Karriere & Management Tool/Addon

  • Liebe Flusi-Community,


    zunächst nochmals alles Gute im neuen Jahr - vor allem auch Gesundheit.


    Die Karriere bzw. Management Tools haben mich neugierig gemacht - insbesondere NeoFly. Claus-Peter hat da ja eine sehr schöne Links zusammengestellt. Leider findet man sehr wenig Erfahrungsberichte/Vergleiche zu dem Thema. Daher wollte ich mich einfach mal an die Schwarm-Intelligenz richten.

    Konntet Ihr schon Erfahrungen mit solchen Ergänzungen sammeln? Was ist denn Eure Meinung zum Thema?

    Herzliche Grüße :-)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von plerzelwupp () aus folgendem Grund: Link korrigiert

  • Guten Tag :-)


    Offenbar ist das Interesse an zusätzlichen Anreizen nicht so groß. Also will ich für die Nachwelt wenigstens mal über meine Erfahrungen berichten.


    Gleich mal vorab: Ich hab NeoFly Installiert und bin absolut begeistert. Dabei geht es mir weniger um die Erfolgsleiter, vielmehr führt mich dieses Addon an Orte und Flughägen (auch in meiner Region), die ich ohne dieses Addon nie angeflogen hätte.


    Zur Spielidee:
    Man startet mit einem einmotorigen Propeller-Flugzeug (ich hab die Cessna Skyhawk G1.000 genommen)
    und muss diverse Missionen erfüllen: Zu bestimmten Uhrzeiten Passagiere wo hinfliegen (z.B. in bestimmter Höhe über Gedenkstätte Ravensbrück kreisen), Transportaufträge erledigen (saubere Landung < 200 fpm bei empfindlicher Fracht), usw.
    Zusätzlich kann man Handel treiben - Muss auf die Beladung achten, kauft z.B. 50 Flaschen Whiskey und verkauft sie an einem Flughafen, bei dem die entsprechende Nachfrage da ist.

    So arbeitet man sich hoch, verdient Geld, kann Darlehen aufnehmen um neue Flugzeuge zu kaufen (oder chartern), kann Piloten anheuern. usw.

    Überwacht wird das Ganze mit dem lokal installierten NeoFly-Tool, das die Flüge und die technischen Daten trackt. Dort könnt ihr euch auch die ausgeschriebenen Aufträge heraussuchen - wobei ihr immer dort starten müsst, wo ihr zuletzt auch gelandet seid. Das Tools stellt auch fest, wenn das erforderliche Gewicht für die Fracht nicht eingestellt wurde. Weiterhin seht ihr in NeoFly wo ihr euch befindet - es ist also auch ein Ersatz für VFR-Map oder LittleNavMap.

    Ich bin ja nur Ingenieur, kein Pilot. Habe erst mit dem MSFS angefangen, mich in die virtuelle Welt des Fliegens einzudenken. Durch diese Addon lerne ich VFR-Flüge (beides ist möglich) - vor allem komme ich beim gegenwärtigen Spielstand fast ausschließlich auf sehr kleine Flughäfen, zumeist Graspisten, die oft gar nicht so leicht zu entdecken sind. Ich hatte ja gar keine Vorstellung davon, dass es in meiner Region (Mannheim) so viele dieser Pisten gibt.

    Nun denn - mittlerweile hab ich ein Darlehen für die zweite Stufe, ein zweimotoriges Propeller-Flugzeug aufgenommen (Baron G58). Für die o.g. Skyhawk hab ich einen virteullen Piloten angeheurt, der kleinere Aufträge für mich erledigt. Indessen flieg ich mit dem der Baron etwas größere Aufträge (kann deutlich mehr Fracht aufnehmen). Bleibt noch zu erwähnen, dass ihr auch Wartung, Versicherung, Reparatur usw. zu zahlen habt. Aber keine Angst: Mit dem Spiel geht nicht so viel Zeit drauf - vielmehr mit den Flügen, die ihr zu absolvieren habt.

