Hubschrauber im MSFS 2020?

  • Wie seht ihr das?


    Es gibt keinen/auch von Drittpartnern ( Third party partners) Hubschrauber im MSFS 2020, oder?


    Ich vermute, dass es Jene Welche nicht gibt, weil der MSFS 2020 damit überfordert ist, wenn man ganz langsam über diverses fliegt,


    Bis jetzt habe ich jedenfalls nichts mitbekommen, dass es da Helies gibt für den MSFS 2020. Träumen tue ich da natürlich von einer EC-135 und einer EC-145!


    Mich hat es eh gewundert, dass wie bisher beim FS diese mal kein Hubschrauber dabei war?????



    Beste Grüße


    Driss

    Beste Grüße

    Driss
    _________________________________________________________________________________

    Mainboard - Gigabyte Aorus Master Z 390

    Prozessor - Intel Core i9 9900K

    Grafikkarte - Gigabite RTX 3080 Gaming OC 10GB

    Speicher - 32 GB G.Skill Trident Z - DDR4 3200MHz

    Monitor - Gigabyte G34WQC 3440 x 1440

    MSFS 2020 Installiert auf einer - Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD 1TB

    Steuerung - Thrustmaster Hotas Warthog / Saitek Pro Flight Rudder Pedals
    Und einiges anderes nettes Zeugs...

  • das es Helikopter zu einem späteren Zeitpunkt kommen sollen.

    Wer es glaubt

    Beste Grüße

    Driss
    _________________________________________________________________________________

    Mainboard - Gigabyte Aorus Master Z 390

    Prozessor - Intel Core i9 9900K

    Grafikkarte - Gigabite RTX 3080 Gaming OC 10GB

    Speicher - 32 GB G.Skill Trident Z - DDR4 3200MHz

    Monitor - Gigabyte G34WQC 3440 x 1440

    MSFS 2020 Installiert auf einer - Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD 1TB

    Steuerung - Thrustmaster Hotas Warthog / Saitek Pro Flight Rudder Pedals
    Und einiges anderes nettes Zeugs...

  • Warum ist denn kein Helicopter von Anfang an dabei?

    Beste Grüße

    Driss
    _________________________________________________________________________________

    Mainboard - Gigabyte Aorus Master Z 390

    Prozessor - Intel Core i9 9900K

    Grafikkarte - Gigabite RTX 3080 Gaming OC 10GB

    Speicher - 32 GB G.Skill Trident Z - DDR4 3200MHz

    Monitor - Gigabyte G34WQC 3440 x 1440

    MSFS 2020 Installiert auf einer - Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD 1TB

    Steuerung - Thrustmaster Hotas Warthog / Saitek Pro Flight Rudder Pedals
    Und einiges anderes nettes Zeugs...

  • Hallo Ron, damit liegst Du gemäß der Aussage von Asobo richtig. Aber Nemeth Design ist seit einem Monat einer der offiziellen Partner - also gehe ich davon aus, das Helis kommen werden.

  • momentan gibt es nach Aussage von Asobo und Jörg Neumann keine Helis, da die Datenbasis, die Hubschrauber benötigen, noch nicht implementiert ist. Macht auch Sinn, denn grundsätzlich sind die immer noch am entwickeln, auch was Flächenflieger betrifft.


    Und ich findes es auch gut, denn nur so bekommen wir irgendwann Hubschrauber im Sim, die vielleicht auch anständig simuliert werden können.


    Und Driss, eine H135 ist momentan schon in Entwicklung. Ich kenne einen deutschen Entwickler und habe losen Kontakt zu ihm. Und meine H&S H145 hat es ja auch bereits in den 64-Bit-Bereich geschafft. Zumindest bei mir. Halt noch ohne Glasscockpit. Ist aber auch in Entwicklung.


    Gruß


    Thomas

  • Und Driss, eine H135 ist momentan schon in Entwicklung. Ich kenne einen deutschen Entwickler und habe losen Kontakt zu ihm. Und meine H&S H145 hat es ja auch bereits in den 64-Bit-Bereich geschafft. Zumindest bei mir. Halt noch ohne Glasscockpit. Ist aber auch in Entwicklung.


    Moin Thomas :-)


    Sorry, komme erst jetzt dazu zu antworten.


