Verfügbarkeit neuer Hardware gleich 0 - oder ?

  • Ach ja, Zeit und Geld....

    Das hier ist heute nichts mehr wert. Vor 20 Jahren konnte man damit noch schöne Sachen kaufen :-??


    Grüße, Jan


    Intel i9 10900K, 32GB RAM 3200 Mhz.

    ASUS ROG Strix Z590-E Gaming WiFi-6E

    Palit RTX-3090 GameRock OC
    Alphacool Custom WK für CPU + GPU

    Thermaltake View 71 TG Big-Tower-Gehäuse

    M2 EVO PLUS 1TB, M2 980Pro 500GB, SATA SSD 850EVO 500GB

    be quiet! BN312 Dark Power PRO 12 | 1500W

    4K SONY 65" , HP Reverb G2, Oculus Rift (CV1), HTC Vive

    Honeycomb Alpha Flight Yoke, X52 Pro Flight Stick

    LOC: Offroad - Nearest AP: LSZH, 500 Mbit GF

  • Ehrlich, als "Alter" habe ich etwas gescheites, was mir völlig reicht und als neuer würde ich erst mal was anderes kaufen , solange ich nicht mal weiß ob das Hobby nicht eine Eintagsfliege ist.

    Was würdest du denn als "Alter" zurzeit empfehlen?

    edit: was sollte ich mir denn jetzt holen? Was ist denn verfügbar und deiner Meinung nach gut?


    sorry....edit2: Solche Tipps für 1k€ sind es dann ja wohl eher nicht.

  • Was würdest du denn als "Alter" zurzeit empfehlen?

    edit: was sollte ich mir denn jetzt holen? Was ist denn verfügbar und deiner Meinung nach gut?

    Warum sollte ich Dir etwas empfehlen, Du suchst doch gar nichts. Also läuft das nur darauf hinaus meine Empfehlung auseinander zunehmen. Dazu bin ich aber noch zu wach.


    Und den Honeycomb würde ich 100% nicht kaufen, weil er Bedienelemente in der Schub- / Drehebene des Yokes hat, bei denen man sich die Hände verbiegt. Zudem würde mich das rote LED Design närrisch machen.

    Mein Cockpit habe ich wegen solcher ergonomischer Gegebenheiten schon mal umgebaut. Aber das ist halt Geschmackssache.

    Bedienelemente in Arbeitstrichtung des Yokes sind für mich ein NoGo.

  • Zudem würde mich das rote LED Design närrisch machen.

    Unter der VR Brille sieht man die nicht :D

    LEDs kann man aber auch ausschalten.

    Ich bin sehr zufrieden damit. Sehr fein in der Auflösung.

    Die Schalter habe ich garnicht belegt.

    Grüße, Jan


    Intel i9 10900K, 32GB RAM 3200 Mhz.

    ASUS ROG Strix Z590-E Gaming WiFi-6E

    Palit RTX-3090 GameRock OC
    Alphacool Custom WK für CPU + GPU

    Thermaltake View 71 TG Big-Tower-Gehäuse

    M2 EVO PLUS 1TB, M2 980Pro 500GB, SATA SSD 850EVO 500GB

    be quiet! BN312 Dark Power PRO 12 | 1500W

    4K SONY 65" , HP Reverb G2, Oculus Rift (CV1), HTC Vive

    Honeycomb Alpha Flight Yoke, X52 Pro Flight Stick

    LOC: Offroad - Nearest AP: LSZH, 500 Mbit GF

  • Ich bin sehr zufrieden damit. Sehr fein in der Auflösung.

    Mein Yoke hat gar keine Auflösung, der löst sich schlimmstenfalls mal wegen Altersschwäche auf. Oder worum geht es hier?

  • Mein Yoke hat gar keine Auflösung.

    Dann würde ich ihn wegschmeißen. grrr

    Grüße, Jan


    Intel i9 10900K, 32GB RAM 3200 Mhz.

    ASUS ROG Strix Z590-E Gaming WiFi-6E

    Palit RTX-3090 GameRock OC
    Alphacool Custom WK für CPU + GPU

    Thermaltake View 71 TG Big-Tower-Gehäuse

    M2 EVO PLUS 1TB, M2 980Pro 500GB, SATA SSD 850EVO 500GB

    be quiet! BN312 Dark Power PRO 12 | 1500W

    4K SONY 65" , HP Reverb G2, Oculus Rift (CV1), HTC Vive

    Honeycomb Alpha Flight Yoke, X52 Pro Flight Stick

    LOC: Offroad - Nearest AP: LSZH, 500 Mbit GF

  • Mein Yoke hat gar keine Auflösung, der löst sich schlimmstenfalls mal wegen Altersschwäche auf. Oder worum geht es hier?

    Es geht hier um konkrete Fragen von Membern.

    Es gibt auch Member, die noch nicht alles haben.


    Es gilt denen Tipps zu geben.


    Der Markt ist leergefegt.


    Grad du als "Alter" hast ja nun geschrieben, dass der Honeycomb eher Mist ist.

    Du würdest den nicht empfehlen.


    Was würdest du denn nu nehmen, wenn du in der Situation wie der Ersteller des Threads wärst?


    Ich denke 1k€ ist illusorisch.

  • Es geht hier um konkrete Fragen von Membern.