    Ich kann die Piloten verstehen, die das pure "Flugsimulator-Erlebnis" wollen. Eigentlich ticke ich auch so. Aber diese zusätzliche "Spielerei" ist tatsächlich inspirierend. Und was mich auch brennend interessieren würde: Ich hätte gerne Freunde - würde gerne mal mit denen zusammen fliegen :-)


    So, genug gelabert. Ich wollte nur mal bissel über das Tool berichten, falls jemand auf den Thread stößt und so etwas auch mal ausprobieren möchte. :-)

    Herzliche Grüße :-)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp


  • Hallo Oliver


    Vielen Dank für deinen Bericht. Als Du das Thema eröffnet hast, habe ich auch auf mehrere Erfahrungen verschiedener Wirtschaftssimulationen gehofft. Mich selbst reizt das schon lange, habe mich aber trotzdem noch nie damit auseinander gesetzt roll.


    Vielleicht hast du mich ja damit jetzt angespornt, mich am Wochenende mal damit auseinanderzusetzten :d055:

  • Hallo Stefan,


    vielen Dank für die Rückmeldung. :-)


    Ich wollte halt einfach mal einen Bericht da lassen, damit man einen Eindruck bekommt, um was es bei diesen Addons geht.


    Zur Erstinstallation kann ich dir dieses Video empfehlen, denn eine ordentliche Beschreibung suchte ich auf deren Homepage vergebens. Die Präsentation ist zwar schwer zu verstehen, doch es kommt auf den Inhalt an.


    Also ich finde mit dem Tool viele Inspirationen - ein zusätzlicher Ansporn.

    Es gibt auch eine Discord-Gruppe.

    Herzliche Grüße :-)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp



  • Ich habe Neofly jetzt installiert, aber es ist mir doch etwas zu brutal... siehe Foto.




    :)))



    Nein, ist natürlich nur etwas an der Übersetzung schiefgegangen.


    Im Hintergrund fliegt die Skyhawk gerade ihre erste Mission. Mein erster Eindruck it durchaus positiv. :cool

  • Moinsen Oliver,

    ich denke, das könnte mich auch noch interessieren!

    Jedoch, ich bin gerade noch mit meiner XCub in Afrika unterwegs...

    Das kann noch so 2-3 Wochen dauern -- aber dann kann ich ja auch 'mal produktiv werden:yep

  • Hallo Stefan und Martin,


    danke für die Rückmeldungen - und viel Erfolg - Ihr könnte ja mal berichten. :-)


    Stefan - die Übersetzung ist ja der Knaller - sehr kurios - wie geil ist das denn? :yikes:

    Wie hast du den den Text ins Spiel bekommen (bei mir wird da mit NeoFly nichts überlagert)? Hast du vielleicht auch die Quelle zu dem Youtube-Video? :-)


    Gestern bin ich mit vollbeladener Baron geflogen - gar nicht so einfach. Beim Start sieht man aus dem Cockpit erst mal gar nichts. Die Landung etwas holprig, ein paar Flaschen Whiskey gingen drauf ;-)


    Edit - OK, bei genauerer Betrachtung verstehe ich - das war die eingeschaltete Youtube-Übersetzung des von mir verlinkten Videos. Mann - vorhin stand ich auf dem Schlauch.

    Herzliche Grüße :-)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp


  • Hallo Oliver,


    ich habe es mir gestern auf Deine Empfehlung auch installiert, weil mir neben den Landeherausforderungen doch etwas "Ziele" im Flugsimulator fehlen. NeOFly läuft auch, habe heute mittag mal auf die schnelle einen Flug von meinem Heimatflughafen nach Damme gemacht. Sollte mit passender Zuladung dort landen. Habe das Co- und Pilotengewicht auf die Gewichtsangaben angepasst.

    Leider hat er bei der erfolgreichen Landung die Mission nicht gewertet.

    Muss ich die Gewichte vorab nochmal bestätigen vorm Abheben?

    Vielleicht hast Du ja einen Tipp für mich!

    Danke:)

    Happy Flights, Jens

    v4keta-5.png

    Input : Saitek X45 Hotas, CH Flight Pedals

  • Hallo Jens,


    du musst das Neofly Fenster beachten, dort ist VOR dem Flug sicherzustellen, dass die entsprechenden Kriterien erfüllt sind - da ist eine Checkliste. Bei Fracht ist es das Kriterium "Payload", wobei der Pilot immer mit 170 lbs gerechnet wird. Weiterhin hat Neofly eine Soundausgabe - die Stimme sagt dir dann, wenn losfliegen kannst. Wenn das Kriterium "Fracht" erfüllt ist, kriegst du das vor dem Flug schon mit.


