Flight Simulator hebt im Sommer 2021 auf Xbox Series X und S ab

  • Ich will mal hoffen, das der Beitrag reine Satire war. raufrauf Denn stell dir mal vor du müsstest mit dem MSFS aus dem ersten Release ohne ADD ONS klarkommen. Ich denke da wäre der Spaß schnell vorbei. Dann kann man ja gleich mit Google Maps um die Welt "fliegen":.(


    Ich denke die Konsolen Version wird nur etwas für Gamer. Wie auch immer die dort die Motivation hochhalten wollen, ist mir nicht klar. Wir werden es sehen. ich werde auf jeden Fall beim PC bleiben. Dort ist die Chance auf Simulation bedeutend höher.

    Mit freundlichen Grüßen aus EDDK

    Matthias


    AMD Ryzen 5 3600 3.6GHz Hexa-Core Matisse Prozessor, 16GB DDR4-3000 RAM Kit, 480GB SSD M2 Festplatte, 8GB ASUS AMD Radeon RX 5700 OC EVO Dual Grafikkarte, 600 Watt Netzteil 80 PLUS Bronze zertifiziert, Windows 10 Home 64bit MAR, 4x 120mm Lüfter mit RGB-Beleuchtung, Honeycomb Alpha Flight Yoke und Trottle, Saitec Pedals

  • Hallo Matthias

    An Red Dead Redemption II konnte man gut beobachten, dass ohne Marktreife im Consolensegment garnix gelauncht wird.

    Hoffen wir und belassen es dabei.

    Hat schon seine Gründe, dass wir länger darauf warten müssen und es bei Asobo mit der Veröffentlichung Disziplin auch mal klick gemacht hat.


    MkG Rainer der Zuversichliche:beer

  • Ich halte Microsoft nicht für so dämlich das man die Möglichkeit MODS einzuladen unmöglich macht . Die wollen Ihre Box verkaufen .

    Ein PC ist Schnee von gestern für den Flusi .

    Schon die ewigen Windows Updates Nerven.

    Wer ins Internet will hat ein Notebook oder Tablett . Ich hab das Samsung I7 und brauch keinen PC mehr der meist nur Zeit kostet und irgendwelche Probleme verursacht .


    Die Fans wollen Fliegen .

  • Bei mir wird der PC nur für die Flugsimulation genutzt. Ich bin ansonsten in der Mac Welt daheim.


    Wenn der MSFS für die XBox anständig läuft und mit Maus, Tastatur und in meinem Fall dem TM Airbus Joystick genutzt werden könnte, würde ich auf die XBox wechseln.


    MSFS wurde vorsorglich bei Microsoft digital gekauft und bisherige Szenerien fast nur im MSFS Shop. Freeware brauche in nicht unbedingt. Einzige wichtige Freeware bisher sind die Liveries.


    Der Plan war von Anfang an eigentlich mit der XBox wieder in die Simulationwelt nach 8 Jahren Abstinenz (FSX) einzusteigen. Allerdings war unbekannt wann der MSFS überhaupt für die XBox kommt.


    Warten war noch nie meine Stärke, deshalb habe ich jetzt wieder einen PC hier stehen. ;)

    Grüße Dominik


    System: AMD Ryzen 5 5600X, ASUS ROG B450 F Gaming, 16 GB DDR4 RAM Ballistix 3200MHz, ASUS DUAL Nvidia GeForce RTX 3060Ti O8G, Samsung 970 Evo 500 GB, beQuiet 650 Watt Straight Power, Samsung 34“ UWQHD Monitor, Thrustmaster Airbus TCA Stick & Throttle


    Xbox Series X

  • Ich finde es in diesem Forum immer wieder Klasse die unterschiedlichen Anwendungsgewohnheiten zu lesen, auf die ich alleine nie komme. Das zeigt , dass unterschiedliche Sichtweisen durchaus ihre Berechtigung haben und auch hier extreme Vielfalt existiert.

  • Die möglichen zukünftigen X Box User werden mit dem FS2020 völlig überfordert sein. Durch die Massen an Einstellungsmöglichkeiten kann man viel verschlimmbessern. Selbst versierte Simmer haben da Probleme. Das Produkt ist viel zu kompliziert für die Box. Bei Updates werden sogar frühere Einstellungen wieder rückgängig gemacht. Auch das Streaming selber, bei den Foto Städten läuft das nicht richtig und zu kompliziert.

