G3000 AP Problem

  • Hallo Community,


    Das ist mein erster Post in diesem Forum, darum eine kurze Vorstellung: bin MSFS-ler der ersten Stunde, als die Software noch auf vielen Disketten daher kam, bis FS-X, FS2000; dann eine längere Pause, Umstieg auf iMAC und MacOS. Obwohl iMac’s keine Spiele-Hardware sind, läuft der MSFS2020 auf einer nativ Windows-Partition ganz passabel. Und jetzt bin ich vom MFSF2020 wieder voll begeistert.


    Nun gleich zu meinem ersten Problem, meiner ersten Frage.

    Ich fliege meistens mit einer TDM930 und bin es gewohnt, den Endanflug - auch wenn ich die Strecke mit GPS oder RNAV fliege - mit ILS zu machen.


    Ich stelle die ILS Freq. auf NAV1 ein, bringe die TDM in Richtung Landebahn unter dem Glideslop, stelle das PFD von FMS auf VOR1 um, schalte den Autopiloten von NAV auf APPR um, sehe im PFD die grüne Nadel bzw. Raute Richtung Mitte wandern, die Anzeige oben im PFD zeigt auch in weiß, dass der LOC und der GS „armed“ sind.


    Die Nadeln wandern durch, der AP fängt sie nicht, die TDM fliegt Kurs und Höhe konstant weiter.


    Ich verwende nur den WorkingTitle G3000 Mod, sonst nichts.


    Was machen ich falsch?


    Lg Karl

    LG Karl


    AMD Ryzen 7 5800X, Gigabyte Aorus X570S Pro AX, Gigabyte RX 6700 XT Gaming OC, G.SKILL TridentZ neo 32GB, 2x Samsung M.2 970 Evo Plus 1TB, WD Red 2TB

    beQuiet Dark Base 700, Dark Power 12 850W, Dark Rock Pro 4, 6x Silent Wing 3, LG 38GN950-B, Windows 11, Internet 250/50 MBit/s,

    Honeycomb Alpha + Bravo, TPR, Elgato Streamdeck XL, GRZEAGLE13

  • Schau mal hier:


    How to capture the glideslope in the CJ4:

    - On final approach, press the APPR button.

    - When the pink diamonds appear on the PFD, press the NAV button ABOVE the PFD, to the left of the PFD Menu button - it’s labelled “swap NAV standby to active frequency”.

    - The blue Course bars will appear on the PFD and the glideslope will then be captured.

    Cessna Citation CJ4 ILS Approach aber GS funktioniert nicht [gelöst]

    ASUS® TUF B450-PLUS GAMING, AMD Ryzen 9 3900X, ASUS RTX 2070 Super O8G Evo, G.SKiLL 16GB RAM, 1TB SSD, 4TB HDD, Netzteil 600 Watt 80+ Gold

    Logitech Extreme 3D Pro Joystick

    Mit freundlichen Grüßen,

    Denis :)

  • Hallo Denis,

    Danke für deinen Post, die Beschreibung dort hilft mir leider nicht weiter.


    Die CJ4 und die TBM930 haben unterschiedliche Instrumente, aber die Buttons sind vergleichbar. Was in der CJ4 der NAV-Wechsel Knopf im PFD-Panel über dem PFD ist, ist im G3000 der NAV-Knopf in der Menüleiste unter dem PFD. Hier kann man die NAV-Source für den AP auswählen, FMS > NAV1 > NAV2 > ADF >

    Aber genau das mach ich ja, NAV1 gewählt, in der Anzeige steht dann auch LOC und GS in weiß, also auf Warteposition, bzw. werden die grünen Symbole eingeblendet, ..... nur er fliegt drüber, fängt die Pfade nicht.


