DCS-World - Installationsprobleme auf einem PC

  • Hallo,

    mit der Installation der DCS-World Simulation auf meinem "Flug-PC", die anfangs klappte, gibt es seit kurzem Probleme. Ausgerüstet mit Joke, Ruder, Throttle und einem "courved" Monitor hat es am Anfang wunderbar geklappt. Auch der letzte Download der kostenfreien Flugzeuge und Gelände bis zum 5.1.21 funktionierte. Doch plötzlich reagierte die Tastatur nicht mehr, und ich konnte z.B. keinen Wechsel der Innen- zur Außenansicht durchführen. Auch Heranzoomen pp. war auf einmal nicht mehr möglich.


    Viel habe ich probiert, Deinstallation, Neuinstallation, Löschung der Profile, doch nichts half. Bei der letzten Neuinstallation (die 3.) habe ich im Vorfeld alle Geräte wie o. angeführt, herausgezogen mit dem gleichen Ergebnis.


    Auf einem 2. PC habe ich dann noch mal die Simulation heruntergeladen. Und siehe da, hier klappt es.

    Ich befürchte, irgend etwas habe ich falsch gemacht auf meinem "Flug-PC" ...


    Wer hat ähnliches erlebt?

    Viele Grüße

    Horst

  • Hallo, wie Jürgen schreibt, ist das mit Sicherheit ein USB-Problem bzw. Hardwareproblem:yep

    Ich würde aber trotzdem bzw. ausserdem die ganze Hardwarekette prüfen. An DCS liegts zu 99%

    nicht !:)

    Grüße

    Harald

  • Happy End


    Hallo,

    endlich läuft alles wieder!

    Herausgefunden habe ich nicht, woran es lag, dass meine Tastatur fast gar keine Steuerbefehle mehr für den DCS-World Simulator annahm.

    Wie ich schon einmal andeutetet, war des Rätsels Lösung eine Neuinstallation des PC. Habe jetzt diesen Computer nur für Flugsimulationen neu installiert unter Nutzung des Internets für updates:

    1. Eagle Dynamics DCS-World,

    2. Microsoft FS 2020,

    3. Aerowinx PSX.

    Alle drei Simulationen laufen einwandfrei mit meinen Steuergeräten Joke, throttle und rudder pedals und natürlich mit der Tastatur!



    Bin glücklich!

    Viele Grüße

    Horst

  • Hallo Jürgen,

    vielleicht kannst du mir helfen ...

    Im DSC-World Simulator kann ich die F-14 Tomcat auf dem Flugzeugträger (Super Carrier) am Boden vor dem Katapultstart nicht steuern. Auch auf einer Startbahn lässt sie sich weder nach links noch nach rechts bewegen. Habe schon alles probiert...


    In der Luft funktioniert dann alles.


    Hast du eine Lösung ?

    Gruß

    Horst

  • Hallo Horst, hängt das bei dir eventuell mit dem" Nose Wheel Stearing" (NWS) zusammen. Schau mal bei den Einstellungen nach, ob du das aktivieren musst. Ich selbst habe keine Tomkatze, sodass ich das nicht mit Sicherheit sagen kann. Bei meiner F 18 und F 16 geht ohne NWS nichts ausser "stright on" roll
    :??):)

    Grüße

    Harald

  • Hallo Harald,

    danke für die Rückmeldung. Es stimmt, was du geschrieben hast. Habe eine Antwort aus dem DCS World Forum erhalten mit Foto.

    Ein anderes Problem habe ich noch:

    Wenn ich mit der F 14 in der Luft bin, setzt der Sound regelmäßig in der Außenansicht aus. Gehe ich wieder ins Cockpit mit F1 hinein, höre ich ihn wieder (leiser), auch, wenn ich anschließend mit F2 wieder in die Außenansicht gehe (laut). Aber schon nach kurzer Zeit wieder das gleiche Problem.

    Während des Herunterladens der F14 hatten wir einen Stromausfall. Danach lud das PC-Programm - DCS-World nach Prüfung der bereits heruntergeladenen Dateien die F 14 weiter.

    Es funktioniert alles, bis auf den Sound Ausfall in der Außenansicht.

    Sollte/ kann man die F14 erneut nach Löschung des Verzeichnisses wieder installieren über DCS World?. Alle anderen Flugzeuge haben diese Probleme nicht. Meine Vermutung ist, dass es an den Verzeichnissen und Dateien der F 14 unter Umständen liegt ...


    Viele Grüße

    Horst (Anliegendes Foto stammt von "KeyGirl".

  • Hallo Horst, ich habe ganz selten Tonaussetzer in der Außenansicht hauptsächlich bei der Hornet. Die Aussetzer sind aber so kurz, daß ich die "verschmerzen" kann:klar Ich würde da in der sound cfg. nichts machen und eine Neuinstallation des Moduls versuchen:!:

    Grüße

    Harald

  • Des Rätsels Lösung:

    "Das kann vielleicht daran liegen, dass du mit Überschallgeschwindigkeit fliegst (geht bei der Tomcat sehr einfach und oftmals unbemerkt) und die Außenkamera vor dem Flugzeug positionierst. Dadurch das das Flugzeug schneller als der Schall fliegt und die Kamera vor dem Flugzeug hängt erreicht der Sound vom Flugzeug die Kamera nie. Wenn du die Kamera hingegen hinter das Flugzeug bewegst, solltest du dann auch den Sound hören (Vorsicht laut!)."


    Von mehreren Forenmitgliedern mitgeteilt. Foren sind einfach toll!!!freu

    Gruß

    Horst



    Das wäre jedenfalls meine Vermutung was der Grund für den fehlenden Sound in der Außenperspektive bei dir sein könnte.