    Vielen lieben Dank für deine Antwort und Info. Wäre natürlich absolute Klasse, wenn H&S da in der Richtung was hinbekommt. Danke für deine Info :yep


    ...Aber Nemeth Design ist seit einem Monat einer der offiziellen Partner - also gehe ich davon aus, das Helis kommen werden.



    Nemeth Design ist in Zukunft für MSFS 2020 offz.?

    Wusste ich nicht :|


    Aber um so besser! Lässt auf vieles hoffen :)


    Klasse Info, danke!

    Beste Grüße

    Driss
    _________________________________________________________________________________

    Mainboard - Gigabyte Aorus Master Z 390

    Prozessor - Intel Core i9 9900K

    Grafikkarte - Gigabite RTX 3080 Gaming OC 10GB

    Speicher - 32 GB G.Skill Trident Z - DDR4 3200MHz

    Monitor - Gigabyte G34WQC 3440 x 1440

    MSFS 2020 Installiert auf einer - Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD 1TB

    Steuerung - Thrustmaster Hotas Warthog / Saitek Pro Flight Rudder Pedals
    Und einiges anderes nettes Zeugs...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Badhexer ()

  • H&S ist seit 10 Jahren Geschichte, aber ich hab ja die Helis damals gebaut. Und solange es keine Basis im MSFS gibt, fass ich die alten Modelle nicht an, obwohl man die wahrscheinlich sogar fit machen könnte. Das wird auch den Nemeth-Brüdern nicht anders gehen.


    Gruß


    Thomas

  • H&S ist seit 10 Jahren Geschichte, aber ich hab ja die Helis damals gebaut. Und solange es keine Basis im MSFS gibt, fass ich die alten Modelle nicht an, obwohl man die wahrscheinlich sogar fit machen könnte. Das wird auch den Nemeth-Brüdern nicht anders gehen.


    Gruß


    Thomas

    Hallo Thomas,


    ja, ich weis. H&S war aber eine klasse Sache und es gab sehr gute Helicopter!. Ich finde es auch sehr schade, dass es H&S so nicht mehr gibt.


    Und du bist das? Der Thomas, der die Helies baute? Wenn ja, ich sage nur Hut ab! Und ich hoffe, dass da noch was kommt für den MSFS 20.


    Eine Frage, was meinst du bitte mit "Basis im MSFS"?

    Beste Grüße

    Driss
    _________________________________________________________________________________

    Mainboard - Gigabyte Aorus Master Z 390

    Prozessor - Intel Core i9 9900K

    Grafikkarte - Gigabite RTX 3080 Gaming OC 10GB

    Speicher - 32 GB G.Skill Trident Z - DDR4 3200MHz

    Monitor - Gigabyte G34WQC 3440 x 1440

    MSFS 2020 Installiert auf einer - Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD 1TB

    Steuerung - Thrustmaster Hotas Warthog / Saitek Pro Flight Rudder Pedals
    Und einiges anderes nettes Zeugs...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Badhexer ()

  • Hallo Driss,


    Basis? Die ganze Umgebung, was Hubschrauber zum Fliegen benötigen, muss ja vom Simulator kommen. Strömungsmodelle für Rotor/Heckrotor. Aerodynamiken. Wahrscheinlich auch die ganzen Steuerungsmodule. Bedienung von einem Hubschrauber ist ja was vollig anderes - denke nur ans Kollektiv. Ist ja kein Throttle, wie wir es aus FS2004 oder FSX oder P3D kennen. Aber für Simulatoren kann man heute viel machen, siehe XP oder DCS.


    Gruß


    Thomas

  • Ich fürchte, dass wir da noch eine ganze Weile warten müssen, ehe das SDK diese Möglichkeiten bietet. Leider sind schon die Standard-Flugzeuge in meinen Augen aerodynamisch sehr schlecht umgesetzt. Insofern habe ich für Helis bisher kein gutes Gefühl.

    Hoffentlich täusche ich mich in dieser Einstellung :??).

  • das ist doch in einem der Interviews gesagt worden. Hubschrauber dauern noch ca. ein Jahr und kommen als Payware von ASOBO. "Sozusagen der Sim im Sim."

    Asobo will dazu noch viele Landeplätze für Hubschrauber einbinden. Es sollen vier bis acht Hubschrauber kommen.