    Da wird bei den Box Usern keine Freude aufkommen. Die wollen zu 99% Konsumieren und nicht zu 60% rumbasteln.


    Das Produkt ist extrem Anwenderunfreundlich.

  • Die möglichen zukünftigen X Box User werden mit dem FS2020 völlig überfordert sein. Durch die Massen an Einstellungsmöglichkeiten kann man viel verschlimmbessern. Selbst versierte Simmer haben da Probleme. Das Produkt ist viel zu kompliziert für die Box. Bei Updates werden sogar frühere Einstellungen wieder rückgängig gemacht. Auch das Streaming selber, bei den Foto Städten läuft das nicht richtig und zu kompliziert.

    Da wird bei den Box Usern keine Freude aufkommen. Die wollen zu 99% Konsumieren und nicht zu 60% rumbasteln.


    Das Produkt ist extrem Anwenderunfreundlich.

    Derzeit sind 60% der MSFS Fans mit dem Dinges völlig überfordert . Dagegen haben wohl 99% die Schnauze voll vom ständigem rumbasteln und der MSFS ist extrem Anwenderunfreundlich . Aber die Optik auch der Flieger dem P3D weit überlegen .

    Warten wir es doch ab .:beer

  • Was ist eine X Box?

    Neuartige Verschlüsselungstechnik?:??):D

    ETSE / EDQO

    Gruß Alex aus Erding


    Intel I9-9900 K CPU, Sapphire RX 5700 XT, Motherboard Asus Code XI

    32 GB RAM, VDSL 100 (seit 01.12.2020) IP:yep

    Auflösung: 3440x1440 (seit dem 11.07.2021 von 60 auf 75hz gestellt!)

    Thrustmaster Airbus Stick „Lebt in der Matrix“grrr

  • Und was ist der FS2020? 🤔 😂

    Grüße Christian


    in alphabetical order: FSX | MSFS | X-Plane 11


    AMD Ryzen 7 5800X | Gigabyte Radeon RX 6900 XT Gaming OC 16G | MSI B550 A PRO | Crucial Ballistix rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3600 | Arctic Freezer 34 eSports DUO | Be Quiet 500dx | Fractal Design Ion+ 760P 760W ATX 2.4 | 2 * Samsung EVO 970 je 1 TB und 2 * Crucial MX500 je 1 TB

  • Ich denke der XBox MSFS wird ein konsolenoptimierter Simulator sein der keine Systemzugriffe benötigt bzw. zulässt und der von daher auch exakt auf die Hardware zugeschnitten sein wird.

    Durch die begrenzte Auswahl an I/O Devices wird er auch sicher nicht über die Systemtiefe wie die PC Version verfügen.

    Also eher ein "Flugspiel" zum erkunden der Welt. Man wird sehen.


    MkG Rainer :yep

  • Ich denke der XBox MSFS wird ein konsolenoptimierter Simulator sein der keine Systemzugriffe benötigt bzw. zulässt und der von daher auch exakt auf die Hardware zugeschnitten sein wird.

    Durch die begrenzte Auswahl an I/O Devices wird er auch sicher nicht über die Systemtiefe wie die PC Version verfügen.

    Also eher ein "Flugspiel" zum erkunden der Welt. Man wird sehen.


    MkG Rainer :yep

    Und der läuft dann über die Auflösung des TV 📺 mit 70“?

    ETSE / EDQO

    Gruß Alex aus Erding


    Intel I9-9900 K CPU, Sapphire RX 5700 XT, Motherboard Asus Code XI

    32 GB RAM, VDSL 100 (seit 01.12.2020) IP:yep

    Auflösung: 3440x1440 (seit dem 11.07.2021 von 60 auf 75hz gestellt!)

    Thrustmaster Airbus Stick „Lebt in der Matrix“grrr

  • Ich denke der XBox MSFS wird ein konsolenoptimierter Simulator sein der keine Systemzugriffe benötigt bzw. zulässt und der von daher auch exakt auf die Hardware zugeschnitten sein wird.

    Wahrscheinlich wird man auf der S Version keine 4k einstellen können. Aber der Grund für die Box Versionen ist ja nur im Market Place zu sehen und daher die Kundenanzahl für Addons zu vergrößern. Und die Addons werden wohl überall laufen müssen oder sollen. Aerosoft wird nicht für drei Versionen (PC + Box X + Box S) verschiedene Addons herstellen wollen.

