Spitfire Mk IXc

  • Interessant. Was ist fliegt toll? Fliegt sie auch real? Mache bitte mal ein paar Fotos oder ein Video. Wäre toll. Hier mal was 2012 schon möglich war und wie sie wirklich real fliegen muss. Ich war auf der Seite und denke es ist eine reine Spaßmaschine. Würde mich gerne täuschen.

    Also hier ein Steinzeit Video wie das Ding funktioniert, wenn es wirklich richtig simuliert ist.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Interessant. Was ist fliegt toll? Fliegt sie auch real? Mache bitte mal ein paar Fotos oder ein Video. Wäre toll. Hier mal was 2012 schon möglich war und wie sie wirklich real fliegen muss. Ich war auf der Seite und denke es ist eine reine Spaßmaschine. Würde mich gerne täuschen.

    Also hier ein Steinzeit Video wie das Ding funktioniert, wenn es wirklich richtig simuliert ist.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Da ich - wie Du auch - keine Erfahrung in der echten Spitfire habe, kann ich nicht sagen, wie sie "wirklich real fliegen muss" (woher nimmst Du dieses Wissen eigentlich immer? Du bist doch selber gar kein Pilot). Ich habe allerdings einen Kumpel mit Spitfire - den könnte ich mal fragen...

    Sie fliegt so, wie ich mir vorstelle, wie eine Spitfire fliegen könnte.

    Der Start erfolgt nicht auf Schienen wie bei der von Dir gezeigten Spitfire, P-Faktor so, wie ich ihn mir vorstelle, und die Landung ist schön Spornrad-like und nicht mit der völlig unreralistischen Flugphysik "Deiner" Spitfire, die man in dem Video mit Überfahrt auf die Bahn klatscht und die danach nicht wieder abhebt. Dein Beispiel einer "real fliegenden" Spitfire ist leider schlecht gewählt.

    Ich würde also sagen, mit "toll fliegen" meine ich, daß sie mindestens zwei Ligen über der von Dir gezeigten Spit spielt.

  • Du kannst doch sehen , dass dies ein A2A Flieger ist und die recht reale Nachbauten machen bis hin zu allen Animationen. Da dreht sich sogar der Primer realistisch nach dem Original. Daher nehme ich mein Wissen, denn so alt wie der Flieger + 20 bin ich dann doch nicht.

    Die startet auch nur in Deiner Auffassung wie auf Schienen. Der Spruch ist einfach Unfug.

    Mich würden einfach Bilder des Cockpits und ein kleines Uservideo interessieren um einen Vergleich zu haben. Die A2A Spitfire ist jedenfalls in der Fachwelt unumstritten. Und nach dem Reinfall mit der Bredok kaufe ich nur noch wenn ich informiert bin und zwar nicht vom Hersteller.


    Leider lassen sich die Bilder auf der Kaufseite nicht vergrößern.

    Ich weiß nicht warum manche mit solchen Vergleichen ein Problem haben.


    Aber ich habe mir das Video angeschaut, da sehe ich nichts von animierten Panels beim Flug und im Schnellschnitt. Das Instrument Panel ist nämlich aufgehängt und gefedert. Ich denke wohl , dass sie eher drei Ligen unterhalb von A2A spielt. Du kannst mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

    Mit Bildern und einem Uservideo, aber sicher macht das auch ein anderer auf Youtube. Auf Sprüche kann ich verzichten.

  • Geh doch einfach auf Youtube - da gibt es mittlerweile massenhaft Videos dazu.
    Ich muss Dich hier nicht überzeugen.



    @Mods: Könnt Ihr diesen Thread bitte komplett löschen?
    War eigentlich als Information über ein -meiner Meinung nach- tolles Addon gedacht, ist aber gerade wieder in Bullshit-Bingo abgeglitten. Kein Bock, mich zum x-ten Male über irgendwelche Flugmodelle zu zoffen, die vor Jahren bereits viel besser waren.

