World Update III - United Kingdom

  • Dann stimmte aber schon vor dem Einschalten des AP die Trimmung nicht

    Es war noch simpler :Oh
    Die Taste für die Trimmung "Nose down" hängt wohl ab und zu. Einen Flug absolviert gestern und es war alles gut. Beim nächsten wieder alles wie beschrieben. Kontrolle: Trimmung voll nach unten. Wollte zurücktrimmen - ging nicht. Dadurch festgestellt, dass die Taste hängt...


    Mittlerweile habe ich die Trimmung (Höhenruder) auf einer Achse

    Leider hab ich keine freie Achse mehr...

    Muss wohl doch noch ne bessere Hardware her....

    liebe Grüße

    Stefan

    _________________________________________________________________________________
    Checkliste nach der Landung:
    Boden: unten
    Himmel: oben

    Fahrwerk: noch da! -- passt!! :yep

  • .....................


    Leider aber im Moment nur für orbx direct Kunden. Im MSFS Store gibt es das noch nicht. Auch daran wird gearbeitet.


    Viele Grüße

    Ohh, dann muss ich ja sowieso warten, ich habe das aus dem MSFS Store. Bin halt nur ein Daddelkunde und kein respektabler Simmer - *schluchz*. ;)^^

    Herzliche Grüße

    Frank

    ( EDBH )

    Hat eine HTC Vive Pro mit einem PC dran. ;)

    Bin fast nur in VR unterwegs. :thumbup:


    Intel(R) Core(TM) i9-10900KF @ 3,5GHZ, NVIDIA GeForce RTX 3090, 64GB RAM, HTC Vive Pro

  • Hi,


    da ich noch ca. 3 World Updates habe bis ich in England angekommen bin und es auch sehen kann, kann ich nur etwas über die C172 und den Wolken schreiben.

    Seid dem World Update III - United Kingdom haben sich die Wolken erheblich verbessert. Sie sind schon recht nah an der Realität. Kann mich noch daran erinnern, wie ich mit der C152 in Real ( ca. 27 Jahre her ) durch die Wolken gestossen bin und da die Sonne , die vom blauen Himmel gestrahlt hat. Was für ein Anblick, gestartet unter einer Wolkenunterdecke so bei 2.500 Fuss ÜG mit trüben Aussichten und dann rein in die Wolkendecke ( nicht nachmachen in Real ) :uups:und nach endlosen Min kam ich dann durch. Erst wurde es etwas heller, immer heller und dann war ich durch. freuSofort die Sonnenbrille auf und geschaut wie schön die Welt von hier oben ist ( naja, die Wolkenobergrenze ). Dann Wolkentanzen gemacht, mit geöffneter Seitenscheibe und voll aufgedrehter Heizung:cool. Nach einer Ewigkeit, so um die 40 Min ( was sind die schnell vergangen ) wieder rein in die Wolken und ab nach unten. Anhand des ADF den Platz wiedergefunden ( GPS Handys gabs so noch nicht zu dieser Zeit trost) , ja früher hatten wir uns nur nach den VOR oder ADF Sendern gerichtet ( heute auch noch, aber das wird immer weniger werden ) . Und deshalb fliege ich hier auch gern mit der C172 ( Uhrenladen :yep ). Und da bin ich schon bei der C172, mit dem Update wurden alle Daten der C172 in den Ordnern neu aufgespielt. Also waren da alle meine Änderungen weg. Egal. War ne kurze Sache bis ich alles wieder neu geschrieben hatte.


    Zu der Trimmung, hatte mich auch mal mit dem AP verzettelt........................rauf . Das kommt davon wenn man im Flug ( mit eingeschaltetem AP ) an verschiedenen Sachen rumspielt ( also versucht was einzustellen und meke es nicht das wenn ich was einstelle, das der AP dagegenregelt. Und so kam es was kommen musste. Im Anflug auf den Platz nahm ich den AP raus und sofort kippte die C172 über die Tragfläche weg und trudelte dem Erdboden entgegen. Dumm gelaufen. Aufschlag. Das schafft man nicht in einer Höhe von 2.500 Fuss ÜG eine C172 abzufagen wenn sie so dermaßen vertrimmt ist :Oh. Auch hat man keine Möglichkeit mehr an den AP ranzukommen. Denn die G-Kräfte ziehen einen weg vom Schalter, oder man tippt daneben. Habs mal ausprobiert mit der C152 L in Real,

    Trimmung im Gleichgewicht ( gab damals keinen AP für die C152 L ) Höhe 3.700 Fuss ÜG, Tower angemeldet für das was man vor hatte ( weil ich ja im Radarkontakt war bei dieser Höhe ) und dann die C152 nach unten gedrückt----:cool:Oh Alles schwebte sofort nach oben was nicht fest war und dabei noch eine Linkskurve geflogen. Und dabei versucht noch genau einen kleinen Schalter zu treffen und zu schalten. Das war eigendlich eine leichte Flugübung gewesen, also wie Achterbahn fahren. Nur im Flugzeug kann man noch grössere G-Kräfte erzeugen ( natürlich was die C152 aushält ) als das man in der Achterbahn erlebt.