    Du kannst auch schauen, was am Zielflughafen an Waren benötigt wird, zusätzlich zu deiner Mission also auch noch handeln. Ist oft nicht einfach, bin teilweise mit überladenem Flugzeug gestartet, Startbahn hat nicht gereicht Uff, hart.


    Wenn du magst, kannst auch besch[..]en. Sobald Neofly die ordnungsgemäße Beladung quittiert, kannst wieder auf Standard-Gewicht umschalten. Das ist jedoch unsportlich und ich wünschte, dass die das noch korrigieren.


    Edit: Es ist bei Neofly unwesentlich, woher die Payload kommt. Der Tracker kann also nur die Gesamt-Netto-Zuladung feststellen. Die Mission ist erfüllt, wenn du am Zielflughafen auf einem Abstellplatz die Handbremse ziehst.


    Ach - und noch ein Tipp: Wenn du im weiteren Verlauf Flugzeuge erwirbst, diese auf jeden Fall versichern.

    Herzliche Grüße :-)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp


  • Sollte mit passender Zuladung dort landen. Habe das Co- und Pilotengewicht auf die Gewichtsangaben angepasst.

    Leider hat er bei der erfolgreichen Landung die Mission nicht gewertet.

    Muss ich die Gewichte vorab nochmal bestätigen vorm Abheben?

    vor dem Start müssen in NeoFly alle Punkte grün sein, was im Cockpit dadurch bestätigt wird, das eine Ansage erfolgt über Beladung oder Bording. Danach folgt dann die Startfreigabe.

  • Danke für Eure umfangreichen Tipps Oliver und Heinz, ich teste es gleich mal aus! Die Sprachausgabe hatte ich tatsächlich nicht.


    edit: jetzt scheint es richtig zu laufen !

    Happy Flights, Jens

    v4keta-5.png

    Input : Saitek X45 Hotas, CH Flight Pedals

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Boogiemonster ()

  • Habe jetzt 3 Flüge damit gemacht und ich muss sagen, echt nen Top Programm. Man muss sich richtig langsam hocharbeiten, das gefällt mir. Mit dem Tanken habe ich noch nicht so richtig rausgefunden, wie er das rechnet. Wenn ich den Tankinhalt über den Schieberegler in den Gewichtsoptionen einstelle, wird der Sprit aber nicht berechnet.

    Da muss ich mich nochmal mit auseinandersetzen.

    Auf jedenfall kommt auch wirklich zu Flughäfen, die man sonst nie anfliegen würde, das finde ich auch richtig gut!

    Danke nochmal Oliver fürs vorstellen!

    Happy Flights, Jens

    v4keta-5.png

    Input : Saitek X45 Hotas, CH Flight Pedals

  • Hallo Kollegen,

    die Frage des Erstellers war ja allgemein nach Karriere- und Management Tools (und nicht nach NeoFly). Deswegen möchte ich von einem anderen Tool berichten, welches mir sehr viel Spaß macht:


    Fly The World


    Es ist auf Deutsch; man muss sich ein wenig reinfriemeln; dann kann es richtig Spaß machen. Ich bin auf Fly The World durch ein Video von JayDee aufmerksam geworden: Klick


    Anmeldung

    Zunächst müsst Ihr Euch im FTW-Forum registrieren. Im Forums-Bereich "FTW-Registrierung" schreibt Ihr eine kurze Nachricht und "beantragt" die Nutzung der "Wirtschaftssimulation". Kurze Zeit später bekommt Ihr von den Administratoren die Zugangsdaten zugemailt. Die Teilnahem ist kostenlos. Ihr startet mit einem Anfangskontostand von 5.000,- €.


    Die Verbindung zwischen Fly The World und dem Flightsimulator schaffen 2 Tools (Yaacars Client und das FS-2020 Addon (EDIT: yasa.exe funktioniert seit heut nicht mehr. Lösung: hier ), die man hier beziehen kann.


    Anleitungen

    Das Spiel ist übersichtlich und ausführlich dokumentiert. Die Anleitungen findet Ihr hier.


