Update 5

  • Hallöle, ich dachte mir, ich mache mal für das nächste update ein neues Thema auf.

    https://www.flightsimulator.co…-2020-development-update/

    Angekündigt für den 27. Oktober - ich lasse mich auch gerne verbessern und auch gerne überraschen - in vier Tagen wissen wir mehr:pot:.


    Edit:

    Bevor mich jemand für verrückt erklärt - die Quelle ist FSElite:

    This concludes our report regarding Microsoft Flight Simulator. The next development update is scheduled for October 29th, and make sure to write down the date of the next patch, Update 5, which is planned for release on October 27th, so before the next dev update.

  • Genau wieder ein schwammiges Statement, aus dem man alles und nichts entnehmen kann.

    Ich verstehe nicht, warum die nicht einfach mal 6 bis 8 Wochen arbeiten können ohne Posaune und dann was gescheites und nachvollziehbares liefern.

    Und wenn ich einen Wunsch offen hätte gäbe es nur einen:


    Updates ignorieren zu können wie in jede(m)r anderen (Flugsimulator) Software oder zumindest aufschieben zu können.

  • in FB war auch schon eine Meldung dazu..alo...alles gut:yep

  • Ich nehme mal an das wird hauptsächlich am Liveaspekt, respektiv dem Datenstreaming und Multiplayer liegen.

    Wäre sicher nicht förderlich, wenn dort unterschiedliche Softwareversionen miteinander verbunden werden.

  • Hach Rainer!

    Du bist doch auch schon was länger dabei, d. h. in der EDV(wie es damals noch hieß) ebenso wie der FluSi.

    MS hat im Laufe der Zeit, d. h. ab Windows 1.0 bis heute immer lieber zu früh herausgebracht als „passend“. Sieh Dir doch nur die Abfolge der Windows Versionen an: Wie oft kam eine neue, die dann von den Benutzern so grottenschlecht beurteilt wurde (zu Recht IMHO), dann kam ca. 1 Jahr später eine neue, die dann so war, wie die vorige hätte sein sollen.

    Schau Dir doch mal die Themen betr. MSFS in diesem Forum an, Anzahl, Inhalt(=Art und Schwere der Fehler), bisherige „Updates“. Ist das ein Zeichen von Qualität?!

    Ja, ich hatte mir - trotz meiner Erfahrungen - den neuen FS in der Luxusversion suf DVD gekauft. Erstinstallation auf P3D-Rechner: zu wenig Platz (konnte ich so nicht vorhersehen; war nicht deutlich beschrieben; Handbuch mehr Werbeprospekt als Leitfaden). Habe dann deinstalliert, neue SSDs installiert. Neuer Versuch der Installation: Fehlanzeige. Aerosoft support verwies mich auf website mit „hilfreichen“ links. Das waren aber so viele - die sich slle auf meinen Fehler beziehen konnten, die ich also alle hätte ausprobieren müssen! - daß ich zu diesem Zeitpunkt aufgegeben habe.

    In Erinnerung sn frühere Erfahrungen, warte ich nun ab, bis die nächste Komplettversion (V. 2 oder V. 1.1?) hereuskommt. Dann werde ich es wieder versuchen...

  • Neuer Versuch der Installation: Fehlanzeige. Aerosoft support verwies mich auf website mit „hilfreichen“ links. Das waren aber so viele - die sich slle auf meinen Fehler beziehen konnten, die ich also alle hätte ausprobieren müssen! - daß ich zu diesem Zeitpunkt aufgegeben habe.

    Hallo Volker,


    wer wird denn gleich Aufgeben, sage uns lieber was genau die Fehlanzeige war und die Tipps in den Links werden mMn auch im nächsten Jahr nicht besser beschrieben werden, aber eventuell haben hier Leute doch noch einen hilfreichen Tipp bei mehr Infos von deiner Seite.

  • Volker , falls Du es trotz Updates und Fehlern noch mal versuchen möchtest, schicke mir einfach mal bei mir ne Mail oder PN oder rufe mich an , Nummer steht im Impressum.

    (zur Erläuterung Volker ist Alterspräsident bei mir)

  • Hi, ich hoffe dass mein neues Thrustmaster TCA Airbus Set dann ordentlich funktioniert. Ansonsten kann ich mich aktuell nicht groß beschweren 🙂. Läuft aktuell echt gut der Flusi. Wünschen würde ich mir noch dass man sich noch weiter dem Echtzeitwetter annimmt. Denn das spinnt desöfteren leider immernoch (erste Flug ist Echtzeitwetter, ab dem zweiten dann oft klarer Himmel mit bekannten Wind 225/03). Alles andere dann gerne nach und nach wenn es fertig ist. Aber hoffentlich nicht wieder ein Schritt zurück ins quasi unspielbare wie bei 1.83!?

  • Immerhin gibt es jetzt eine Vorkontrolle, bevor Updates released werden. Aber die Updates wirken sich bisher immer negativ auf einzelne andere Funktionen des Programms aus.




    "Wir stießen auf einige Probleme im Zusammenhang mit dem Autopiloten in verschiedenen Flugzeugen, kurz bevor wir das Update 5 veröffentlichen wollten. Wir haben beschlossen, uns etwas mehr Zeit zu nehmen, um die Probleme anzugehen, um sicherzustellen, dass alle dieses Update genießen werden. Es wird ein paar Tage dauern, aber es ist bald soweit! Wir danken Ihnen für Ihre Geduld."

  • Vielleicht haben sie ja vorhin zufällig die AP Probleme entdeckt, die wir hier schon seit Wochen kennen :-D

    Grüße,

    Jan


    Intel i9 10900K, 32GB RAM 3200 Mhz., Alphacool AIO

    Gigabyte Z490 Aorus Ultra Mainboard

    Palit RTX-3090 GameRock OC

    Samsung M2 EVO PLUS 1TB

    Thermaltake 1050W NT

    4K SONY 65" , HP Reverb G2, Oculus Rift (CV1), HTC Vive

    Honeycomb Alpha Flight Yoke

    X52 Pro Flight Stick

    Logitech Saitek Pro Flight Rudder Pedals

  • Aha mal wieder die Autopiloten. Die kann man doch kaum noch verschlimmbessern. Oder haben die sich doch an ihren verkorksten AP Routinen ausgelassen. Nun ja es bleibt spannend.


    mfg

    Jan

    Schlimmer geht immer!:rotfl:

    ETSE

    Gruß Alex aus Erding


    Intel I9-9900 K CPU, Sapphire RX 5700 XT, Motherboard Asus Code XI

    32 GB Ram, VDSL 100 (seit 01.12.2020) IP:yep

    Auflösung: 3440x1440

    Thrustmaster Airbus Stick „Lebt in der Matrix“grrr