  • Warum kann man bloß in diesem Forum nichts mehr vergleichen ohne an beleidigte Simmer zu geraten, die selbst gleich wieder beleidigen?. Ich war an einem Vergleich mit A2A interessiert, mehr nicht. Die fliege ich schon seit 2012 in verschiedenen Sims und Versionen. Ich glaube deswegen auch nicht, dass du mir beibringst wie man Spronradler fliegt.


    Bin aber dank Deiner freundlichen Hinweise fündig zum Thema geworden


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ist wohl nichts für mich, was nicht heißt, dass die anderen ebenso geht. Eine Spitfire, bei der man bei 190 die Flaps straffrei setzen kann, überzeugt mich eher nicht.

    Ansonsten äußere ich mich nicht, kann ja jeder sehen.

    Trotzdem Danke , ich freue mich über jede Freundlichkeit, selbst wenn sie offensichtlich nicht so gemeint ist.

  • Ne Andreas,


    Du hast doch geschrieben, wie toll die Spitfire ist. Must have, phantastisch etc. Dann musst Du auch ertragen, wenn jemand eine andere Meinung hat. Vom Berufsjubeln kannst Du wohl nicht ab. Eine neutrale Meinung wäre hier viel unaufgeregter. Soso, Du hast sogar einen Kumpel, der Spitfire kann? Da bin ich echt mal gespannt, was der dazu sagt.


    Ich habe mir sie heute Abend auch mal angeschaut. Bin von Stuttgart EDDS zur Hahnweide geflogen. Mein Fazit liegt zwischen Dir und Rainer.


    Zunächst ist das ein Fun-Flieger, der die momentanen Möglichkeiten des MSFS aber gut darstellt. Systemtiefe hat die Spitfire gleich Null. Und hier meine ich das Triebwerksmanagement und die vielen Systeme, die damit zusammen hängen. Das fängt von realistischen Triebwerksstart (wo sind die Primer beim Merlin?) an, geht über das wichtige O2 Gedöns oder Boost-Pumpen Funktion bei höheren ALT und endet mit der Spornradverigelung, um nur ganz wenige zu nennen.


    Gut gemacht ist das doch schwierige Landeverhalten, wegen der geringen Spurweite des Hauptfahrwerks. Ebenfalls gut gemacht sind die generellen Flugeigenschaften. Hier das Hängen am Propeller im Endanflug mit Flaps. Genial.


    Ich bin kein Freund von A2A und dem Accu-Sim-Mist. Aber Systemtiefe haben die Flieger, auch die A2A-Spitfire, und das nicht zu knapp. Der Vergleich, der Rainer nun macht, ist absolut berechtigt.


    Gruß


    Thomas

  • was der dazu sagt.

    .und ob er mit dem Flugzeug mit offenem Canopy abheben kann und das gegen den Wind sich schließt? Beides glaube ich als Nichtpilot aber eher nicht. Unterm Strich beim Spaß PillePalle, aber sowas macht mich stutzig.


    P.S.

    Und A2A entwickelt ja nach eigenem Bekunden wohl auch für den MSFS..... Meine jetzige simuliert alles, sogar den Ölverbrauch . Das merkt die sich ewig und wenn ich sie in 14 Tagen ohne Kontrolle anschmeiße war es das eventuell in der Luft. Und ich schäme mich auch nicht zu sagen, dass ich 2012 als Handbuchmuffel das Ding nach einer Stunde noch nicht an hatte und es dann abgesoffen war, die Batterie auf dem Zahnfleisch kroch. Keine Chance ohne Lesen. Seitdem lese ich auch die Handbücher wenn es einigermaßen real simuliert zugeht. Zudem beschlagen in der realen ruckzuck die Scheiben und da gibt es auch versteckte Lüftung (cool Flaps) , die man öffnen muss, aber kaum findet. Ansonsten sieht man schon an der Runway nichts mehr. Alles Gimmicks für Realos, aber dafür bin ich zu haben.


    Und auch bei der upcoming CRJ kann man dann mal sehen, was die im MSFS kann und in den Anderen, ganz ohne sich zu zerfleischen . Früher ging das hier jedenfalls relativ problemfrei.