    In kurzen Worten

    • Einloggen auf http://www.ftw-sim.de
    • Hanger: Im "Hanger" leiht Ihr Euch ein Flugzeug. Anfangs fliegt man mit PPL-A Lizenz. Zum Leihen bieten sich zum Beispiel die Beechcraft Baron oder die Diamond DA-62 an.
    • Auftragsplanung: Hier sucht Ihr nach Aufträgen, die ab dem Standort Eures geliehenen Flugzeuges zu vergeben sind. Ihr nehmt Aufträge an und beladet Euer Flugzeug mit Menschen und Gütern.
    • Terminal: Hier müsst Ihr ggf. tanken und beginnt anschließend durch einen Klick das Spiel
    • Jetzt geht es in den Yaacars Client. In diesen loggt Ihr Euch mit den Benutzerdaten ein und ladet den Auftrag aus ftw-sim
    • Im Flugsimulator ladet Ihr die Flugstrecke, geht mit dem entsprechenden Flugzeug auf die Startbahn (oder an den Terminal) und beladet es so lange, bis im Yacaars Client alles auf grün steht.
    • Ihr Fliegt die Strecke ab. Nach dem Landen beendet Ihr den Flug in Yacaars
    • Der Flug wird von Yacaars automatisch in den ftw-sim übergeben. Im Terminal des ftw-sim beendet Ihr auch noch mal den Flug und rechnet diesen ab.
    • als letztes vergesst nicht, das von Euch geliehene Flugzeug zurückzugeben.

    Soweit in aller Kürze. Wie gesagt: mir macht es Spaß und ich bin kräftig am Sparen, so dass ich mir zum Beispiel ein eigenes Flugzeug kaufen kann (mein Kontostand ist per heute etwa 240.000,- € !!) :-) Mit gesammelten Flugstunden erwerbt Ihr nach und nach weitere Pilotenlizenzen. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr im Rahmen von "Ausbildungsflügen" auch relativ schnell, "Dickblech" fliegen - je nach Vorlieben.....

    Bei Fragen versuche ich gerne weiterzuhelfen. Viel Spaß!

    Viele Grüße aus Kiel

    Stephan

    2890.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von stenax () aus folgendem Grund: yasa.exe wurde abgeschaltet

  • Ich möchte noch mal auf Neofly zurückkommen.

    Ich habe jetzt einige Flüge gemacht, da ich in Echtzeit spiele habe ich ein Profil für Deutschland und eines für die USA. Wenn es bei uns Dunkel ist, fliege ich in den USA :-)


    Aber ich habe doch ein Problem. Ähnlich wie es hier schon angesprochen wurde, werden bei mir nicht alle Landungen "gezählt". Ich weiß nicht, ob es an Köln liegt, denn bei allen Versuchen war Köln Zielflughafen oder Startflughafen. Vielleicht aber auch nur Zufall.

    Jedenfalls waren alle Punkte grün, ich durfte starten.

    Bei der Landung kam dann bereits kein "nice Landing". Im Protokoll ist der Flug komplett mitverfolgt worden, aber die Landung wird nicht gewertet. Und beim nächsten Flug steht mein Flugzeug dann am Startflugplatz, von wo aus die nichtgewertete Landung gestartet worden war.


    Das muss doch eigentlich ein Bug sein? Ich habe die Version 2.11

  • Bei der Landung kam dann bereits kein "nice Landing". Im Protokoll ist der Flug komplett mitverfolgt worden, aber die Landung wird nicht gewertet. Und beim nächsten Flug steht mein Flugzeug dann am Startflugplatz, von wo aus die nichtgewertete Landung gestartet worden war.


    Das muss doch eigentlich ein Bug sein? Ich habe die Version 2.11

    Hallo Dirk,


    seltsam - derartige Bugs hatte ich noch nicht. Möglicherweise wurde es nicht gewertet, weil die Landung > 200fpm war, oder bank & pitch > 45 Grad - davon gehe ich zumindest aus. Aber selbst in diesen Fällen müsstest du eigentlich am Zielflughafen sein. Da muss ich leider passen. :-??