    So, mehr kann ich zum World Update III - United Kingdom erstmal nicht s dazu schreiben.




    Guten Flug

    Bodo

    MSI Z170A XPOWER GAMING TITANIUM EDITION(MS-7968)

    Intel Core i7-6700K

    Total Memory Size: 32 GBytes

    MSI GTX 1080 Gaming X/X+ Treiberv. 27.21.14.5638

    Steuerung: T16000M und TWCS Throttle

  • Nicht nur die Wolken, auch der Nebel ist deutlich verbessert in der Darstellung. Gut zu sehen beim aktuellen leg. Flug von Westray nach PapaWestray. Haben sie gut gemacht! :yep

    Herzliche Grüße

    Frank

    ( EDBH )

    Hat eine HTC Vive Pro mit einem PC dran. ;)

    Bin fast nur in VR unterwegs. :thumbup:


    Intel(R) Core(TM) i9-10900KF @ 3,5GHZ, NVIDIA GeForce RTX 3090, 64GB RAM, HTC Vive Pro

  • Ich staune immer wieder, wie lange man sich nur was einreden muss, damit man es sieht, was selbst MS/Asobo nicht mal erwähnt.

    Zur Erinnerung , weil dieser Thread voll ist von geglaubten Verbesserungen.


    Und das Rauschproblem bei den Wolken, was gefixt wurde, hat damit eher auch nichts zu tun

  • Gibt es eigentlich schon Neuigkeiten zu den gelegentlichen Performance-Einbrüchen?

    Comment von Asobo? Lösung? Gründe?


    Jetzt zum Wochenende hätte ich mal wieder bisschen Zeit zum fliegen, aber meinen ersten Flug eben gerade hab ich beim Landeanflug abgebrochen. Ist ja witzlos wenn es immer wieder mal auf 10fps umspringt. :-O


    Die von Asobo kommen mir langsam vor wie die Schildbürger, die entwickeln sich echt zurück.

    2Bugs gefixt, 3 neue eingebaut, Auftrag erledigt. :)))

    Gruß Michi


    Intel i7 8700K @ 5.2GHZ | 32GB DDR4-3200MHz | RTX 3070 OC | 2x 1TB M2.SSD | 21:9 Widescreen @ G-Sync

  • Die von Asobo kommen mir langsam vor wie die Schildbürger, die entwickeln sich echt zurück.

    2Bugs gefixt, 3 neue eingebaut, Auftrag erledigt. :)))

    Software zu komplex für Asobo, das wächst über deren Köpfe. Vielleicht mal neue Leute einstellen. Nicht ausreichend getestet, man steht unter Zeitdruck Updates zu liefern. Da läuft gewaltig was schief, und Asobo segelt immer knapp am Schiffbruch vorbei. Falsches Endwicklerstudio, die blamieren sich am laufenden Bande.

    Schade, sehr schade. Hätte ein guter Flusi sein können. ich hoffe die bekommen noch die Kurve. Verwundert mich immer wieder, das die Käufer das mitmachen.

    Ok, wir wollen auch nicht ganz unfair sein. Das mit den Worldupdates ist Klasse, und die Grafik ist auch gut (bis auf ein paar Kleinigkeiten)

    Der optimale Flusi für VFR, der kein Platzwetter kennt. :Oh, und man einfach ein Hit and run Game für den Feierabend braucht.:88

  • Seit dem letzten Update habe ich eine merkwürdige FPS Anzeige; bei FRAPS und im Developer Modus werden mir 30 FPS angezeigt. Eingestellt sind aber die FPS auf 60 FPS. Ändere ich letztere auf 30 FPS, zeigen FRAPS und Developer Modus 15 FPS an, die sich dann auch wirklich so auswirken.


    Ralf

  • hat das nicht was mit der vertikalen Synchronisierung zu tun...?

    Grüße Dominik


    System: AMD Ryzen 5 5600X, ASUS ROG B450 F Gaming, 16 GB DDR4 RAM Ballistix 3200MHz, ASUS DUAL Nvidia GeForce RTX 3060Ti O8G, Samsung 970 Evo 500 GB, beQuiet 650 Watt Straight Power, Samsung 34“ UWQHD Monitor, Thrustmaster Airbus TCA Stick & Throttle

  • Seit dem letzten Update habe ich eine merkwürdige FPS Anzeige; bei FRAPS und im Developer Modus werden mir 30 FPS angezeigt. Eingestellt sind aber die FPS auf 60 FPS. Ändere ich letztere auf 30 FPS, zeigen FRAPS und Developer Modus 15 FPS an, die sich dann auch wirklich so auswirken.