  • Persönlicher Eindruck und objektive Bewertung sind nicht einfach auseinander zu halten. Wenn mir ein Flugzeug gefällt, dann bin emotional durchaus bereit, Abstriche in Kauf zu nehmen. Wenn die Spitfire also Spaß macht - warum nicht. Niemand wird gezwungen die Kiste zu kaufen. Bei mir jedenfalls kam der erste Beitrag so an, dass Andreas Spaß damit hat. Als Kaufempfehlung habe ich ihn für mich nicht aufgefasst.


    Aber ich stimme zu, dass derzeit so mancher Entwckler in Punkto Optik seine Kunden über den Tisch zieht, daher ist - wenn der Rubel rollt - etwas Vorsicht angesagt. Von daher kann ich Rainers Frage nach etwas mehr Substanz gut verstehen - und mehr war es nicht.

  • Aber wieder mal eine interessante Diskussionskultur, Beiträge als "Unfug" und "dumme Sprüche" zu bezeichnen...

    Gruß, Markus.


    CPU: AMD Ryzen 9 3900x

    VGA: RTX 2080 Super

    RAM: 32 GB

    Storage: 1 TB SSD

    Output: Samsung TV 4K 65" / Oculus Rift S  Quest 2 / Corsair Virtuoso 7.1 Headset

    Input: Saitek X56 HOTAS, Thrustmaster Pedals, Streamdeck (15+32), Kensington Orbit Trackball (links)

    Razer Naga Trinity Maus (rechts), Razer Cynosa Chroma Tastatur

    FS-Kennung: MS 9766 / FS-Name: Fluchtwagen1

  • Aber wieder mal eine interessante Diskussionskultur, Beiträge als "Unfug" und "dumme Sprüche" zu bezeichnen...

    Weder der Beitrag wurde als Unfug bezeichnet noch steht da das Wort "dumm". Wenn Ihr Euch schon unbedingt in den Streit anderer einmischen müsst, dann achtet bitte darauf was ihr schreibt.

  • Jap stimmt, sorry, "dumm" hat er nicht benutzt, mein Fehler.

    Gruß, Markus.


    CPU: AMD Ryzen 9 3900x

    VGA: RTX 2080 Super

    RAM: 32 GB

    Storage: 1 TB SSD

    Output: Samsung TV 4K 65" / Oculus Rift S  Quest 2 / Corsair Virtuoso 7.1 Headset

    Input: Saitek X56 HOTAS, Thrustmaster Pedals, Streamdeck (15+32), Kensington Orbit Trackball (links)

    Razer Naga Trinity Maus (rechts), Razer Cynosa Chroma Tastatur

    FS-Kennung: MS 9766 / FS-Name: Fluchtwagen1

  • Geh doch einfach auf Youtube - da gibt es mittlerweile massenhaft Videos dazu.
    Ich muss Dich hier nicht überzeugen.



    @Mods: Könnt Ihr diesen Thread bitte komplett löschen?
    War eigentlich als Information über ein -meiner Meinung nach- tolles Addon gedacht, ist aber gerade wieder in Bullshit-Bingo abgeglitten. Kein Bock, mich zum x-ten Male über irgendwelche Flugmodelle zu zoffen, die vor Jahren bereits viel besser waren.

    Andreas,


    ich lese Deine Beiträge gerne, weil Du offensichtlich auch viel Tiefgang mit bringst so wie viele andere hier, darunter eben auch Rainer, aber hier hast Du Dich wohl vergaloppiert. Man sollte Meinung gegen Meinung stehen lassen , und notfalls nicht drauf antworten. Jedem nach seiner Fasson.


    Ralf

  • Wenn man einmal mit A2A Flugzeugen simuliert hat, machen andere Flugzeuge kaum noch Spaß. Jedenfalls ging es mir bei FSX und P3D so. Beim MSFS sollte man aufpassen was man kauft, hier wird auf die schnelle Geld gemacht, weil es noch keine passenden systemtiefen Flieger gibt. Schöne Bildchen verführen einen schon mal zum Kauf. Wenn jetzt eine konvertierte A2A Spitfire für den MSFS rauskommen würde, hat man doppelt bezahlt. Denn das währe ein wirkliches must have.

