Air Traffic mit den passenden Fluggesellschaften und Lackierungen

  • Servus beinander,

    ich bin nun schon einige Monate Besitzer des MS FS 2020 und habe ihn "liebgewonnen" . Die Texturen der Landschaften, des Wetters und der Flugzeuge übertreffen das, was wir von der letzten Version von MS ´s Flusi aus der FSX-Version gewohnt waren, ganz erheblich. Dennoch bleibt da eine Sache, die mich regelmäßig schaudern lässt, nämlich dann, wenn ein Flugzeug aus dem "echten" Flugverkehr, dessen Sprechfunk (meiner Erfahrung nach etwas zeitversetzt) ja Aufschluss über das zu erwartende Fluggerät gibt, dann wirklich auf der Bildfläche auftaucht. Diese seltsamen Geschöpfe mit diesen viel zu spitzen Flugzeugnasen mit ihren an Safari-Ausflüge erinnernden Lackierungen sind doch wohl nicht das Ende der Fahnenstange dessen, was Microsoft hier zu bieten hat. Oder doch? =O

    Gibt es bereits Ankündigungen, Gerüchte oder Nachrichten über evtl. existierende Add-ons zu diesem Thema? Ich wäre brennend daran interessiert.

    Vielen Dank!

    Christian

  • Sollte tatsächlich richtiges Flugzeug-Leben im MSSS auftauchen, wäre selbst ich bereit, mich mal diesem Sim zu nähern.

    Aber zur Ehrenrettung muss man sagen, dass auch die vorherigen Flusis immer ein Graus waren, wenn es um realistischen AI-Traffic ging. Ich denke, kaum einer wird nicht sofort die Original-Traffic-Datei gelöscht oder abgeschaltet haben, um dann sinnvolle Addons nutzen zu können.


    Aber zu Deiner Frage.

    Leider scheint wohl auch bei diesem Thema das leidige SDK die Hauptrolle zu spielen.


    Das hier habe ich mal rausgesucht:


    http://www.flight1.com/view.asp?page=fs2020


    EDIT hat noch was gefunden - damit kann man wohl ein wenig den bestehenden AI-Traffic pimpen.


    https://forums.flightsimulator…h-working-liveries/287626

  • Nee, Tools ala MyTraffic gibt es noch nicht. Da hat Manfred recht.


    Und die Pimperei mit Liveries ist riskant, da viele Liveries Probleme verursachen.


    Der KI-Luftverkehr hat diesen Namen überhaupt nicht verdient. Ist leider noch gruseliger als der bekannte "Graus". ;)


    Viele Grüße,

    Norbert