    Ralf

    Hallo Ralf,


    habe das eben mal neu gecheckt, da ich sonst immer mit NVIDIA Limiter nur mit 30 FPS fliege.


    Über den Dev.-Modus (FPS-Anzeige) hat sich nichts geändert. Wird im SIM auf 60 FPS gesynct, dann ist das auch tatsächlich so, d.h., keine Änderung nach dem Update.


    Betrieben an 4K-TV@60 Hz und Zweitmonitor FHD@60 Hz.


    Hoffe, das hilft Dir weiter.


    Viele Grüße,

    Norbert

  • Der optimale Flusi für VFR, der kein Platzwetter kennt. :Oh, und man einfach ein Hit and run Game für den Feierabend braucht.:88

    Hallo? Das ist ein Game! Es macht Spaß und vertreibt die Zeit. Auftrag erfüllt. Ich staune immer wieder über die ins unendliche steigenden Ansprüche der User (bin mit eingeschlossen). Und ja, mich stört es gewaltig, dass der Bodendienst-Tankwagen keinen Schlauch anflanscht oder mal ein Koffer vom Gepäckband fällt - wie unrealistisch... :-??

    Viele Fliegergrüße,

    Jürgen

    - Nähe des nicht vorhandenen Airports EDDS

  • Hallo? Das ist ein Game! Es macht Spaß und vertreibt die Zeit. Auftrag erfüllt. Ich staune immer wieder über die ins unendliche steigenden Ansprüche der User (bin mit eingeschlossen). Und ja, mich stört es gewaltig, dass der Bodendienst-Tankwagen keinen Schlauch anflanscht oder mal ein Koffer vom Gepäckband fällt - wie unrealistisch... :-??

    Komisch, vor nicht allzu langer Zeit hat man sich über solche "Patzer" hier im Forum (ob FSX, P3D oder XP) sehr wohl aufgeregt und diskutiert. Jetzt soll das unterbleiben? Tja, dann stellt sich die Frage, ob der MSFS hier richtig aufgehoben ist....:-o*

  • Moin,


    also ich kann mich über zumindest optischen Realismus nicht beschweren... :-o*


    Schönen sonnigen Sonntag... :beer

  • Hallo? Das ist ein Game! Es macht Spaß und vertreibt die Zeit. Auftrag erfüllt. Ich staune immer wieder über die ins unendliche steigenden Ansprüche der User (bin mit eingeschlossen). Und ja, mich stört es gewaltig, dass der Bodendienst-Tankwagen keinen Schlauch anflanscht oder mal ein Koffer vom Gepäckband fällt - wie unrealistisch... :-??

    Sollen wir jetzt wieder zum 50. Mal diskutieren? Man muss auch nicht jeden Nebensatz kommentieren. rauf


    Gruß


    Thomas

  • Leute wir sind uns doch alle einig, dass der MSFS in weiten Teilen optisch ein Leckerbissen ist. Zu Rest scheiden sich halt die Geister gewaltig.


    Ich sehe da überhaupt kein wirkliches Problem, außer man macht immer wieder eines draus, wenn Kritik auftaucht. Also wer möchte dass sein Freude geteilt wird, muss auch die andere Seite ertragen ohne jedes mal die Keule zu schwingen, weil ihm das nicht passt.


    Wie weiter oben schon steht, haben wir hier schon immer kontrovers diskutiert und keiner hat sich deswegen angemacht gefühlt und beschwert.

  • Schön das seit dem Update auch bei den meisten Addon-Airports die Nachtbeleuchtung nicht mehr stimmt.
    Muss ich mich jetzt ernsthaft für jeden Airport auf Updatesuche gehen? Oder kennt da jemand ne Selfmade-Methode? :??)


    Ich brauch unbedingt ein neues Game für die gemütlichen Zockerabende. Das ist doch nur noch eine Zumutung. :.(

    Gruß Michi


    Intel i7 8700K @ 5.2GHZ | 32GB DDR4-3200MHz | RTX 3070 OC | 2x 1TB M2.SSD | 21:9 Widescreen @ G-Sync

  • Nur gut, dass man den MSFS ja nicht nutzen muss,hde

    ETSE

    Gruß Alex aus Erding


    Intel I9-9900 K CPU, Sapphire RX 5700 XT, Motherboard Asus Code XI

    32 GB Ram, VDSL 100 (seit 01.12.2020) IP:yep

    Auflösung: 3440x1440

    Thrustmaster Airbus Stick „Lebt in der Matrix“grrr