Flight Simulator hebt im Sommer 2021 auf Xbox Series X und S ab

  • 1 A Erklärung, Jürgen

    Du hast es auf den Punkt gebracht. Seit meiner Installation habe ich und musste ich nie wieder irgend etwas rumfummeln....

    nach dem Mottto:

    Never change a runinng System!!!

    Einfach nur fliegen und vorichtig mit Updates umgehen.


    MkG Rainer, der Zufriedene:cool

  • Vielleicht schaut auch der eine oder andere PC Käufer recht böse , hat er sich doch einen Super PC gekauft oft nur um Flusi zu spielen

    noch drei Jahre Bitcoin Hype und wir müssen alle den realen Flugschein machen um zu fliegen, weil der billiger ist, als die PC Hardware.

  • Also ohne Foren ist das Produkt nicht lauffähig ohne extreme Frustrationen.

    Laut deiner Aussage nutz du den MSFS doch gar nicht. Du sprichst über Dinge die du nicht selber machst.

    Also ich mache dieses Forum nur aus Spaß. Für meinen MSFS zu spielen bräuchte ich das Forum nicht, denn es funktioniert alles.

    Ich rege mich halt nicht jedes Mal fürchterlich über einen Bug auf, den ich ohne das Forum gar nicht wahrnehmen würde.

    Bei Voting für DACH war ich die Nummer 157. So riesig ist der Andrang an den Foren scheinbar nicht. Am Ende schreiben immer die Gleichen.


    Es wird oft über Probleme geschrieben die im Nachgang gar keine sind. Aber einmal geschrieben und verteilt, glaubt man dann ein ein riesen Problem.

    Natürlich hilft das Forum auf der anderen Seite vielen Flusianern bestimmte Dinge zu erlernen oder tatsächliche Probleme zu lösen.

    Aber das hat oft nichts mit dem Basis MSFS zu tun.


    Das nur ein Bruchteil der Käufer das aktuell spielt ist bei allen Spielen so.

    Viele Grüße


    Jürgen


    System: AMD 5950X, RTX 3080, 64 GB RAM 3200, Monitor Samsung C49RG94SSU Saitek X52 PRO, Elgato Stream Deck, 3 x Samsung NVMe 1TB SSD, 980 Pro für MSFS. Link Bilder

  • Also es gibt Menschen, die außer Fliegen auch noch anderes tun. Z.B. E-Mails schreiben mit Freunden und Bekannten, Videos bearbeiten, ein gutes Buch lesen, Forenstreitereien schnell durchscrollen, Sprachen lernen, seinen Wissensdurst im Internet stillen, (das gibt richtige Kettenreaktionen), schon als Kind bin ich mit dem Brockhaus ins Bett).


    seiner Frau auch beim Geschirr abtrocknen helfen, Hausreparaturen durchführen, Rasen mähen, neue Vorhänge aufziehen, Vögel beobachten, mit einkaufen gehen. und sogar was für die Bewegung tun. Eine Runde im Park, bei Schlechtwetter ein- zwei Kilometer auf dem Hometrainer, interessante Dokumentarfilme ansehen, Zeitung lesen, auch wenn man das meiste schon weiß, aber es gibt immer noch Wichtiges, das nachzulesen ist. Man glaubt es kaum, ich höre sogar Musik, Countries genau so gerne wie Klassik,

    und spiele sogar Keyboard...


    Gerechnet und studiert habe ich genug im Leben, aber meinen vielseitigen PC verschrotten und bloß noch mit einer X-Box auf dem Sofa sitzen, Knöpfchen drücken, dafür läuft mir zu sehr die Zeit davon..dudu

    Grüße aus Mannheim
    Daniel / DaPie EDFM

    Duo cum faciunt idem, non est idem

    Mein Quanten-Computer: AMD Ryzen 7 5800X 8x3.80 GHz, Gainward GeForce RTX 3080 Phantom-10, 32 GB DDR4 3200 Corsair Vengeance LPX, 850W Gigabyte P850 80+Gold, Be Quiet Pure Loop 360mm, 2x1TB Samsung 970 Pro NVME M.2SSD

  • Worum geht es hier in dem Thread?
    Gedankenaustausch über den MSFS?

    Oder PCVersion vs XBox Version die es noch nicht gibt?

    Vielleicht wäre ein Thread über die Vor- und Nachteile des MSFS für viele Kommentare hier passender.


