Stream Deck (XL)

  • Also bei Flaps in Normalposition bei Flug ist deine Denke ist 100% eingefahren und 0% ausgefahren - anstatt 0% eingefahren und 100% ausgefahren? Verstehe ich das richtig?


    Das geht - das hab ich irgendwie mal hingekriegt ....

    Bei mir war es etwas still - PC-Aufbau (mothernoard+Prozessor) und Neuinstallation - das hat alles kürzer gedacht als gedauert ;-)


    Im Moment lädt der MSFS noch Daten - hab es aber bald.... ich schau dann gleich mal nach.

    Herzliche Grüße

    Oliver


    MSFS-Name: plerzelwupp

  • Hallo Oliver,


    so sieht es bei mir aus, wenn die Flaps eingefahren sind (0%), die Farben wurden neu erstellt:



    Richtig wäre aber, wenn der weiße Zeiger oben wäre und die 0% natürlich so bleibt. D.h., die Achse müsste sich von oben nach unten aufbauen (0-100%). Das habe ich nicht hinbekommen.


    Viele Grüße,

    Norbert

  • Hallo Zusammen,


    funzt jetzt; war nun doch ganz easy!


    Eingabe: Anstelle von Maximum 100, Maximum -100 / damit kehrt sich die Achse um 180°.

    Flaps sind jetzt bei 0% "oben", angezeigt wird -0; ganz ausgefahren/unten wird -100 angezeigt.


    Damit kann ich nun gut leben.


    Viele Grüße,

    Norbert

  • Das wollte ich Dir heute morgen schon schreiben, aber ich dachte, das hat der Norbert schon alles probiert...Denn ich hatte schon so ein ähliches Problem, wo ich die Headingrichtung ändern wollte...

    Ralf

  • Hallo Norbert,


    genau, das mit den negativen Werten hatte ich noch im Hinterkopf. Ich war mir jedoch nicht sicher - nun warst du schneller.


    Mir hat es im Streamdeck nach Neuinstallation und Wiederherstellung ein paar Icons zerschossen. Ich frag mich grad, wo nochmals diese andere Gauges waren - so wie du sie auch für die Flaps verwendest. Ich stehe grad auf dem Schlauch.


    Ansonsten bin ich gerade fertig geworden - alles wieder einigermaßen wie vorher.


    Eine Sache hatte ich jedoch vergessen zu sichern: Meinen Fortschritt in NeoFly . Nun kann ich nochmals von Vorne anfangen. :bonk:

    Herzliche Grüße

    Oliver


    MSFS-Name: plerzelwupp

  • Danke Ralf,


    ja, manchmal ist es so einfach!


    Ansonsten ist das Teil echt genial. Man kann sich wunderbar im Flieger austoben und hat trotzdem alles im Blick. Und alles prima zu skalieren, für z.B. GA vs. Airliner; knackscharf, gute Farben und Helligkeit; das ist schon Klasse!


    Viele Grüße,

    Norbert

  • Simconnect ist die MS-Schnittstelle, die das SIM-Dashboard (dessen Telemetrie-Daten) auslesen kann. Damit funktioniert der FlightTracker und auch andere AddOns. wie z.B. FlightShare.


    Ich sehe den Vorteil darin, dass keine zusätzlichen Programe im Hintergrund laufen, die ggf. an den Frames "knabbern".


    Viele Grüße,

    Norbert

  • Guten Morgen allerseits,

    hallo Norbert,


    ach so ok - Simconnect ist die Schnittstelle, die mit Installation vom MSFS ohnehin vorhanden ist - und Flight-Tracker greift darauf zu? So tief hab ich mich noch nicht beschäftigt.


    Bei mir läuft da ein kleines Programm namens "Flight-Tracker im Hintergrund. Das dient wohl dazu, die Daten von der Schnittstelle zu holen und Streamdeck damit zu füttern.

    Herzliche Grüße

    Oliver


    MSFS-Name: plerzelwupp

  • Hallo Zusammen,


    noch ein paar Ergänzungen nach 3 Tage-Check, nur Info, falls noch nicht gesehen:


    - es lassen sich mit "Kopieren" komplette Unterordner kopieren, super!

    - die Gauges für die Flugparameter, z.B. Speed, Höhe, etc. lassen sich im Range und Optik anpassen, desgleichen in den Farben

    - für das NAV-Gauge reicht bereits ein Tastendruck, um zwischen NAV1 und NAV2 umzuschalten

    - für die AP-Gauges sind keine Beschriftungen notwendig; die erscheinen beim Start des SIM automatisch

    - bei einigen Gauges (Links weiter oben in diesem Threat) stimmen die Tasten-Zuordungen nicht (MSFS), d.h., sind neu zu erstellen


    - die Helligkeits-Steuerung des Decks kann auf Tasten gelegt werden

    - Bildschirmschoner kann in den Optionen vom Timing und Hintergrundbild (z.B. PC-Desktop od. schwarzes JPEG) eingestellt werden

    - das Deck läuft auch mit einer USB 2 Verlängerung einwandfrei

    - ein eigenes Profil (z.B. "Norbert") behält seinen Namen beim Importieren, auch wenn es beim Exportieren umbenannt wurde

    - beim Verlust der USB-Verbindung im normalen PC-Betrieb erkennt das Deck das aktuelle Profil nicht mehr

    - mit geladenem Flight-Tracker Pofil (über Simconnect connected) sind keine Leistungseinbußen im SIM zu bemerken


    Viele Grüße,

    Norbert

  • Hallo Norbert,


    es freut mich, dass du mit deinem neuen Spielzeug so zufrieden bist. Sonst hätte ich ein schlechtes Gewissen, weil auch ich dazu beitrug, dich "anzufixen". ;-)


    Und wenn ich das so lese, dann hast du dich da schon echt tief eingearbeitet. hut ab, mein Kompliment.


    Bei mir ist der gegenwärtige Stand, dass ich "nur" FlightTracker installiert habe - alles andere mehr oder weniger selbstgebastelt. Nun hast du den Spieß umgedreht und mich angefixt. Da sind doch paar Dinge dabei, die neu für mich sind - da muss ich wohl nochmals auf dich zukommen. ;-)

    Herzliche Grüße

    Oliver


    MSFS-Name: plerzelwupp

  • Noch ein Nachtrag zum Betrieb von zwei Streamdecks: Elgato unterscheidet von sich aus die Geräte. Profile, die ich vorher einem Gerät zugeordnet hatte, muss ich erst "auf das andere Gerät" kopieren, und zwar jedes einzeln. Finde ich genial, es gibt dadurch kein Mismatch.

    - Die 15'er Variante läuft auch am USB 2.0 Port

    - Die 32'er Variante benötigt USB 3.0 und aufwärts


    Ralf

  • Hallo Mike,


    also ich freu mich, dass du zugeschlagen hast - Du wirst es nicht bereuen, neben MSFS gehen damit auch zahlreiche andere Dinge.


    Am Anfang war ich hier ein bisschen alleine, aber das Fieber breitet sich aus. :-)


    Viel Spaß damit - wir helfen da auch gerne weiter, sofern Bedarf da ist.

    Hallo Norbert,


    leider hatte ich in den vergangenen Tagen wenig Zeit. dennoch hab ich mir das französische xl-Profil angeschaut. Soweit ich das aber überblicke, arbeitet das ausschließlich mit Shortcuts(?) Also kein Feedback vom Sim in das Profil. Es sind ganz nette Icons dabei und das ein oder andere konnte ich übernehmen. :-)

    Herzliche Grüße

    Oliver


    MSFS-Name: plerzelwupp