  • In dem Fall ist das kein "Blender".

    Das Flugzeug gibt es schon im XP. Diese Einschränkungen vom Funktionsumfang gibt es nur im FS2020.

    Man kann sich natürlich fragen, was soll ich mir heute schon Flugzeuge im FS2020 kaufen, die vielleicht mal in Zukunft so funktionieren, wie gedacht. Also über sechs Monate nach dem Release gibt es immer noch kein funktionierendes SDK für Flugzeug Addons.

  • Mich machen halt Details stutzig, die mit dem genutzten Sim und seinen Möglichkeiten nichts zu tun haben

    Welche ist es denn nun?


    1. Die auf dem Typenschild Oxygen Regulation im Fliegerbild (MK VIII c)



    oder


    2- die im Shop bezeichnete ( MK IX c)



    nebst Text:


    "The model is a perfect replica of the Spitfire Mk IX cockpit, down to the smallest detail,":??)


    Und noch die Historie dazu:

    "

    Mit dem Erscheinen der Fw 190 an der Kanalküste befand sich die Mk V leistungsmäßig plötzlich deutlich im Nachteil. Da die Einführung der Mk VIII aber noch auf sich warten ließ, wurde eine Zwischenlösung benötigt. So wurde die Zelle der Mk V mit den neuen Motoren der Merlin-60er-Serie ausgerüstet und es entstand die Mk IX. "


    Quelle: Wikipedia

  • Ja Claus-Peter A2A hat die MK I und MK II gebaut. Das ist richtig. Und grafisch ist das bis ins kleinste Detail ein Sahnestück. Manche glauben PBR wäre die Sahne. Ne das kommt nur dazu. Die Sahne ist die grafische und modellierte Arbeit.


    Bei der MK IX kann aber kein Schild aus der MK VIII sein, weil die noch gar nicht eigeführt war, wie oben in der Historie beschrieben.

    Es war eine Schnellzwischenlösung.

    Das ist für den Flugspaß an sich völlig uninteressant, zeigt aber eben, dass man weder richtig recherchiert, noch die richtige Grafik eingebaut hat.

    Und ich fürchte, dann nimmt man es bei Rest auch nicht so genau.


    Weder die Modellierung noch der Sound reicht A2A das Wasser. Und das Flugverhalten bei denen steckt im Flieger selbst. Der ist auf gar kein Verhalten des eigentlichen Sim angewiesen.


    Letztlich bei 35 AUD erwarte ich das alles auch nicht wirklich. Nur ein "Must Have" ist es ganz sicher nicht. Im jetzigen Stadium des MSFS ist derzeit bei Fliegern gar nichts "Must Have", sondern halt einfach nur nett und Fun

  • Hallo Rainer, ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass ein Bauteil der Mk. VIII in der Mk.IX verwendet wurde (beide sind nebeneinander entwickelt worden). Das einizge sw-Foto das ich dazu finden konnte (solche Fragen machen mich neugierig) lässt aufgrund der Auflösung nur erahnen, dass der Schriftzug an dieser Stelle nicht nach IX aussieht. Wie dem auch sei - zu 100% wissen wir beide es nicht.


    Weiterhin halte ich es für müßig, über einen Vergleich mit A2A zu streiten, da die Meßlatte recht hoch liegt, da sind wir uns absolut einig. Die Bewertung ob es ein "must have" ist, liegt im Auge des Betrachters. Wer Spaß an solch einem Flugzeug hat, der soll es sich kaufen und Spaß haben. Ich möchte das nicht verurteilen, dazu sind die individuellen Vorlieben einfach zu verschieden.


    In X-Plane kommt die Spitfire an, inwiefern dieses Flugzeug mit der MSFS-Version vergleichbar ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Vielleicht lassen diejenigen, die das Flugzeug besitzen, hier ein paar sachliche pro/con Argumente zurück, damit sich jeder nach seinen persönlichen Vorlieben ein Bild machen kann.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!