    Gruß Christian

    Mainboard: Asus / Maximus VIII Hero; CPU: i7-6700K @ 4 GHz;Memory: DDR 4 / 32 GBytes; GPU: NVIDIA GEFORCE GTX 1070 / 8 GB GDDR5; Betriebssystem: Windows 10 Pro / 20H2 / 64-Bit Flugsimulatoren: FS98, FS2000, FS2004, FSX, X-Plane 11, P3D, MSFS; Steuerung: Honeycomb - Alpha Flight Controls, Honeycomb - Bravo Throttle Quadrant, CH Products Pro Pedals, Thrustmaster - TCA Sidestick Airbus Edition

  • Ein Vor - und Nachteil Thread wäre wohl ebenso endlos langweilig und hilfreich wie die ständig wiederkehrenden frusterzeugenden Update Threads.

    Bei so Beiträgen wie:Hilfe raufILS RWay25 lässt sich nicht rastern oder STAR Wegpunkt kann man in der MCDU nicht editieren springt mir regelmässig der Draht aus der Mütze... i hate that little, green round things!!!

    Ebenso wie BMW für aus Freude am Fahren steht fände ich Threads analog dazu mit der zugegeben plakativen Überschrift:

    "MSFS aus Freude am Fliegen" für wesentlich erquickender und positivem Energie erzeugendem Erlebnisaustausch weitaus zielführender und last not least hilfreicher.


    MkG Rainer :yep


    P. S.:Gegen:Ich will mich aber ärgern!!.. ist kein Kraut gewachsen. :)))

  • Wie viel schöner ist das Leben, weil wir mit 'nem Flusi leben. :yep


    Herrliche Landschaften, die ich mit meinen Reisen vergleichen kann. Und dazu noch mit hochmoderner Technik.

    Bei mir ging es noch spartaner zu. Mit Rechenschieber, ohne GPS, ohne Radar. und man kam trotzdem hin, wo man hin wollte.


    Fliegen, as real as it gets. Hieß es bei uns Flusianern immer. Ob die echten Airbus- oder Boeing-Piloten lieber mit einer X-Box fliegen, wäre interessant, solche mal persönlich zu fragen. Laufen ja zur Zeit genug arbeitslos herum :Oh

    Grüße aus Mannheim
    Daniel / DaPie EDFM

    Duo cum faciunt idem, non est idem

    Mein Quanten-Computer: AMD Ryzen 7 5800X 8x3.80 GHz, Gainward GeForce RTX 3080 Phantom-10, 32 GB DDR4 3200 Corsair Vengeance LPX, 850W Gigabyte P850 80+Gold, Be Quiet Pure Loop 360mm, 2x1TB Samsung 970 Pro NVME M.2SSD

  • Wobei Deine Worte ja das Fliegen betonen . Dabei ist es völlig egal womit PC Xbox Handy:-o* aufs Maul egal .

    Last uns doch nicht ein Urteil Fällen bevor es da ist .

  • Ob die echten Airbus- oder Boeing-Piloten lieber mit einer X-Box fliegen, wäre interessant, solche mal persönlich zu fragen.

    Wenn dann die echten Passagiere auch mit der X-Box mitfliegen würden gäbe es kaum noch Umweltverschmutzung durch Flugzeuge.freu


    Liebe Grüße Christian

    Mainboard: Asus / Maximus VIII Hero; CPU: i7-6700K @ 4 GHz;Memory: DDR 4 / 32 GBytes; GPU: NVIDIA GEFORCE GTX 1070 / 8 GB GDDR5; Betriebssystem: Windows 10 Pro / 20H2 / 64-Bit Flugsimulatoren: FS98, FS2000, FS2004, FSX, X-Plane 11, P3D, MSFS; Steuerung: Honeycomb - Alpha Flight Controls, Honeycomb - Bravo Throttle Quadrant, CH Products Pro Pedals, Thrustmaster - TCA Sidestick Airbus Edition

  • Die müssten doch dann alle den Flightmodus einschaltern. Könnten also gar nicht nebenher fliegen....rauf

    Grüße aus Mannheim
    Daniel / DaPie EDFM

    Duo cum faciunt idem, non est idem

    Mein Quanten-Computer: AMD Ryzen 7 5800X 8x3.80 GHz, Gainward GeForce RTX 3080 Phantom-10, 32 GB DDR4 3200 Corsair Vengeance LPX, 850W Gigabyte P850 80+Gold, Be Quiet Pure Loop 360mm, 2x1TB Samsung 970 Pro NVME M.2SSD

  • Als jemand der auch tatsächlcih eine Xbox besitzt wollte ich mal ein paar Anmerkungen machen.