    Richtig, Du solltest einfach lesen, der TE will keine Beratung sondern Honeycomb oder bestenfalls Trustmaster. Beides ist vergriffen. Also gibt es auch nichts zu empfehlen, außer Du findest eine Stelle ohne Wucherpreis mit Verfügbarkeit.

    Übrigens ist der TE auch nicht bereit sich abzocken zu lassen, gut so.

    Und ich würde warten, denn ich glaube er ist nicht ohne Controller derzeit unterwegs,

  • Zunächst mal: Es ist nicht so, dass ich den Honeycomb benötige, weil ich kein Eingabegerät habe.


    Aktuell fliege ich mit dem Airbus Joystick von Thrustmaster und bin auch im Besitz des Throttles. Ich wollte es nur real haben: Den Airbus Joystick auch wirklich nur für den Airbus und die anderen Flieger mit dem Honeycomb.


    Ein Saitek Yoke ist noch in meinem Besitz und kann ich eben nicht empfehlen. Ich glaube im bezahlbaren Bereich bis 300,- € gibt es aktuell bei Yokes nur den Honeycomb. Alternativ gibt es noch den von CH Products, wäre mal interessant zu wissen, welcher von den beiden besser ist. Verfügbar sind sie beide nicht. Wie auch nicht der Airbus Stick verfügbar ist.


    Allerdings: Als die Geschäfte noch auf hatten, sah ich doch glatt den Airbus Stick beim örtlichen Saturn. Online war er nicht zu bekommen, vor Ort war er da. Nur bringt mich das bei Honeycomb nicht weiter, die scheinen Saturn und Co als Handelspartner nicht zu kennen. Bzw, haben ja wohl auch keine Ware zum liefern....


    Und ich sehe es wie Rainer: Es gibt eine UVP des Herstellers. Mehr zahle ich nicht, denn üblich ist es, unter UVP zu liegen. Ich sehe es absolut nicht ein, warum sich Leute bereichern mit Produkten die knapp sind. Bzw. ich verstehe es schon, aber ich unterstütze es auf keinen Fall. Meine Frage bezog sich auf seriöse Shops, die den zum normalen Preis anbieten.. Googeln kann jeder, für 350 Euro ist er noch oft zu bekommen. Nein Danke.


    Gruss


    ChristianM

  • Das ist wirklich eine Marktlücke in dem Bereich. Es gibt entweder z. B. von Saitek den Throttle oder dann kommt schon was von VirtualFly, was viel teurer ist. Vom Preis ist der Honeycomb gut, aber der gefällt mir nicht, weil der ist für mich zu groß insgesamt und hat zu viele Knöpfe etc.


    Vielleicht sorgt ja der FS2020 dafür, dass es bald andere Anbieter gibt. Vor allen in Zeiten von 3D Druckern sollte doch mehr möglich sein.

  • Christian, so ärgerlich das ist. Du kannst nur warten. Wenn man auf etwas fixiert ist, bringt es nichts was anderes zu kaufen, dann ist man nur unglücklich. Für mich macht ein Wechsel erst dann Sinn, wenn es Yokes gibt die gemäß Trimmung die Stellung halten und da wird es richtig teuer. Alles Anderer ist mir Pappe egal ob nun einer mit Hallsensoren prahlt oder nicht. Saitek ist nicht die Welt aber mein letzter hat 10 Jahre klaglos Dienst verrichtet, während weit neure Panels z.B. regelmäßig nach 3 Jahren den Geist aufgeben. Das ist halt so heute. Und mit Honeycomb gibt es ja auch noch keine Langezeiterfahrungen und zu Beginn ist jede Freundin hübsch.:)

    Auf jeden Fall ist es auch nur ein Plasteteil und ich möchte wie schon geschrieben keine Bedienung im Yokeradius haben.

    Es gibt ein altes Wort (nicht böse sein): Kompakt ist verkackt. Und das stimmt Meistens. Damit ist nicht die Qualität gemeint.

  • 8D

    Und ich sehe es wie Rainer: Es gibt eine UVP des Herstellers. Mehr zahle ich nicht, denn üblich ist es, unter UVP zu liegen. Ich sehe es absolut nicht ein, warum sich Leute bereichern mit Produkten die knapp sind. Bzw. ich verstehe es schon, aber ich unterstütze es auf keinen Fall. Meine Frage bezog sich auf seriöse Shops, die den zum normalen Preis anbieten.. Googeln kann jeder, für 350 Euro ist er noch oft zu bekommen. Nein Danke.


    Gruss


    ChristianM


    Dann ist ja alles ok.

    Ich persönlich.......nunja...wie geschrieben.

    Ich wäge es dann ab. Was ist mir das Hobby wert.


    Natürlich sind die Preise teilweise echt krass. Aber so isses nun.....zurzeit.


    Eine Frage,,,,,warum sich Leute nun um 100€ bereichern......nun....die stellt sich mir nicht. Ich kann das verknusen.


    Seriös lassen wir mal dahingestellt. Verfügbarkeit ist die Frage.

    Warten ist immer eine Option. Das spart auch Geld.

  • Also nachdem hier einige interessante Anmerkungen zu Fakten und Meinungen ausgetauscht wurden, meine Frustration zum Grafikkartenmarkt sich nicht gebessert hat trost und die Beträge nur das Thema füllen aber nicht den Markt, bin ich persönlich der Meinung das man hier schließen kann. Sofern einer der Beteiligten zur Themenüberschrift noch etwas beitragen möchte, gerne eine PN an mich, dann mache ich wieder auf.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!