Sidewinder force Feedback 2 wieder zum leben erwecken:)

  • Hallo zusammen,

    durch die Nutzung von XPForce (XPForce startet den Flusi automatisch) habe ich nun das Problem, das ich das Programm 'Reshade UWP' (Reshade Version für MSFS 2020 Store Version) nicht nutzen kann. Da 'Reshade UWP' ebenfalls den Flusi automatisch startet ist eine gleichzeitige Nutzung beider Programme scheinbar unmöglich.

    Falls jemand hierfür eine Lösung hat wäre das klasse!

    Danke und einen schönen Abend an alle...

    Ralf

  • Hallo nochmal zusammen, die Empfehlung XP-Force zu nutzen Wasser ein Volltreffer! Vielen Dank nochmal dafür :cool

    Allerdings schalten sich die Force Feedback Effekte nach einer kurzen Weile von selbst ab. Erst wenn ich das Tool wieder neu starte, funktioniert es wieder kurz. Kann es mit nicht erklären. Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Gibts hierzu eine Lösung?

    Grüße

    Erman

    Gruß

    Erman

    CPU Intel Core i5 9900k @ All Core 4,6 Ghz I Noctua NH-U14S I

    MSI MPG Z390 Gaming Plus I 32GB Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 I

    MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z 8G I Fractal Design Define R6 I 650 Watt be quiet! Straight Power 11 I Monitor HP Omen 27zoll Wqhd I Windows 10 pro 64bit

  • Hallo Erman, ich denke das ich Dir an dieser Stelle keine große Hilfe zur Lösung des Problems geben kann.

    Was ich jedoch sagen kann ist, das dieser Fehler bei mir bisher nicht aufgetreten ist. Die Force Feedback Effekte funktionieren dauerhaft.

    Im Umkehrschluss heißt dies, das es sich vermutlich um ein ganz spezifisches und nicht allgemeingültiges Problem handeln wird.

    Wenn nicht bereits erfolgt, würde ich wie folgt vorgehen.

    - XPForce deinstallieren und neu installieren sowie konfigurieren

    - MS2020 über XPForce im Fenstermodus starten (dadurch lässt sich mit Alt+Tab zwischen MS2020 und XPForce wechseln)

    Möglicherweise ergeben sich dadurch neue Erkenntnisse für die Ursache des Problems?

    Ich habe im Moment leider keinen Zugriff auf meinen Rechner, kann daher leider nicht selbst nach möglichen Ursachen recherchieren.

    Grüße - Ralf

  • Nachtrag zu meinem Anliegen vom 29.09.2021.

    Hallo zusammen,


    durch die Nutzung von XPForce (XPForce startet den Flusi automatisch) habe ich nun das Problem, das ich das Programm 'Reshade UWP' (Reshade Version für MSFS 2020 Store Version) nicht nutzen kann. Da 'Reshade UWP' ebenfalls den Flusi automatisch startet ist eine gleichzeitige Nutzung beider Programme scheinbar unmöglich.

    Falls jemand hierfür eine Lösung hat wäre das klasse!

    Ich habe von dem Programm 'Reshade UWP' Abstand genommen und verwende stattdessen zur Bildoptimierung jetzt 'NVidia Experience'.

    Da alle derzeitig erhältlichen Alternativen zu XPForce meiner persönlichen Einschätzung nach eher dürftig funktionieren führt für mich kein Weg an XPForce vorbei.

    Dies lediglich zur Information, falls jemand ähnliche Probleme hat und im Besitz einer NVidia Grafikkarte ist.

    Grüße - Ralf

  • Also ich nutze auch das Nvidia-eigene Reshade - darüber haben wir uns auch in einem anderen Thread unterhalten. Das reicht für den Alltag vollkommen aus. Hierfür gibt es auch sehr gute Reshade Filters Repo auf Github.

    Herzliche Grüße :)

    Oliver

    System
    GehäuseFractal Define R6
    NetzteilBeQuiet DARK POWER PRO 12 (1.200W)
    MainboardMSI MEG X570 UNIFY
    ProzessorAMD Ryzen 9 5900X
    KühlungNZXT Kraken X73
    RAMG.Skill DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit CL16-19-19-39
    GrafikGigaByte GeForce RTX 4090 GAMING OC 24G
    FestplatteWD_BLACK SN850 2TB NVMe + weitere
    MonitoreSamsung C49RG90 5120x1440px (+2 x 27'' links u. rechts)
    SystemWin11
    Peripherie IThr. Hotas Warthog (Stick+Throttle) + TPR Pendular
    SonstigesStream Deck, X-Touch-mini, AAO
    VRReverb G2 / Pico 4
  • cpschulz 25. Dezember 2021 um 16:26

    Hat das Label Eingabegeräte hinzugefügt.
  • Es gibt ein kleines Programm mit dem Namen XPForce. Mittels diesem Tool (läuft parallel zum MSFS 2020) kann völlig problemlos und mit zahlreichen Forcefeedback Einstellungen der 'Microsoft Sidewinder Forcefeedback 2' betrieben werden.

    Hallo Ralf J,

    Ich habe das Programm - nachdem ich es bereits für X-Plane genossen habe - runtergeladen und installiert. Es startet auch brav und startet seinerseits den MSFS, der daraufhin wie gewohnt läuft. Aber von Forcefeedback spüre ich da nichts...

    Wie kann man das Programm konfigurieren? Ich finde da im MSFS nichts. Mein Stick ist ein Logitech G940: der sollte eigentlich mit XPForce getestet sein und funktionieren, und in X-Plane hat das auch prima funktioniert.