    Und Addons verbrauchen ebenfalls Leistung. Ich halte das Konstrukt für die Box nicht geeignet wegen der Hardware Probleme, der Leistungsproblemen mit Addons und der leider vorhandenen Anwendungsunfreundlichkeit. Auch wegen der noch bisherigen Probleme. Bisher ist es noch nicht für die PC Version ausgereift.


    Das Produkt würde ich persönlich nur PC Nutzern empfehlen mit langjähriger Simmer Erfahrung, mit guten Windows Kenntnissen

    und auch Hardwarekenntnissen. Die bereit sind mit stundenlanger Arbeit sich da einzuarbeiten und bei jedem Update vom neuen.

    Mit einer erheblichen Frustrationstoleranz.


    Das wird sehr spannend und lustig zu sehen, wie das auf der Box läuft. :cool

  • Das Produkt würde ich persönlich nur PC Nutzern empfehlen mit langjähriger Simmer Erfahrung, mit guten Windows Kenntnissen

    und auch Hardwarekenntnissen. Die bereit sind mit stundenlanger Arbeit sich da einzuarbeiten und bei jedem Update vom neuen.

    Mit einer erheblichen Frustrationstoleranz.

    95 % der MSFS Nutzer schauen in kein Forum. Die fliegen einfach. Die nutzen vermutlich auch keine MODs die regelmäßig das System instabil machen. Die verwenden vermutlich auch keinen Rolling Cache, weil sie nicht wissen was sie dort machen sollen.

    Die fangen vermutlich auch nicht an bei jeder Kleinigkeit alles neu zu installieren.

    Die fliegen einfach und wissen vermutlich gar nicht über die Bugs.


    Ich für meinen Teil habe keine Änderung mehr im System außer den Einstellungen im MSFS. Dadurch kommt es zu keinen Effekten die ich mir nicht erklären kann. Ich fliege seit Anfang Dezember ohne ernsthafte Probleme. Ich kenne meine MODs und aktualisiere die regelmäßig nach MSFS Updates


    Nur mal als Beispiel: Die GeForce Experience APP schlägt deutlich schlechtere Einstellungen vor als ich sie eingestellt habe. Ich darf mich also nicht wundern, dass es nicht so läuft.


    Mein Rat. Vergesst alle Tipps und Trick in Richtung Performance. Schiebt einfach die Regler nach links bis es passt. Denn Unterschied merkt man doch nicht wirklich. Erst wenn DX12 eingeführt ist, kann man mit wirklichen Verbesserungen rechnen.


    Ich sage mal salopp: Das Forum hilft Fehler zu bereinigen, die es ohne das Forum oft gar nicht gäbe.


    Auf der X-BOX wird das sicherlich so angepasst, dass es sauber funktioniert. Bei anderen Spielen funktioniert das auch.


    Viele Grüße


    Jürgen


    System: AMD 5950X, RTX 3080, 64 GB RAM 3200, Monitor Samsung C49RG94SSU Saitek X52 PRO, Elgato Stream Deck, 3 x Samsung NVMe 1TB SSD, 980 Pro für MSFS. Link Bilder

  • Spannend ja . Was ist Lustig bei Dir ?

    Es könnte auch sein das alles besser funktioniert oder . Vielleicht schaut auch der eine oder andere PC Käufer recht böse , hat er sich doch einen Super PC gekauft oft nur um Flusi zu spielen .

    Das Tages PC Geschäft kann man heute gut mit einem guten Tablett erledigen . Kostet die Hälfte einer guten Grafikkarte , die alle drei

    Jahre neu gekauft wird weil die Werbung es immer wieder hinbekommt jemand das schön zu reden .

  • 95 % der MSFS Nutzer schauen in kein Forum.


    Ich denke 80 % der MSFS User nutzen den Sim nicht mehr, siehe auch Steam Charts. Wegen nichtgefallen oder Frust. Die 20% die ihn noch nutzen sehen alle in den Foren nach.


    Dich würde ich zu der Gruppe der PC Spezialisten zählen mit viel Ahnung von der Simmerei. Die Leute mit weniger Ahnung sind dann angewiesen auf so Leute mit viel Erfahrung. Das zeigt sich ja auch in den Foren im Sinne von Supportanfragen.

    Also ohne Foren ist das Produkt nicht lauffähig ohne extreme Frustrationen.


    Ich hoffe die von MS haben mehr Glück beim Release auf der Box, als auf dem PC. Diese Jahr wird es wohl soweit sein und erst dann kann man genaueres sagen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!