    Hallo Kollegen,

    die Frage des Erstellers war ja allgemein nach Karriere- und Management Tools (und nicht nach NeoFly). Deswegen möchte ich von einem anderen Tool berichten, welches mir sehr viel Spaß macht:


    Fly The World

    Hallo Stephan,


    klar, jedes Addon ist willkommen - logisch. Es gab noch keinen solchen Thread, deshalb hatte ich ihn ursprünglich "Karriere & Management Tool/Addon" benamt. Damals war ich noch unentschlossen - es gab wenig Feedback - und NeoFly stach mir als erstes ins Auge. Es hätte aber genauso gut "Fly the world sein können"

    Jaydee hab ich auch abonniert - finde ich geil. Auch er ist kein Pilot - und genau das macht ihn aus. Er fuchst sich da unheimlich rein, macht keinen Hehl daraus und kann es gut für Nichtpiloten (wie mich) erklären. Hab schon viele Tipps dort mitgenommen.


    herzlichen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Finde ich super - da kriegt man einen Eindruck, um was es geht. Im Prinzip so ähnlich wie NeoFly.


    Ich hatte in NeoFly auch schon verschiedene Lizenzen sowie 4 Flugzeuge erworben. Dann hab ich nicht aufgepasst, bin mit meiner neu erworbenen Cessna Longitude abgestürzt (ich kam versehentlich am Controller auf max Trimmung - war in dem Moment nur halb im Spiel). Natürlich hatte ich zuvor vergessen, das Flugzeug zu versichern. Ärgerlich. Dann wurde an anderer Stelle hier im Forum über Weltumrundungen diskutiert - so kam es, dass NeoFly momentan ruht, bin eine Weltumrundung angegangen. Mal sehen, ob ich danach wieder in NeoFly einsteige und/oder auch mal "Fly the world" setze.

    Herzliche Grüße :-)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp


  • Hallo Dirk,


    ich habe sowohl Flüge in Echtzeit mit Live - Wetter in den letzten Tagen gemacht und auch mal wenn ich abends gespielt habe die Zeit auf den Nachmittag geschoben. Bisher wurden alle Flüge bei mir gewertet. Parkbremse angezogen und gewartet, bis z.b. die Fracht komplett entladen wurde? Erst dann wird der Flug geloggt.

    Ich nutzt auch die Version 2.11.

    Happy Flights, Jens

    v4keta-5.png

    Input : Saitek X45 Hotas, CH Flight Pedals

  • Hallo Jens und Dirk,


    während entladen wird, stelle ich schonmal die Motoren ab sowie die Elektrik, damit der Flug auch als vollständiger Flug ins MSFS-Logbuch kommt. Teilweise bin ich dann sogar draußen. Die Wertung kommt meines Erachtens unmittelbar mit der Parkbremse - egal, was da im MSFS geschieht. Die Warterei auf die Meldung scheint nur reines Geplänkel von NeoFly zu sein.

    Ähnlich auch beim Abflug mit der Payload - sobald die gecheckt wurde, kannst die auch wieder auf "normal" stellen - wobei das, wie oben bereits erwähnt, natürlich unsportlich ist. ;-)

    Herzliche Grüße :-)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von plerzelwupp ()

  • Grundsätzlich gehe ich auch erstmal von einem Fehler meinerseits aus. Zu hart auf die Landebahn gekommen oder so.

    Aber wenn beim Aufsetzen auf die Landung schon kein "Nice Landing" zu hören ist (oder von mir auch: Oh, Bad landing), dann ahne ich schon, das der Flug nicht gewertet werden wird. Ich rolle zur Parkposition, ziehe die Parkbremse - kein Kommentar. Kein Aussteigen von Passagieren.

    Das geht ja sonst sofort los, minutenlanges Warten hatte ich da noch nie.


    Wie gesagt: Bisher war jedem dieser Fälle (5 mal bisher) der Köln/Bonner Airport involviert. Meine erste Vermutung war, ob das daran liegt, das der Payware ist. Aber bei anderen Payware Airports klappte es ja auch.

  • Also wenn NeoFly da gar nix quittiert - und immer nur auf dem Flughafen, dann mag es vielleicht doch am Addon liegen. Vielleicht hat NeoFly in dieser Hinsicht Probleme mit den Rohdaten, die vom Addon nicht sauber ausgegeben werden? Probiere doch einfach mal einen kurzen "nur" Market-Flug mit Standard Köln/Bonn - um das zu testen.


    Ich hab mich mal vertan und bin auch auf einem falschen Flugplatz gelandet. Auch das wäre eine Möglichkeit. :bonk:

    Herzliche Grüße :-)

    Oliver


    Add me:

    MSFS-Name: plerzelwupp