    Natürlich kann man auf der Xbox Series X|S Maus und Taststur benutzen, wie auch schon auf der vorherigen Xbox Generation. Muss nur vom Spieleentwickler aktiviert sein. Man braucht dafür auch keine Zwischengeräte. Einfach einstöpseln und fertig, auch Bluetooth. Gibt diverse Spiele, die das untersützen.


    Es gibt schon jetzt Flugsimhardware die auf der alten Xbox Generation und auch der neuen funktioniert.

    z.B. dieser hier :

    https://smile.amazon.de/Thrust…System-Xbox/dp/B075S7LG8X

    geht prima, wird z.B. gerne für Sachen wie Elite Dangerous usw. genutzt.

    Wenn es da einen Markt gibt, wird auch mehr Hardware kommen. Dürfte sich ja nur um eine Treiber oder Lizentgeschichte handeln.


    Man kann den Flusi aber prima mit dem Xbox Controller steuern, ich mache das ja so und der andere Kollege hier im Thread auch. Und durchaus einige andere Leute wenn ich das richtig mitbekomme im MSFS Forum.


    Die Xbox hat durchaus eine gesunde Szene an Simulationsspielern. z.B. Train Sim World oder Landwirtschaftssimulator sind auf der XBox sehr erfolgreich. Elite Dangerous hat auch viele Xbox Spieler. Im Xbox Senioren Forum gibt es eine große Gruppe, die nur so Sachen machen wie Forza Motorsport und Assetto Corsa und dafür sich zu Hause richtige Rennfahrercockpits gebaut haben.

    Für leute die ansonsten GTA oder Call of Duty spielen oder sonstwas, ist das natürlich nix, aber es gibt halt auch andere.

    Ich habe auch recht lange gedacht, dass so etwas wie MSFS auf der XBox keine Zielgruppe finden wird, aber mittlerweile habe ich da halt andere Leute kennengelernt.


    Viele Xbox Nutzer haben Ihre Xbox an einem Monitot auf dem Schreibtsich angeschlossen oder im Hobbykeller am alten TV oder sonst was. Ich sehe das immer wieder auf reddit wenn jemand sein 'ich hab die neue Series X ergattert' postet. Genau wie man in einem Mehrpersonenhaushalt seinen PC eher schlecht im Wohnzimmer betreiben kann, gilt das auch für eine Xbox, wenn die anderen Bewohner lieber den Fernseher zum fernsehen nutzen wollen.


    Xbox Cloud Gaming nicht vergessen. MSFS wird im Gamepass landen und damit auch bald rein per Stream verfügbar sein. Die Cloud Gaming Gerät werden ja langsam von One S auf die neue generation umgerüstet, je nach vVerfügbarkeit.

    IMO bietet sich MSFS dafür auch durchaus an, da man hier ja keine schnellen Reaktionszeiten braucht wie bei Ballerspielen. Könnte nochmal eine ganz neue Zielgruppe bringen. Das steckt ja noch in der Beta, aber soweit ich weiß gibt es schon eine Kooperation mit Samsung, so dass das irgendwann mal direkt am Samsung TV funktioniert.


    Mir kanns alles relativ Wurscht sein, da ich ja einen PC habe. Aber ich kenne einige Xbox Spieler, die halt am liebsten ganz entspannt etwas spielen ohne Hektik.

    Wozu sich ein Flusi für VFR durchaus anbietet. Die werden da total drauf stehen. Wer genug Muße hat mit einem Zug durch die Gegend zu fahren oder mit einem Trecker ein Feld zu bestellen oder mehrere Monate lang in Elite Dangerous ein unerkundetes Sternsystem kartografiert, der hat auch die Muße zum Flusi fliegen.


    Es gibt auf der Xbox theoretisch schon die Möglichkeit Mods zu nutzen, da man auch einfach auf seinen One Drive zugreifen kann von der Xbox aus. Oder ein Spiel wie Skyrim hat jetzt schon die Möglichkeit, Community Mods reinzuladen.

    Ich denke aber, dass MS hier lieber mitkassieren will und nur den Marketplace anbieten wird. Dann ist die Auswahl halt beschränkt auf das was MSFS mitbringt und was dann auf der Xbox im Marktplatz verkauft wird.


    Man muss auch mal sehen, dass für viele Leute in anderen Ländern ein Gaming PC unerschwinglich ist. Oder für Schüler und Studenten. 300 EUR für eine Series S inklusive Controller geht da schon viel eher.

    Selbst wenn der Flusi nicht auf dem läuft, was am PC Ultra 4K ist, sondern auf 1080p in Mittel. Für viele Leute immer noch deutlich besser als gar keinen Flusi zu haben.