    Ein Löschen des Flugplanes hilft auch nicht, abgesehen davon daß es aufwendig ist, weil man jeden Punkt einzeln löschen muß. Wenn ich komplett ohne Flugplan anfliege, dann funktioniert es wie erwartet.


    lg Karl

    LG Karl


    AMD Ryzen 7 5800X, Gigabyte Aorus X570S Pro AX, Gigabyte RX 6700 XT Gaming OC, G.SKILL TridentZ neo 32GB, 2x Samsung M.2 970 Evo Plus 1TB, WD Red 2TB

    beQuiet Dark Base 700, Dark Power 12 850W, Dark Rock Pro 4, 6x Silent Wing 3, LG 38GN950-B, Windows 11, Internet 250/50 MBit/s,

    Honeycomb Alpha + Bravo, TPR, Elgato Streamdeck XL, GRZEAGLE13

  • Hallo, mittlerweile ist klar, dass nicht jedes ILS im MSFS sauber eingefangen, geschweige denn gefolgt werden kann. Diese Fehler sind auch manchmal nicht reproduzierbar. Ich möchte damit nicht zum Ausdruck bringen, dass man sich in dieses Schicksal fügt, aber die Foren sind voll von derartigen Beschreibungen. Das letzte Interview mit Hans Hartmann, dem Entwickler der Aerosoft CRJ, hat mich bezüglich meiner Beobachtungen in diesem Kontext eher bestätigt.


    Wenn man also der Meinung ist, alles war richtig eingestellt, die Frequenzen haben gestimmt und trotzdem versagt die Technik, bleibt wie im realen Leben nur Eines - fliegt den Anflug manuell. Diese Erfahrung sollte man nach meiner Meinung auch mit funktionierender Technik nicht missen. Das übt - insbesondere bei schlechter Sicht - und als Geschenk erhält man einen erfolgreich absolvierten Flug.

  • Danke Claus-Peter, ich habe schon an meinen Fähigkeiten gezweifelt. Wird sich alles im Laufe der Zeit verbessern, ich hoffen ja auf ein Europa-Update, wo dann vielleicht solche Macken behoben sind.

    LG

    LG Karl


    AMD Ryzen 7 5800X, Gigabyte Aorus X570S Pro AX, Gigabyte RX 6700 XT Gaming OC, G.SKILL TridentZ neo 32GB, 2x Samsung M.2 970 Evo Plus 1TB, WD Red 2TB

    beQuiet Dark Base 700, Dark Power 12 850W, Dark Rock Pro 4, 6x Silent Wing 3, LG 38GN950-B, Windows 11, Internet 250/50 MBit/s,

    Honeycomb Alpha + Bravo, TPR, Elgato Streamdeck XL, GRZEAGLE13

  • Übrigens braucht man bei der CJ4 den NAV-Button beim ILS-Anflug nach dem Aktivieren des Approaches nicht mehr manuell drücken. Springt automatisch auf die VOR-Anzeige im PFD. Das Teil funzt super und fängt den GS mühelos ein, selbst im managed VNAV Mode. Erstaunlich.


    Grüße

    Volker

  • Übrigens braucht man bei der CJ4 den NAV-Button beim ILS-Anflug nach dem Aktivieren des Approaches nicht mehr manuell drücken.

    Danke, aber auch beim Original CJ4 oder nur beim WorkingTitle Mod? Die Mod‘s sind ja ein Segen, bringen aber viel Varianten mit rein.

    LG Karl


    AMD Ryzen 7 5800X, Gigabyte Aorus X570S Pro AX, Gigabyte RX 6700 XT Gaming OC, G.SKILL TridentZ neo 32GB, 2x Samsung M.2 970 Evo Plus 1TB, WD Red 2TB

    beQuiet Dark Base 700, Dark Power 12 850W, Dark Rock Pro 4, 6x Silent Wing 3, LG 38GN950-B, Windows 11, Internet 250/50 MBit/s,

    Honeycomb Alpha + Bravo, TPR, Elgato Streamdeck XL, GRZEAGLE13

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!