    Herzliche Grüße

    Waltraud

    i-5 4690K bei 4,5 GHz, 32 GB, Geforce 2080, 4k-Bildschirm, Logitech G940, TrackIR

  • Hallo Waltraud,

    Hast du schon mal probiert XP Force als Administrator zu starten? Ohne dem hat es bei mir auch nicht funktioniert...

    Gruß,

    Marc

  • Hab's gerade heute nachmittag schließlich selber hingekriegt: man muß XPForce in der Trayliste anklicken, um an die Einstellmenüs zu kommen. War bei mir etwas umständlich, weil ich den MSFS mit Vollbildschirm betreibe... Trotzdem danke für den Tip.

    Happy darüber, dass das Force-Feedback nun endlich auch im MSFS funktioniert. Ich dachte schon, mit dem Ende von FSForce sei das Thema endgültig gegessen und mein feiner G940 auf Dauer zum rein passiven Stick degradiert...

    Herzliche Grüße

    Waltraud

    i-5 4690K bei 4,5 GHz, 32 GB, Geforce 2080, 4k-Bildschirm, Logitech G940, TrackIR

  • Servus,

    ich könnte einen MS SideWinder Force Feedback 2 Joystick bekommen. Viele Besitzer sind ja total begeistert von dem Joystick. Funktioniert einwandfrei und das Force Feedback funktioniert auch. Frage in die Runde: Lohnt sich eine Anschaffung für ca. 100 Euro? Gibt es (noch) Treiber, falls überhaupt erforderlich und auch die SW für das ForceFeedback und wenn ja, wo?

    Vielen Dank...

    EDIT: Hat sich alles erledigt. XPForce und Standard Windows Treiber reichen scheinbar aus. Ich werde mir den SideWinder zulegen...

    Viele Grüße, Robert

    Spoiler anzeigen

    AMD Ryzen 7 5800X3D

    ASUS ROG Crosshair VIII Dark Hero

    Corsair Vengeance RGB RT 32 GB - 3600MHz DDR4

    Alphacool Eisbaer 280

    MSI Geforce RTX 4090 Gaming X Trio 24 GB

    3 x WD Black M2.SSD 1TB

    Acer Predator XB3 XB32UG

    Asus VG248QE (Hochformat)

    Saitek Rudder Pedals

    Honeycomb Alpha Yoke und Bravo Throttle Quadrant

    MS Sidewinder Force Feedback 2

    MSFS 2020 Deluxe Premium Edition

    Prepar3D mit FSLabs A320-X, A321-X, A320-SL und A321-SL

    X-Plane 11 und 12 mit ToLiss A321neo

    Einmal editiert, zuletzt von RDaum64 (14. September 2022 um 08:19)

  • Hallo RDaum64,

    auch wenn Dein letzter Post bereits eine Weile her ist, ist es mir ein Anliegen, dazu meine Meinung abzugeben.

    Ein gebrauchter und gut erhaltener Sidewinder Forcefeedback 2 lohnt sich allemal, wenn man bedenkt, das aktuelle Forcefeedback Hardware locker das 10fache oder mehr kostet. Natürlich hat sich die Technik im Laufe der Jahre weiter entwickelt, ich denke jedoch das im Resultat (auf die Immersion bezogen) kein riesiger Unterschied zwischen altem Sidewinder Forcefeedback 2 und moderner Hardware besteht. Im Prinzip müsste man sich gleich einen zweiten als Reserve kaufen.

    Grüße - Ralf

  • rauf Letzten Monat den Keller ausgemistet und dabei ist das Teil mit über den Jordan gegangen.

    Ein Finkwarder Schullnpedder grüßt aus dem Odenwald

    Wolfgang

    Hardware

    CPU intel i5-13600K

    Mainboard Asus Prime Z790-A

    GPU MSI Suprim X RTX 4080

    RAM Kingstone Fury Beast RGB (2x 16GB, 5600 MHz, CL-36)

    SSD NVMe 2x WD Black SN770 2TB PCIe 4.0

    CPU cooling be quiet! AIO Silent Loop 2 280 mm

    PSU be quiet! Pure Power 12 M 1000W ATX 3.0

    Case be quiet! Pure Base 500DX

    ext. opt. Drive ASUS ZenDrive, M-Disc

    Setup TCA Sidestick/Quadrant, T.Flight Pedals, VelociyOne Flight, Stream Deck (15 Keys),

  • Auf den Tag vom Kauf an nach 20Jahren habe ich meinen
    verschenkt!

    Der hat noch bestens funktioniert!!!:.(

    ETSE / EDQO

    Gruß Alex

    Alles was ich schreibe ist meine Meinung. Sie muss nicht unbedingt richtig sein, aber ich versuche nach bestem Wissen zu handeln. Ich lasse mich auch gerne belehren, solange es einen logischen oder hinterlegten Beweis gibt.

    Spoiler anzeigen

    Mein System:

  • Ich habe meinen leider beim letzten Umzug entsorgt, war die falsche Entscheidung.

    Grüße von Jörg

    und immer guten Flug und viel Spaß beim Hobby! :wink:

    MSFS-Name: GT 86 BARTO

    Mein kleines System

    Gaming Notebook Medion Erazer Beast X20-MD63925

    CPU: i7 11800H

    RAM: 32 GB DDR4

    SSD 1: 1 TB PCIe Samsung

    SSD 2: 2 TB PCIe Samsung

    GPU: Nvidia GF RTX 3070 8 GB VRAM

    Win 11

    Monitor: LG ULTRAGEAR 34 Zoll, Auflösung: 2560 X 1080

    TM HOTAS Warthog Stick

    VIRPIL VPC Mongoos T-50CM 3 Throttle

    TM HOTAS Warthog Schubhebel

    TM Pedale TFRP (die einfachen)

    ELGATO Stream Deck Plus

    Track IR5

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!