK: Enermax Liqmax III RGB 240 - Web: 65Mbps - Hotas: X52

  • Hallo Willi, hier ist zum Tip von Christian die Anleitung, welche ich einem älteren Forumbeitrag von Heinz entnommen habe:


    "Ansonsten mache es wie ich und erstelle auf dem Desktop eine neue Verknüpfung (Rechtsklick > Neu > Verknüpfung) und gib als Ziel diese Zeile ein: C:\Windows\System32\cmd.exe /C start shell:AppsFolder\Microsoft.FlightSimulator_8wekyb3d8bbwe!App -FastLaunch (FastLaunch überspringt auch die Werbevideos)."

  • Kommt auch darauf an , wieviele Add-Ons du installiert hast. Ich habe einige Toskana Städte und jede Menge Landmarks für europ. Städte installiert, da dauert es trotz FastLaunch auch ein bisschen länger

  • Wenn man das SDK installiert hat kann man den Start auch etwas verkürzen indem man sich diese Verknüpfung auf den Desktop legt:


    "E:\MSFS SDK\Tools\bin\fsdevmodelauncher.exe"


    Der Installationspfad muss in der Verknüpfung natürlich individuell angepasst werden.