  • Ich glaube nicht, das Helis von Asobo in Richtung Realismus gehen (ich drück mich da mal so aus) Die müssen auch in X-Box und für alle Käufer funktionieren. Auch die, die nur spielen wollen, und für die das alles sonst zu schwer wäre.

    In zwei bis drei Jahren, so meine Einschätzung, werden wir die ersten etwas besseren Flugzeuge und vielleicht auch Helis von Drittanbietern bekommen.

  • Hallo Kalle,


    wir wissen es einfach nicht - Deine Meinung in Ehren - ich sehe das Ganze nicht so schwarz. Wenn wir uns nur die Entwicklung von Segelfliegern anschauen, könnte das schneller gehen als vermutet. Auch in Sachen Realismus bin ich optimistischer als Du. Wenn es Asobo gelingt, uns eine vernünftige Basis für Helis zu liefern, kann man dann sicherlich den Realitätsgrad über Addons steuern.


    Gruß


    Thomas

  • .......... Auch in Sachen Realismus bin ich optimistischer als Du. Wenn es Asobo gelingt, uns eine vernünftige Basis für Helis zu liefern, kann man dann sicherlich den Realitätsgrad über Addons steuern.


    Gruß


    Thomas

    Ich habe in Asobo und Realitätsgrad kein Vertrauen. der Sim muss verkauft werden, dem ist alles andere unter zu ordnen.

  • Die meisten Flugzeuge im FS2020 haben mit der Realität nichts zu tun.


    Die Erwartungen waren natürlich hoch, man sieht es an dem Video. Nach dem Release wurde dann aber relativiert, dass soll für Drittanbieter möglich sein, ein hoher Realitätsgrad. Das die nicht in der Lage sind

    Hubschrauber möglichst real zu simulieren zeigt doch, dass die keine Ahnung haben.


    Das ist dann der krasse Unterschied zwischen Marketing Gelaber und der Realität.


  • Leute es gibt so viele Baustellen, die eigentlich vor den Helis viel wichtiger wären.

    Fakt ist ,und das sage ich aus eigener Berufserfahrung, nachrüsten ist immer nur die zweite Wahl, zumal es im Core passieren muss.

    Leider habe ich bisher nur erlebt, dass Verbesserungen neue Fehler ausgelöst haben. Warum das teilweise regelrecht peinlich passiert kann ich mir nur daraus erklären, dass an dem Simulator so viele verschiedene Firmen arbeiten und einer nicht wirklich weiß was der andere macht. Asobo scheint mir da nicht der beste Koordinator zu sein und an vielen Stellen, wegen der externen Vergabe, auch nicht wirklich durchzublicken.

    Was macht es zum Beispiel für eine Immersion Zerstörung, wenn man tolle Inseln anfliegt und das Wasser eigentlich eine in sich geschlossene tote Masse ist. Siebzig Prozent der Fläche der Erde dümpeln so leblos vor sich hin, obwohl ansonsten gut gemacht ist.

    Alles was sich bewegt und nicht Flugzeug heißt, ist wirklich recht erbärmlich. Die paar beweglichen Hanseln auf den Plätzen, die Intelligenz der Fahrzeuge intern (in Strausberg fährt ein Bus!!), obwohl als XS deklariert. Die Fahrzeuge auf den Straßen sind ihren Namen nicht wert. Schienenverkehr existiert genauso wenig wie im FSX oder P3D. Es scheint nicht mal möglich zu sein dem einzigen Wasser landefähigem Flugzeug auch entsprechende Start- und Landeeffekte zu verpassen.

    Bei mir gewittert es, wenn es irgendwo in Europa gewittert, aber tatsächlich nur Wolken da sind. Das Wetter insgesamt funktioniert nur optisch beeindruckend aber eher selten richtig. AI führt ein Schattendasein, das einfach nur gruselig ist.


    Das soll kein neues Generalgmeckere sein, aber mal verdeutlichen, dass es weit dringenderes zu tun gäbe als Helis nachzurüsten und die nächste unfertige Baustelle zu eröffnen. Und da war ja noch was ,was ebenfalls keinerlei Immersion aufkommen lässt, die Airliner.


    Und ein ganz schlimmer Fehler, aller bewegliche Airport Verkehr nutzt die Taxiwege, für ihn gibt es nämlich gleich gar nicht erst andere.