    Ich bin da drauf gespannt, vor allem auch technisch. Dies Series X|S könnnen übrigens AMD FidelityFX. MSFS hat das natürlich aktuell nicht, weiß ich auch. Aber vielleicht ist das irgendwie auf deren 5 Jahres Roadmap.


    Ich werde mir den Flusi auf jeden Fall an Tag eins auf meiner Series S installieren, genau wie ich es am PC gemacht habe als er rauskam. Mehr aus Neugier, aber ich freu mich drauf.

  • Es muss halt erstmal vernünftig laufen, auf der X und S Box. Es gibt natürlich sehr, sehr viele Box User. Vielleicht schafft es MS ja wirklich die Flugsimulation aus dem Nischendasein herauszuholen und massentauglich zu machen.


    Bisher war man eher der Ansicht, die jungen Leute haben keinen Bock auf sowas. Dauert alles viel zu lange von A nach B zu fliegen. Wenig Action und so. Vielleicht wissen wir Ende des Jahres mehr.


    Die finanziellen Unterschiede sind natürlich auch sehr hilfreich. Selbst eine RTX 3060 kostet ja schon mehr, als die X Box X.

  • Bevor ich meinen PC zusammengebaut habe, nutze ich Shadow Ghost.


    Bei meinem letzten "Heimatbesuch" haben wir dann alle schön auf dem Fernseher den Joystick geschnappt und sind geflogen. Erst von A nach B und dann einige Landeherausforderungen.


    Nun steht der nächste Heimatbesuch bevor. Meine Schwester (wird nächstes Jahr 50) hat gefragt, ob wir dann wieder "fliegen" können.


    Können wir nicht, da ich Shadow nicht mehr nutze.


    So.... Warum langweile ich Euch mit meiner Familiengeschichte? Meine Schwester hätte sich früher NIE für die Flugsimulation interessiert - und wird sich dafür auch garantiert keine Xbox kaufen. Aber ich glaube schon, dass sich manche Personen nun neu angesprochen fühlen.


    Dabei kann ich mir schon vorstellen, dass sich sich ein "0815-Flugzeug" gönnen und mit dem Gamepad durch die Welt fliegen.


    Ist das die Art, die ich Flugsimulation verstehe? Nein. Das sicher nicht. Finde ich trotzdem gut, wenn es solche User gibt? Ja, sicher.


    Vielleicht hat der ein oder andere dann tatsächlich Blut geleckt und möchte mehr. Vielleicht steigt er dann auf XP oder P3D um. Völlig egal. Die Branche braucht Nachwuchs. Wenn der MSFS stirbt (was ich weder glaube noch hoffe) nutze ich halt andere Simulatoren.


    Aber der "alte weise Mann" stirbt aus. Die Branche braucht Nachwuchs. Vielleicht ist die Xbox ein wenig um Nachwuchs zu finden.


    Und wenn sie nur "zocken": Auch egal. MS verdient bei jedem Kauf im Store mit - das sichert mir meinen Flugsimulator.


    Ich glaube übrigens auch nicht, dass die Flugsimulation zu schwer zu erlenen ist. Niemand ist gezwungen ein Study Level-Addons zu kaufen und korrekt zu verwenden. Und wenn man die eigenen Ansprüche nicht so hoch setzt, ist ein Flugsimulator nicht schwerer zu erlenen als FIFA.


    Ich große Frage ist wahrscheinlich: Macht die Xbox die Simulation auf dem PC "kaputt". Daran glaube ich nicht. Daran hat niemand ein wirkliches Interesse. Und wenn dem so ist: Wir sind dann ja nicht gezwungen weiterhin den MSFS zu verwenden.

  • Macht die Xbox die Simulation auf dem PC "kaputt".

    Die macht sie nicht kaputt aber nahezu überflüssig, wenn genügend auf der Box spielen. Und dort wird auch der Focus liegen, sprich Features die ab Sommer schwer in die Box zu bringen sind, bekommt Du auch nicht für den PC weil sich das nicht rechnet. Wetten?

    Und Simulation kann sie nicht kaputt machen, weil es eh keine richtige ist.rauf^^ zumindest derzeit

  • Ich habe mich bemüht einen sachlichen Beitrag zu verfassen und differenziert zu argumentieren.


    Ich finde es schade, wenn dann so eine Antwort hinger*#(zt wird.


    Gerne wette ich mit Dir. Einsatz 1000 Euro. Geht an eine gemeinnützige Einrichtung der Wahl.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!